GoethePlay

Das Zentrum für Hochschulsport bietet wieder, wie bereits vor der Coronapandemie, an den Campi der Goethe-Universität (GU) unter dem Titel „GoethePlay“ ein Angebot zur Entspannung und Entschleunigung an. An verschiedenen Terminen wird ein Lastenfahrrad mit diversen Spiel- und Entspannungsmöglichkeiten (z.B. Spikeball, Cross Boccia, Picknickdecken) an einem zentralen Punkt auf einem der Campi aufgestellt und ein Ambiente für niedrigschwellige Pausengestaltung geschaffen. 

Termine für das Sommersemester 2022:

  • Montag: 13-18 Uhr (Campus Westend)
  • Dienstag: 12-16 Uhr (Campus Riedberg)
  • Mittwoch: 12-16:30 Uhr (Campus Westend)
  • Donnerstag: 13-18 Uhr (Campus Westend)

Die angebotenen Materialien von GoethePlay werden kostenlos an die Studierenden und Mitarbeiter*innen der Goethe Universität verliehen, für interessierte Personen entstehen also keine Kosten.

Durch den auffordernden Charakter stellt GoethePlay eine hervorragende Präsentationsfläche für den Hochschulsport sowie mögliche Partner der Universität dar. 

GoethePlay eignet sich sehr gut für Veranstaltungen wie Sommerfeste oder Tagungen und kann gerne angefragt und gemietet werden. 

Das Projekt wurde von der Techniker Krankenkasse gesponsert und konnte reichhaltig und umfassend ausgestattet werden. 

Wenn ihr also mal eine Pause von den Vorlesungen braucht, kommt gerne mal vorbei!


GoethePlay ist Bestandteil der Initiative "Get in Touch & Restart your Campuslife" der Goethe-Universität.

Weiterführende Informationen zum Projekt und den beteiligten Akteur*innen gibt es hier: Get in Touch & Restart your Campuslife