Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Science Camps Chemie für Schülerinnen und Schüler
– Sommerferien einmal anders!

 

Wer bei sechs schulfreien Wochen möglicherweise Langeweile befürchtet, dem bietet das Goethe Schülerlabor/ Institut für Didaktik der Chemie der Frankfurter Goethe-Universität auf dem Campus Riedberg eine spannende Alternative zu Schwimmbad oder Strand. Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 19 Jahren haben hier die Auswahl zwischen verschiedenen Science Camps:

Arzneimittel

Termin: 28.7.bis 30.7.2014   Uhrzeit: 10.00 bis 16.00 Uhr

Das Science Camp richtet sich an Schülerinnen und Schüler

der 9.Klasse bis 10.Klasse (15 bis 17 Jahre

Ein Medikament  hat wohl jeder von euch schon einmal eingenommen bzw. einnehmen müssen.

Doch wie werden diese  Arzneimittel hergestellt?

Erfahrt, wie Tabletten, Kapseln, Salben und Zäpfchen in der Apotheke gefertigt werden und stellt auch selbst ausgewählte Arzneimittel her.

Wie wirken  Arzneimittel?

Ihr erfahrt mehr über Schmerztabletten, Hustenlöser, Abführmittel und Co.  und führt verschiedene Experimente zu ihrer Wirkungsweise durch.

Auch mit Kosmetika wie Sonnencremes oder Lippenpflegestifte beschäftigen wir uns, da diese oft in der Apotheke angeboten werden. Auch hierzu machen wir interessante Experimente und ihr erfahrt, wie sie wirken.

Freut euch also auf drei spannende Tage rund um das Thema „Arzneimittel“!

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

Pizza, Eis und Gummibärchen

 

Termin: 04.08. bis 6.08. 2014  Uhrzeit: 10.00 bis 15.00 Uhr

Das Science Camp richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 8.Klasse bis 9.Klasse (13 bis 15 Jahre)

Was haben Gummibärchen, Müsli- Riegel, Spagetti, Bananen und Limo gemeinsam?

Dieser Frage wollen wir in dem Projekt nachgehen.

Jeden Tag verlangt unser Körper nach einer gewissen Menge Nahrung. Sie liefert Energie zum Leben und die Baustoffe für unseren Körper. Energie gewinnen wir aus den Nährstoffen; das sind Kohlenhydrate, Eiweißstoffe und Fette. Außerdem benötigen wir Vitamine, Mineralstoffe, sowie Ballaststoffe und Wasser.

Aber welche Nahrungsmittel enthalten diese Nährstoffe?

Wir werden experimentell Nahrungsmittel untersuchen und natürlich auch selbst

Nahrungsmittel herstellen.

Wir bieten daher drei Tag lang Experimente rund um die Ernährung.

 

pizza

speiseeis_herstellen

gummibaerchen

Backform, Fugenmasse und Zahnpasta

 

Termin: 19.08. - 21.08.2014, Uhrzeit 10.00 - 15.00 Uhr

Das Science Camp richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 11.Klasse bis 12.Klasse (16 bis 18 Jahre)

Was haben eine Backform, die Fugenmasse aus dem Bad und Zahnpasta gemeinsam? Sie enthalten alle Silizium! In der Backform und in der Fugenmasse verstecken sich Silicone. Erfahrt, was die Kunststoffe mit Silizium so besonders macht und was sie von anderen Kunststoffen unterscheidet. Wir werden in Versuchen herausfinden, in welchen verschiedenen Produkten sie sich verstecken und welche Eigenschaften sie ihnen verleihen. Ihr werdet u.a. selbst eine Backform herstellen.

Warum läuft die Zahnpasta nicht einfach aus der Tube, wenn man den Deckel aufschraubt? Sie enthält Kieselsäure. Bei der Durchführung von Versuchen werdet ihr selbst entdecken, was die Kieselsäure in der Zahnpasta sonst noch bewirkt.

Ihr erfahrt mehr über die Funktion von Kieselsäure und Siliconen in Kosmetika wie Lippenstift, Nagellack und Zahnpasta. Anschließend prüft ihr das in interessanten Experimenten selbst nach.

Freut euch auf drei spannende Tage rund um das Thema „Silicone und Kieselsäure“!

Wir freuen uns auf euch!

 

                     


Bilder vorangegangener Veranstaltung finden Sie in unserer Bildergalerie.

Die Angebote finden auf dem Campus Riedberg der Johann Wolfgang Goethe-Universität statt. Es wird ein Unkostenbeitrag von 10,00 € pro Teilnehmer als Zuschuss zu dem Verbrauchsmaterial erhoben.

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Anmeldungen sind bis zum 05.07.2014 möglich.
Tel.: 069/798-29545 oder Email:
DekanatFb14@uni-frankfurt.de

 

geändert am 02. April 2014  E-Mail: WebmasterwebmasterFB14@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 02. April 2014, 08:06
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb14/schule/ScienceCamps/index.html