Gleichstellungs-Monitor 2014-2015

Ziel des vorliegenden Berichts ist es, die aktuelle Situation der Gleichstellung an der Goethe-Universität transparent zu machen und Entwicklungen im Zeitverlauf zu zeigen. Er richtet sich gleichermaßen an Führungskräfte wie an alle interessierten Angehörigen der Universität. Auf die Ableitung von zukünftigen gleichstellungspolitischen Strategien und Maßnahmen wird im Rahmen des Gleichstellungs-Monitors bewusst verzichtet. Hierfür sei auf den ersten Zentralen Aktionsplan Chancengleichheit der Goethe-Universität verwiesen, der dem bisherigen Frauenförderplan und dem Diversity-Konzept der Universität nachfolgen wird.