Professur für Numerik partieller Differentialgleichungen

Viele Vorgänge in den Natur- und Wirtschaftswissenschaften lassen sich durch gewöhnliche oder partielle Differentialgleichungen beschreiben, deren Lösung die Vorhersage des Verhaltens eines Systems bei vollständiger Kenntnis aller dazu nötigen Parameter ermöglicht. An der Professur werden numerische Lösungsverfahren zur Lösung solcher Differentialgleichungen entwickelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Lösung der zugehörigen inversen Probleme der Identifikation und Rekonstruktion der beschreibenden Parameter.

Professur:
Prof. Dr. Bastian von Harrach (Raum: 101)

Sekretariat:
Heike Dreibholz (Raum: 102)

Mitarbeiter:
PD Dr. Sarah Eberle (Raum: 103)
Andrej Brojatsch, M.Sc. (Raum: 103a)
Carl Valter Pohjola, PhD (Raum: 104)
Dipl.Math. Daniel Jaroszewski (Raum: 109)
Stephan Gardoll, M.Sc. (Raum: 817)



Externe Doktoranden:
Nora Schenk, M.Sc. (Raum: 109a)

Sie finden uns im 1.Stock des Mathematik-Gebäudes, Robert Mayer-Str. 10 auf dem Campus Bockenheim.

Büro Numerische Analysis
Heike Dreibholz
Institut für Mathematik
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Robert-Mayer-Str. 10
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Raum: 102
Telefon: +49 69 798 22422
E-Mail: dreibholz@math.uni-frankfurt.de
http://numerical.solutions

Bürozeiten: Mo,Di,Do 9-13:30 Uhr
Mi 8-12:30 Uhr