Klausur- und Prüfungseinsicht

Die Ergebnisse für elektronisch verwaltete Studien- und Prüfungsleistungen können Sie in QIS einsehen. Die entsprechenden Ansichten finden Sie hier erläutert.

Sollten Sie darüber hinaus Rückfragen haben, wie Ihr Prüfungsergebnis zustande gekommen ist, welche Fehler Sie gemacht haben, wo es noch Optimierungsmöglichkeiten gibt und welche Kompetenzen Sie schon sehr gut beherrschen, sind Ihre Prüfenden die*der erste Ansprechpartner*in. Bitte nehmen Sie als erstes mit diesem*dieser Kontakt auf, um bspw. einen Termin für eine Prüfungseinsicht zu vereinbaren.

Bitte beachten Sie: Prüfungsergebnisse werden nicht verhandelt, sondern können lediglich bei Vorliegen von Bewertungsfehlern geändert werden. Eine Prüfungseinsicht dient v. a. dazu, die eignen Stärken und Schwächen besser einschätzen und sich so für etwaige Wiederholungsprüfungen gezielter vorbereiten zu können.

Nach Abschluss des Prüfungsverfahrens können nicht bestandene Prüfungsleistungen nach vorheriger Terminvereinbarung im ZPL eingesehen werden. Über eine Einsicht hinaus kann im Prüfungsamt jedoch kein weiterführendes Feedback zur Arbeit gegeben werden. Dieses müssen Sie sich bei der*dem Prüfenden einholen.