Im BA-Studium ​​​

In Marburg studieren

Belegverfahren Marburg

Für die Belegung von Modulen am Marburger Institut werden die Studierenden der Goethe-Universität Frankfurt an der Philipps-Universität Marburg zweitimmatrikuliert. Die Zweitimmatrikulation erfolgt über die Institutskooperation, d.h. die Studierenden müssen sich nicht selbst in Marburg immatrikulieren und auch keine Gebühren für Marburg bezahlen.

Die Frankfurter Studierenden müssen sich beim Frankfurter Institut für die Belegung von Modulen in Marburg anmelden. Dazu füllen Sie bitte das Antragsformular aus und senden es per Email an die aktuell zuständige Person. Diese entnehmen Sie bitte dem Punkt Beratung und Zuständigkeiten.

Sie teilen der zuständigen Person am Frankfurter Institut Ihr Interesse an der Belegung von Modulen in Marburg innerhalb der aktuellen Belegfristen in Marburg mit. Das Institut KAEE kümmert sich darum, dass Sie in Marburg immatrikuliert werden und Zugang zu den Lehrveranstaltungen sowie dem Marburger Online-Portal erhalten.

Sie teilen der zuständigen Person am Frankfurter Institut Ihr Interesse an der Belegung von Modulen in Marburg mit. Die Frist dafür sind für das Wintersemester die letzte Augustwoche, für das Sommersemester die letzte Februarwoche