2. DigiTeLL-Ausschreibung

Call for Partnerships (CfP)  

Anfang Juni wurde die offizielle Ausschreibung zur Beteiligung an den Partnerships veröffentlicht. Im Rahmen der Ausschreibung werden bis zu 20 Partnerships, die zum 1. April 2023 starten sollen, kompetitiv vergeben.

Antragsberechtigte  Lehrende und/oder studentische Gruppen der Goethe-Universität
Förderdauermaximal 12 Monate (01.04.2023 bis 31.03.2024)
AntragsformularAnträge sollen eine kurze, prägnante und spezifische Darstellung von Ausgangslage, Problemstellung, Lösungsvorschlag, Innovationsgehalt und vorgesehenem Zeitplan enthalten (siehe Leitfragen). 
Förderumfangeine Mitarbeitenden-Stelle (0,5 TV-G-U E13), eine Hilfskraft-Stelle (bis zu 40 Std./Monat) sowie Sachmittel (max. 3.000 €)

Die vollständigen Antragsunterlagen sind in einer PDF-Datei elektronisch über die Studiendekan*innen des Fachbereichs zum 25. September 2022 an digitell@uni-frankfurt.de zu richten. Nicht formgerecht erstellte und/oder unvollständige Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Anträge können auf Deutsch oder Englisch eingereicht werden. Nach der Vorbegutachtung durch Expert*innengremien auf Basis der im CfP beschrieben Leitfragen und des Bewertungsrahmens (siehe rechte Leiste "Antragsunterlagen"), berät die zentrale QSL-Vergabekommission über die Anträge und legt seine Empfehlung dem Präsidium zur Entscheidung vor, sodass die ausgewählten Partnerships zum Sommersemester 2023 mit der Arbeit beginnen können. Die Einrichtungen der zentralen Struktur des „Digital Teaching and Learning Lab“ stehen für eine Antragsberatung gerne zur Verfügung. 
Zusätzlich wird es verschieden Veranstaltungsformte zur Unterstützung bei der Antragsstellung geben (z.B. Q&A-Sessions, Ideenwerkstatt etc.). Die Termine werden demnächst hier veröffentlicht. 

gültig von: '08.08.22 - 00:00' bis: '06.09.22 - 23:00'

gültig von: '08.08.22 - 00:00' bis: '15.09.22 - 23:00'

Kontakt


Projekt DigiTeLL

Goethe-Universität

Theodor-W.-Adorno-Platz 1

60629 Frankfurt

E-Mail: digitell@uni-frankfurt.de

 

Sabrina Zeaiter

Gesamtprojektkoordinatorin

Telefon +49 (0)69 798 18961 

E-Mail: zeaiter@em.uni-frankfurt.de

www.uni-frankfurt.de/digitell