10 Geheimnisse für effektiven Hybridunterricht

Hybridunterricht stellt Lehrkräfte, Schüler/innen und Eltern gleichermaßen auf die Probe: Alles, was bislang als „gewohnt“ galt, ist für viele nach wie vor neu und ungewohnt. Hierzu zählen Aufgabenstellungen oder Prüfungsformate und ganz praktische Fragen wie „Wie schaffe ich es, dass die Schüler*innen Zuhause und in der Schule gleichermaßen effektiv lernen können?“

Anstatt zu überlegen, was nicht geht und nicht funktioniert, schauen wir uns gemeinsam in einem sehr interaktiven ca. halbstündigen Vortrag an, wie Sie Ihren Hybridunterricht effektiv gestalten können. Im Anschluss findet ein ca. einstündiger, moderierter Erfahrungsaustausch statt.
Im Detail erfahren Sie:
welche Aufgabenstellungen nachhaltige Effekte bringen,
welche Tricks Sie anwenden können, damit Lernen sichtbar wird,
wie Hybridunterricht trotz allem viel Spaß machen kann

Durch die Einbindung in das Projekt „The Next Level“ und die Förderung des BMBF ist die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung für Sie kostenfrei. Die Fortbildung ist Teil eines Forschungsprojektes, weshalb an die Veranstaltung eine wissenschaftlich begleitete Umsetzungsphase anschließt, in der Daten zur Evaluierung der Wirksamkeit erhoben werden.

Referent*innen: 

Sebastian Nüsse – ehemaliger Didaktischer Leiter einer Oberschule, Experte im Bereich Schul- und Organisationsentwicklung sowie Digitalisierung in der Schule.

Zielgruppe

Lehrkräfte und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst aller Schulformen

Die Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz mit einer Veranstaltungsdauer von 0.5 Tag akkreditiert (LA-Nr. 02102387)


Termin: 

Mittwoch, 16.06.2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Ort: online

Teilnahmeentgelt: kostenfrei

Ansprechpartner*innen: Lukas Schulze-Vorberg (kultsens@uni-frankfurt.de)

Online-Anmeldung