Pausenexpress 

Bewegte Pause im Arbeitsalltag

Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

An den Standorten Westend, Bockenheim und Riedberg kommt das Team des GoetheFit Pausexpress zu den Arbeitsplätzen der Mitarbeitenden und fördert durch niedrigschwellige Übungsangebote die Mobilisation und Kraft als Gesundheitsmaßnahme.

Der GoetheFIT-Pausenexpress ist eine gesundheitsorientierte, aktive Pause für Beschäftigte der Goethe Universität Frankfurt und wird vom Zentrum für Hochschulsport (ZFH) angeboten. Unter Anleitung von qualifizierten Trainer*innen werden Mobilisations-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen durchgeführt, die helfen, vom Arbeitsalltag abzuschalten und eine aktive Entspannung zu erfahren. 

Das Bewegungsangebot vermittelt präventive Maßnahmen zum gesundheitsbewussten Verhalten, die leicht in den Arbeitsalltag integriert werden können. 

Der Schwerpunkt liegt auf Übungen für den Schulter-, Nacken- und Rückenbereich. Die Trainer*innen bringen dazu verschiedene Kleinsportgeräte (z.B. Theraband, Massageball, Brasils) mit. Die Übungen sind effektiv, bringen Sie aber dennoch nicht ins Schwitzen. Ein Kleidungswechsel ist nicht nötig. Auch ein Ortswechsel entfällt. Unser Pausenexpress-Trainer*innenteam kommt ein Mal pro Woche direkt zu Ihnen ins Büro und bewegt für 15 Minuten, eine kleine Gruppe von 4-8 Personen. Der Pausenexpress beginnt in der ersten Semesterwoche und läuft über 12 Wochen. Dienstags bis Donnerstags stehen in der Mittagszeit von 11:00 – 14:00 Uhr halbstündlich Kurszeiten zur Verfügung.

Für interessierte Gruppen entstehen keine Kosten. 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an pausenexpress@hochschulsport.uni-frankfurt.de