Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt


Die Euskal Liburutegia – Baskische Bibliothek – ist die erste Ihrer Art im deutschsprachigen Raum. Der Aufbau der Baskischen Bibliothek wurde im Sommer 2003 begonnen und im November 2004 wurde Sie vom Lehendakari (baskischen Ministerpräsidenten) Juan Josè Ibarretxe und dem Universitäts-Präsidenten Prof. Dr. Steinberg feierlich eröffnet. 

Zum Basisbestand von ca. 800 Büchern, den die Baskische Landesverwaltung dem Bibiliothekszentrum Geistewissenschaften zur Verfügung stellte, kommen jedes Jahr regelmäßige Spenden, wie z. B. vom Baskischen Verlegerverband hinzu. Auch private Spenden aus dem Baskenland und Deutschland erweitern ständig das Angebot an Büchern und Lehrmaterialien. Aktuell zählt die Bibliothek mit einen Buchbestand von etwa 1.800 Büchern.

Die Baskische Bibliothek sammelt nicht nur die literarischen und auf Literatur, Linguistik und Landeskunde im weitesten Sinne bezogenen Bücher und Zeitschriften, sondern auch eine große Zahl von multimedialen Lehr- und Lernmaterialien, wie man in den Vitrinen sehen kann. Damit soll die Verbreitung der Baskischen Sprache und das Interesse an baskischen Themen in der Lehre und Forschung verstärkt werden.

Die Bestände sollen bereits in naher Zukunft von Wissenschaftlern aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz benutzt werden. Besucher aus dem Baskenland – auch hochrangige Persönlichkeiten, von denen das Gästebuch Auskunft gibt – nehmen diese Baskische Bibliothek mitten in Deutschland immer wieder als ein Zeichen deutscher Weltoffenheit beeindruckt zur Kenntnis. Umgekehrt investiert die baskische Landesregierung Jahr für Jahr mit dem Kooperationsabkommen in die Erweiterung und Bestandspflege und garantiert somit die Qualität und Quantität baskischer Studien im deutschsprachigen Raum, in diesem Fall an der Goethe-Universität in Frankfurt.

Hier können Sie in einem Virtuellen Rundgang Einblicke in die Baskische Bibliothek genießen.

Und hier erfahren Sie mehr über die Ausleihmodalitäten für Studierende

 

geändert am 06. August 2009  E-Mail: Webmasterpresse@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 06. August 2009, 09:29
http://www.uni-frankfurt.de/org/fp/hbs/Deutsch/Bibliothek/index.html