Angewandte Sportpsychologie

Im Sport steht das Streben nach Erfolg im Wettkampf für viele im Mittelpunkt. Hierfür ist es dringend erforderlich, dass die Sporttreibenden physisch und psychisch an ihre Belastungsgrenzen gehen. Grundlage dafür bildet, sowohl im Breiten- als auch im Spitzensport, eine adäquate Vorbereitung. Die Aufgabe von Trainerinnen und Trainer ist es, diese möglichst qualitativ hochwertig zu gestalten. Gleiches gilt aber auch für das Management in Unternehmen, wenn es um die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geht. Daher stehen Themen wie Motivation, Teamentwicklung oder Konfliktmanagement im Fokus der Angewandten Sportpsychologie. Transfer finden die Themen im Rahmen von Aus- und Fortbildung-, bei Beratungs- sowie bei Betreuungsangeboten in Sport und Wirtschaft.

Athletinnen und Athleten, Trainerinnen und Trainer oder Vereine, die auf der Suche nach einer sportpsychologischen Betreuungsmaßnahme sind bzw. sich beraten lassen wollen, wenden sich bitte direkt an
Dr. Sören Baumgärtner.