Kartensammlung

Kartensammlung Physische Geographie und Geologie

Geozentrum, Campus Riedberg, Raum -1.205 



Öffnungszeiten vom 23.10.2023 bis auf weiteres: 

Bei Fragen bezüglich der Öffnungszeiten, des vorhandenen Kartenbestandes usw. wenden Sie sich bitte per Email an geokarten@em.uni-frankfurt.de

Die Kartensammlung ist aktuell nur unter Absprache einsehbar. Termine unter der Woche können mit der studentischen Hilfskraft der Kartensammlung, Frau Marlene Stadler, vereinbart werden; bitte wenden Sie sich diesbezüglich per Email an geokarten@em.uni-frankfurt.de.

An Feiertagen bleibt die Kartensammlung geschlossen.

 

Außerhalb der Öffnungszeiten besteht die Möglichkeit, "nicht gerollte" Karten im 2. Stock neben dem Sekretariat von Frau Bergmann (Raum 2.110) in den Briefkasten (Kartensammlung) - unter Angabe des Ausleihernamens - zu werfen.

 

Die Kartensammlung befindet sich im Keller des Geozentrums (Raum -1.205) und ist nur über die Treppe 2 Ost zu erreichen. Die Sammlung ist leider nicht barrierefrei zugänglich. Bitte machen Sie ggf. einen Termin aus, damit Sie im Erdgeschoss des Geozentrum beraten werden können und Ihnen Karten dort hingebracht werden können.
 

Die Kartensammlung ist eine der wissenschaftlichen Sammlungen der Goethe-Universität. Sie umfasst ca. 60.000 Karten, darunter topographische und thematische Karten, Katasterkarten, Stadtpläne, historische Karten, Wandkarten sowie eine große Zahl von Atlanten, außerdem Luftbilder verschiedener Regionen in Deutschland und der Welt. 

Schwerpunkt der Sammlung sind topographische und geologische Karten; die topographischen Karten von Deutschland sind (fast) flächendeckend vorhanden - teilweise auch in digitaler Form auf CD. Für die geologischen und bodenkundlichen Karten stehen gesondert auch noch Erläuterungen zur Verfügung.

Darüber hinaus stellt die Kartensammlung eine umfangreiche Auswahl der Schriftreihe "Sammlung geologischer Führer" zum Arbeiten vor Ort und zur Ausleihe bereit. Der Bestand wird von den HiWis der Kartensammlung dezentral verwaltet. Die Sammlung wird nicht im OPAC gelistet sein. Die Schriften sind hervorragend zur Vor- und Nachbereitung von Exkursionen als auch als Lektüre für Hausarbeiten in den Geowissenschaften geeignet.

Für den Nutzen im Gelände stehen den Benutzern der Kartensammlung spezielle laminierte Exkursionskarten (TK25, GK25, BK25 sowie BÜK und GÜK Hessen) zur Verfügung. Diese können zusammen mit einem stabilen Kartenköcher mit Tragegurt (Kaution 10 €) für ein- oder mehrtägige Exkursionen entliehen werden.

Für Studierende und Nutzer der Kartensammlung steht ein DIN-A4 Scanner mit eigener Arbeitsstation zur Verfügung.

Gefaltete Karten können auch außerhalb der Öffnungszeiten abgegeben werden. Bitte mit Namensangabe im 2. OG in das Postfach Kartensammlung (neben dem Sekretariat Raum 2.110) einwerfen.