Studieren mit Kind

Studierenden, die nachweislich durch geschlossen Kinderbetreuungseinrichtungen ihre minderjährigen Kinder zu Hause betreuen müssen, können Möglichkeiten gegeben werden, am Lehr- und Prüfungsbetrieb von zuhause aus teilzunehmen, etwa durch den großzügigen Einsatz von Äquivalenzleistungen. Damit besteht kein Anspruch auf Äquivalenzleistungen, allerdings haben Studierende Anspruch auf eine pflichtgemäße Prüfung, ob Äquivalenzleistungen angeboten werden können. Die Vorlage eines Nachweises der geschlossen Kinderbetreuungseinrichtung kann eingefordert werden. Die Fachbereiche sind gebeten, unbürokratisch zu verfahren.


Diese Seite weiterempfehlen