Lineare Algebra und Diskrete Mathematik für die Informatik (WS22/23)

Aktuelles

  • Die Fragestunde wird nicht in der vorlesungsfreien Zeit angeboten. Die letzte Fragestunde zu LinaDi findet am Montag, den 06.02.2023 statt.
  • Blatt 13 war das letzte Übungsblatt zur LinaDi-Veranstaltung. Es wird keine Probeklausur geben.
  • Die Erstklausur findet am 23.02.2023 von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr in den Räumen H III bis H VI statt. Der Einlass erfolgt ab 10:00 Uhr. Die Raumaufteilung wird ca. 1 Woche vor der Klausur bekannt gegeben.
  • Die Fragestunde findet nun hybrid auch online statt. Sie können Montags 16:15-17:00 sowohl persönlich in Raum 311 - RM10 als auch über unseren Discord-Server Fragen stellen. Den Einladungslink für den Server haben Sie per Mail erhalten. Bei technischen Komplikationen wenden Sie sich bitte an die Übungsleiter.
  • Die Heizungsprobleme wurden behoben. Die Vorlesung findet weiterhin im Raum H VI statt.
  • Aktuelle Informationen der Universität zum Umgang mit dem Corona-Risiko finden Sie hier.
  • Die Einteilung der Übungruppen via Auge ist abgeschlossen und die Ergebnisse wurden in den OLAT Kurs übertragen. Anfragen zu Gruppenwechseln können aus organisatorischen Gründen nur dann berücksichtigt werden, wenn Sie einen Tauschpartner angeben, sodass die Gruppenstärken durch den Wechsel unverändert bleiben.

Inhalt und Ziele

Viele Prozesse und Strukturen in der Informatik basieren auf mathematischen Strukturen aus dem Bereich der Linearen Algebra sowie der diskreten Mathematik. Die Methoden aus dem Bereich der diskreten Mathematik (sowie Zahlentheorie) stellen die Grundlage für zahlreiche Verschlüsselungsalgorithmen. Die Lineare Algebra liefert die strukturelle Basis für vielfältige Anwendungen im Bereich des Maschinellen Lernens sowie der Optimierung. Daher sollen die Studierenden in dieser Veranstaltung an die mathematischen Grundlagen in diesen beiden Bereichen herangeführt werden.

In dem Abschnitt zur diskreten Mathematik werden Grundlagen aus der Gruppen- sowie Zahlentheorie vermittelt, die letztlich im RSA-Verfahren, einem bekannten Verschlüsselungsverfahren, münden. In der linearen Algebra werden grundlegende Strukturen wie Vektorräume sowie deren Eigenschaften und Abbildungen zwischen diesen betrachtet.

Personen

Termine

Vorlesung

  • Montags 10-12 Uhr, Hörsaalgebäude, Mertonstraße 17-21 - H VI (10:00 Uhr bis 11:45 Uhr mit 15 Minuten Pause)
  • Mittwochs 8-10 Uhr, Hörsaalgebäude, Mertonstraße 17-21 - H VI (8:15 Uhr bis 09:50 Uhr mit 5 Minuten Pause)

Übungen

Die Ergebnisse der Einteilung zu den nachstehenden Übungsgruppen via Auge wurden nach OLAT übertragen. Der Übungsbetrieb startet am 24.10.2022. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Teilnehmerzahlen zu Raumwechseln kommen kann.

Fragestunde

Falls Sie inhaltliche oder organisatorische Fragen zur Vorlesung oder zu dem Übungsbetrieb haben, welche in den Tutorien nicht geklärt werden können, findet montags 16:15-17:00 eine wöchentliche Fragestunde in Raum 311 - RM10 und über unseren Discord-Server statt. Den Einladungslink für den Server haben Sie per Mail erhalten.

Prüfung

Die Prüfung zur Linearen Algebra und diskreten Mathematik für die Informatik erfolgt schriftlich. Die Prüfungstermine sind wie folgt.

  • Die Erstklausur findet am 23.02.2023 von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr in den Räumen H III bis H VI statt. Der Einlass erfolgt ab 10:00 Uhr. Die Raumaufteilung wird ca. 1 Woche vor der Klausur bekannt gegeben.
  • Die Zweitklausur findet am 03.04.2023 statt.

Die Teilnahme an der Erstklausur ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Zweitklausur. Für die Zulassung zur Modulprüfung sind keine Studienleistungen erforderlich. Wir empfehlen jedoch die Modulprüfung nur dann abzulegen, wenn Sie in den Übungen 50% der Punkte erreicht haben. Die Anmeldung zur Modulprüfung erfolgt zentral über das Prüfungsamt via QiS (genaue Informationen zur Prüfungsanmeldung und den entsprechenden Fristen finden Sie hier). Die Erstklausur ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Zweitklausur. Bitte beachten Sie: Es wird kein weiterer Zweitversuch von uns angeboten. Falls Sie nur an dem Zweittermin teilnehmen, ist der nächstmögliche Prüfungstermin entsprechend ein Jahr später. 

Für die Prüfung sind alle unbelebten, nicht elektronischen Hilfsmittel und ein einfacher wissenschaftlicher Taschenrechner zugelassen (Taschenrechner, deren Funktionsumfang den des FX-991DE Plus (FX-991DEX, FX-991ES) nicht übersteigt, sind zugelassen). Insbesondere sind damit eigene Notizen, das Skript der Vorlesung, die Übungsaufgaben mitsamt Lösung und Bücher zugelassen.

Prüfungsrelevant sind alle Übungsaufgaben, sowie der Stoff der Vorlesung, siehe Skript. Aktuelle Informationen der Universität zum Umgang mit dem Corona-Risiko finden Sie hier.

Vorlesung

  • Skript: LinADI.pdf (vorläufige und unvollständige Version, wird während der Vorlesungszeit laufend ergänzt und korrigiert)
  • Vorlesungs-Aufzeichnungen

Übungsblätter

Die Übungsblätter werden jeweils mittwochs ausgegeben und sind bis zum Mittwoch der Folgewoche via OLAT abzugeben. Bitte geben Sie nur eine einzige Datei im PDF-Format ab und benennen Sie diese wie folgt: LinadiGruppennummerBlattnummer_Nachname.pdf. Wir empfehlen die eigenständige Bearbeitung der Übungsblätter ausdrücklich!

Evaluation

Modulzuordnung

  • Modulkürzel: B-LinADI
  • Link zur Veranstaltungsseite im Vorlesungsverzeichnis: Vorlesung.

Prof. Dr. Bastian von Harrach

Prof. Dr. Bastian von Harrach
Institut für Mathematik
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Robert-Mayer-Str. 10
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Raum: 101
Telefon: +49 69 798 28622
E-Mail: harrach@math.uni-frankfurt.de
http://numerical.solutions

Andrej Brojatsch, M.Sc.
Institut für Mathematik
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Robert-Mayer-Str. 10
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Raum: 103a
Telefon: +49 69 798 22715
E-Mail: brojatsch@math.uni-frankfurt.de
http://numerical.solutions

Stephan Gardoll
Institut für Mathematik
Goethe-Universität Frankfurt/Main
Robert-Mayer-Str. 10
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

Raum 817
Telefon: +49 69 798 22503
Mail: gardoll@math.uni-frankfurt.de