Rose Bianche

Video: studiumdigitale der Goethe-Universität


OTTMAR HÖRL macht Kunst zum Anfassen.

In Kooperation mit den Goethe-Vigoni Discorsi entsteht auf dem Campus Westend die Installation »Rose Bianche«. Die serielle Präsentation von 500 Rosenobjekten eröffnet einen Ort des Erinnerns an die Opfer der Corona-Pandemie. Zugleich verweist sie auf Perspektiven für Studierende, die durch den Erlös der Exponate zugunsten des Deutschlandstipendiums entstehen.

Die Rosenobjekte können käuflich erworben werden. 

Zum Preis von 80,00 Euro erhalten Sie eine handsignierte »Rose Bianche« – und unterstützen Studierende auf ihrem universitären Weg in die berufliche Zukunft. Der Verkaufserlös der Rosen fließt in die Förderung der Deutschlandstipendien der Goethe-Universität.





AUSVERKAUFT - Leider keine Bestellungen mehr möglich!!

Bezug der Exponate:

Zum Objekt: Die »Rose Bianche« ist aus Kunststoff, misst ca. 23 x 32 x 32 cm und wiegt 1,80 kg – ein handsigniertes Originalexponat der Installation auf dem Campus Westend. 

Preis: 80,00 Euro inkl. MwSt. 

Der Verkauf findet während der Ausstellung                      24. November - 03. Dezember 2021 an unserem Stand auf dem Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz, statt. 

Ab dem 03. Dezember können Sie eine »Rose Bianche« im Universitätsshop, Hörsaalzentrum der Goethe-Universität kaufen. Nur solange der Vorrat reicht. 

Online können die Rosen ab sofort vorbestellt werde unter:

online Preis: 96,90 Euro inkl. Handling, Porto, Versand



Bei Fragen, schreiben Sie uns gerne! Kontakt aufnehmen.


Video: anlo Veranstaltungstechnik & Service GmbH

Video: anlo Veranstaltungstechnik & Service GmbH

Keine Einträge gefunden