Aktuelles Hochschulsport – Februar 2022

Suche

 

Gold für Deutschland! Deborah Levi, Bobsportlerin und Studentin der Goethe-Universität (Grundschullehramt) hat gemeinsam mit Laura Nolte im Zweierbob olympische Geschichte geschrieben.

Das junge Goldmedaillenduo konnte sich bereits nach drei Läufen im Eiskanal von der Konkurrenz absetzen und mit einer hervorragenden Zeit im vierten Lauf den Traum perfekt machen.

Wir sind immer noch unglaublich beeindruckt von der Leistung der beiden und freuen uns mit Ihnen über diesen herausragenden Erfolg!

 

Wir sind auf der Suche nach sportlicher Verstärkung!

Wir suchen motivierte Übungsleitende und auch Studierende für verschiedene Bereiche:

Wir freuen uns auf zuverlässige, aufgeschlossene und freundliche Menschen, die unser Team im Hochschulsport bereichern.





 

Feb 22 2022
09:36

Ernährungsmonat März

Liebe Teilnehmenden,

auch in diesem Jahr planen wir mit unseren Kooperationspartnern, dem BGM und dem Studentenwerk der Goethe-Universität einen „Ernährungsmonat März“ mit verschiedenen Veranstaltungen und Events:
Ab Dienstag, den 01. März startet die Digitale Vortragsreihe „Das perfekte Goethe-Dinner“ (immer 17-18.30 Uhr) in Kooperation mit dem BGM:
01.03.2022 - Anne Mayer (ZfH – Masterandin Chemie GU Frankfurt) - "Stoffwechseltypen - Mythos oder Fakt?"
08.03.2022 - Martin Winter und Désirée Janowsky (TU Darmstadt) - "Warum Männer mehr Fleisch essen. Soziologische Perspektiven auf Ernährung, Gesundheit und Geschlecht"
15.03.2022 – Andreas Stock (PH Karlsruhe) & Joshua Kliewer (ZfH – GU Frankfurt) - "Wovon wir leben"
Am Mittwoch, den 02.03. und Mittwoch den 16.03. könnt Ihr ab 18 Uhr gemeinsam von zuhause aus Onlinekochen mit Triathletin Lisa Gerß zum Thema „Nährstoffreich durch den März“.
Für Beschäftigte der GU besteht es am 10.03. die Möglichkeit, ein leckeres und schnelles Mittagessen unter Onlineanleitung zu kochen. Die Anmeldung erfolgt über das BGM.
Ihr habt ein Lieblingsrezept, dass Ihr gerne mit der Uni-Community teilen möchtet? Dann sendet uns dieses gerne zu. Alles Wichtige findest du hier: GU-Kochbuch 2.0 „Sharing is Caring“ – Einreichung der Lieblingsrezepte für das zweite Kochbuchder Goethe-CommUNIty (Einsendeschluss: 20.03.2022)
Apropos Community: Ihr habt Lust, Eure Frühstückspause im Homeoffice gemeinsam mit anderen zu verbringen und dich zu unterschiedlichsten Themen auszutauschen? Dann meldet Euch zu unserer „Frühstückspause“ am Freitag, den 11.03. an.
Am Donnerstag, den 24.03. ist in Kooperation mit dem Studentenwerk ein Kochkurs in Präsenz geplant. Gekocht wird in kleiner Gruppe unter professioneller Anleitung im Kochstudio des Studentenwerks. Außerdem finden im März jeden Mittwoch Aktionstage im Rahmen des Ernährungsmonats zum Thema „Fit im Frühling“ in den Mensen statt.
Ihr wollt mehr erfahren zum Thema „Ernährung vs. Weiblicher Zyklus“? Dann ist unser Workshop am 06.04. vielleicht das Richtige für Euch.
Debattieren ist Euer Ding? Im Rahmen des Ernährungsmonats findet vom Debattierclub Goethes Faust e.V. am Mittwoch, den 09. März eine Debatte zum Thema "Zuckersteuer" statt.
Alle Veranstaltungen finden sich auch in unserem Sportprogramm unter E wie Ernährung und auf unserer Website. Änderungen vorbehalten.
Bei Fragen meldet Euch gerne. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Sportliche Grüße,
Das Hochschulsportteam

P.S.: Es gibt noch freie Plätze im Ferienprogramm. Außerdem suchen wir eine studentische Hilfskraft und weitere Übungsleitenden für das Sommersemester. Alle Stellenausschreibungen sind hier zu finden.

 

Skilanglauf im Kleinwalsertal - Schneesportwoche vom 23.01.2022 - 28.01.2022

Dürfen wir fahren? Oder vielleicht doch nicht? Lange war nicht klar, ob die zweite Skilanglaufexkursion des Hochschulsports stattfinden konnte. Als es dann endlich am Sonntag, den 23. Januar losging, waren alle erleichtert, dass es nicht doch noch zu einer kurzfristigen Absage gekommen war.

Nachdem alle 23 Teilnehmenden, Skilehrer*innen und die Fahrtenleitung gegen Mittag im Haus Bergkranz ankamen, wurde zuerst das Hygienekonzept gecheckt, die negativen Testnachweise eingesammelt und Selbsttests zur täglichen Anwendung verteilt. Doch auch dieses Prozedere und die Vorgabe, in allen Gemeinschaftsräumen eine FFP-2 Maske zu tragen, konnte die Stimmung der Gruppe nicht trüben.

Nach dem gemeinsamen Skiausleihen und dem ersten Abendessen („Gibt es hier eigentlich einen Sternekoch im Haus – es ist mega lecker!“) trafen sich die Teilnehmenden zum Kennenlernen draußen.  In lockerer Atmosphäre wurden verschiedene Spiele gespielt, die von der Sportstudentin Silvia angeleitet wurden.

Am nächsten Tag ging es nach einem ordentlichen Frühstück direkt bei traumhaften Wetter auf die Schwendeloipe. Nach der ersten Einteilung in verschiedene Könnensgruppen konnte es auch schon losgehen. Die beiden Skilehrer*innen, Mikhail und Julia, zeigten den Teilnehmenden die ersten Technikübungen, so dass gegen Mittag bereits alle sicher auf Skiern standen. Nach dem Kurs konnte sich jede*r auf der Sonnenterasse der Loipe ausruhen und schon jetzt Pläne für den nächsten Tag schmieden.

Zur Regeneration gab es die Möglichkeit, am Ergänzungstraining von Sportstudentin Josi teilzunehmen. Neben Übungen aus dem Yoga und Pilates wurde auch das Format Bodyscan angeboten.

Abends wartete ein weiteres Highlight auf die Teilnehmenden. Für eine kleine Gruppe ging es zur exklusiven Fackelwanderung in die Breitachklamm. Hier konnten im Feuerschein die meterhoch gefrorenen Eiszapfen bewundert werden.

In den folgenden Tagen wurden alle Loipen des Kleinwalsertals abgefahren – glücklicherweise bei bestem Kaiserwetter und ohne nennenswerte Stürze. Besonders beliebt war auch die abendliche Tischtennis-Rundlauf-Session („Jetzt noch ein bisschen Cardio“) – die selbstverständlich mit Maske erfolgte.

Zum Abschluss der Exkursion wurde am letzten Tag zum Bergstüble gewandert. Nach einem guten Fußmarsch von einer Stunde kam die Gruppe gesammelt an und konnte sich Käsespatzen, Filet und vieles mehr schmecken lassen. Gut gestärkt und jede*r mit einem Rodel ausgestattet, wurde auch die abschließende Schlittenfahrt in Tal ein voller Erfolg.


Die Woche im Schnee hat keine Wünsche offengelassen:

„Sehr gute Orga, super liebe Leute und schönes Wetter. Ich hatte sehr viel Spaß und würde direkt wieder mitfahren. Alles in allem: Es war mir ein Fest!“ (Anna)

„Bei Kaiser-Wetter auf Skilanglauf-Skiern eine Grenzüberquerung in toller Gesellschaft, was will man mehr?“ (Josi)

„Lautes Mitsingen zu Schlagerliedern auf dem Nachhauseweg (draußen!), abendliche Tischtennis-Cardioeinheiten und unzählige Lachanfälle nach Stürzen - großes danke an alle, die diese Woche zu gefühlten drei Wochen Urlaub gemacht haben!“ (Lena)

"Wer hätte gedacht, dass eine Langlaufexkursion so spaßig werden kann - Unterkunft, Ort, Langlaufskifahren und vier sehr nette Übungsleiter. Besser geht es nicht." (Markus)


Auch Martin Miecke, der Leiter des Hochschulsports ist sehr zufrieden: „Ich freue mich insbesondere, dass es uns trotz der schwierigen Ausgangslage gelungen ist, Bewegung und Begegnung zu ermöglichen und bei fantastischem Wetter den Teilnehmenden ein tolles Erlebnis anbieten zu können.“

Das Hochschulsportteam bedankt sich bei allen Teilnehmenden für Ihr umsichtiges Verhalten bei der Exkursion, ohne das die Umsetzung so nicht möglich gewesen wäre. Schon jetzt freuen wir uns auf die Bergsportexkursion im September und die nächste Langlaufexkursion ins Kleinwalsertal!

 

Feb 3 2022
09:08

Termine im Hochschulsport

Unser Sportangebot im Wintersemester 2021/22 (18. Oktober - 17. Dezember 2021, 10. Januar bis 18. Februar 2022 und 21. Februar - 10. April 2022) besteht sowohl aus Präsenzkursen als auch aus Online-Kursen ("Sportscard").

Wochenplan und einzelne Schritte zur Buchung der Sportscard sind hier zu finden.


Start Ferienprogramm im Wintersemester 2021/22

Ab Montag, dem 21. Februar 2022 starten wir in das Ferienprogramm des Wintersemesters. Das Ferienprogramm ist ab Mittwoch, den 09. Februar ab 12 Uhr auf unserer Website sichtbar und für Studierende und Beschäftige der GU buchbar, ab dem 11. Februar ebenfalls ab 12 Uhr für Gäste.

Start Sommersemester 2022 vom 11. April bis zum 15. Juli 2022

Wann die Kurse für die Statusgruppen buchbar sind, geben wir noch bekannt.