GO Formularschrank

Bei Prüfungsunfähigkeit

Vor jeder Prüfung werden Sie gefragt, ob Sie sich prüfungsfähig fühlen. Sollten Sie sich aus gesundheitlichen Gründen nicht prüfungsfähig fühlen, können Sie zu diesem Zeitpunkt (ggf. auch in der Prüfung) von der Prüfung zurücktreten.

Wann immer Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht an einer Prüfung teilnehmen, zu der Sie sich angemeldet haben, benötigen Sie mehr als ein ärztliches Standard-Attest. 

Bitte lassen Sie Ihre Ärztin/ Ihren Arzt folgende Bescheinigung ausfüllen und legen Sie diese Bescheinigung innerhalb von 3 Werktagen beim GO-Prüfungsamtes vor. Sie können die Bescheinigung gerne in den Briefkasten des GO-Prüfungsamtes werfen (Poststelle N100 / Hauspostfach BZ2) oder per Post, an das GO-Prüfungsamt z.H. Frau Rodriguez, schicken.   

Bescheinigung auf Prüfungsunfähigkeit

Anträge

Einzureichen beim GO-Prüfungsamt: 

Anträge an den gemeinsamen Prüfungsausschuss, einzureichen über die Geschäftsstelle, z.H. Frau Rodriguez
Eingaben und Anfragen an den gem. Prüfungsausschuss oder die gem. Studienkommission
  • Studierende können Ihr Anliegen in schriftlicher Form entweder direkt über die Geschäftsstelle, z.H. Frau Rodriguez, oder indirekt und mündlich, über die Vertreter des GO-JST oder die Koordinatorin, in die Gremien einbringen.  

Verschwiegenheitserklärung für Jahrgangssprecher:innen

Als Jahrgangssprecher:innen nehmen Sie teilweise an nicht-öffentlichen Sitzungen teil (z.B. Sitzungen des gem. Prüfungsausschuss), in deren Rahmen vertrauliche und persönliche Dinge besprochen werden, die der Dienstverschwiegenheit obliegen.

Wenn Sie sich aktiv im Jahrgangssprecher:innen Team (insbesondere der Gremienarbeit) beteiligen möchten, müssen Sie die folgende Verschwiegenheitserklärung nach Ihrer Wahl beim GO-Prüfungsamt einreichen.

Anleitungen, Handbücher & Links

In Arbeit
In Bearbeitung 

Studienverlaufspläne

Studienverlaufspläne geben Ihnen Informationen darüber, wie sich Ihr Studienverlauf ab dem 3. Semester in Ihrer Studienrichtung darstellen kann. 

Wie finde ich meinen Verlaufsplan?
  • Wählen Sie zunächst Ihre Grundlagenkombination. 
  • Im Vertiefungsbereich wird das der Studienrichtung zugeordnete Vertiefungspraktikum als Vertiefung 1 bezeichnet. Wählen Sie das entsprechende Tabellenblatt mit Ihrer 2. Vertiefung. 

Sie können aus dem Studienverlaufsplan auch entnehmen, welche CP aus der O-Phase in Ihrer Studienrichtung angerechnet werden und welche Leistungen Sie im Freien Studium der P-Phase bereits "vorholen" können. Die Summe der anerkannten und vorgeholten CP aus der Studienrichtung entspricht der CP-Zahl, die Sie im Profilbildungsmodul einbringen müssen. Dazu werden Sie Ende des 2. Semesters von der Koordinatorin beraten.

Studienrichtung Biochemie

Studienrichtung Biowissenschaften

Studienrichtung Chemie

Studienrichtung Geowissenschaften

Studienrichtung Meteorologie

Studienrichtung Physische Geographie

Studienrichtung Sportwissenschaften

Kontakt


Dr. Bianca Bertulat

Koordinatorin
GO Natur-& Lebenswissenschaften

E-Mail: bertulat@em.uni-frankfurt.de
Telefon: 069-798-29455

Sprechzeiten im WiSe: 
Di.  11 - 12 Uhr
Do. 13 - 14 Uhr
oder nach Vereinbarung
Mittwochs bin ich nicht erreichbar

Sprechzeiten im SoSe: 
Mo. 10 - 11 Uhr
Fr.   12 - 14 Uhr
oder nach Vereinbarung
Mittwochs bin ich nicht erreichbar

Besucheranschrift:
Campus Riedberg | N100 | R 0.12f
Max-von-Laue-Str. 9
60438 Frankfurt am Main

GO Prüfungsamt


Maren Rodriguez

Ansprechpartnerin für
Prüfungsamt O-Phase 
B.Sc. Natur- und Lebenswissenschaften

Telefon 069 - 798 - 29588

E-Mail: rodriguez@chemie.uni-frankfurt.de

Sprechzeiten:
Mo. 11-12 Uhr, 13 -15 Uhr

Beratung z. Z. nur digital oder telefonisch möglich

Postanschrift:
Goethe-Universität
FB14-Prüfungsamt Natur-& Lebenswissenschaften
Max-von-Laue-Str.9
60438 Frankfurt am Main

Hauspostfach: 
Poststelle N100; BZ2