Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Ferdinand Kramer ist für die Universität Frankfurt von großer Bedeutung, weil er für den Campus Bockenheim einige Gebäude geschaffen hat und ebenfalls ein großer Teil der Möbel von ihm entworfen worden sind.

Diese alten Kramermöbel wurden von den Handwerkern der Universität restauriert und konnten somit zur Ausstattung der Villa Giersch genutzt werden.

In der Gräfstraße hat der Archivar der Universität Frankfurt, Herr Dr. Maaser, zwei Räume nur mit Kramermöbeln ausstatten lassen. Für die "Kramer-Fans" hier ein Ausschnitt aus dieser Ausstellung:

k009

k005

k002

k009

k004

k0010

 

 

geändert am 11. Mai 2011  E-Mail: Theodora Ruppenthalruppenthal@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 11. Mai 2011, 14:29
http://www.uni-frankfurt.de/org/ltg/praes/pr_k/service/imm/vg/Erdgeschoss/Kramer/index.html