Computer Pools









Computer-Pool Fernerkundung & Geoinformation

In dem institutseigenen Computer-Pool für Fernerkundung & Geoinformation können Lehrveranstaltungen des IPG mit bis zu 16 Studierenden durchgeführt werden; er steht darüber hinaus den Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Studierenden für Forschungs- und Abschlussarbeiten sowie veranstaltungsbegleitendes Üben zur Verfügung. Der Raum verfügt über 8 Rechner mit großen Flachbildschirmen, Stereo-3D-Hardware, A3-Scanner, Drucker und Video-Beamer. Die Softwareausstattung umfasst neben Standardsoftware aus dem Büro- und Internetbereich umfangreiche Spezialsoftware für Fernerkundungs- und GIS-Anwendungen (ESRI ArcGIS, Intergraph Geomedia, Erdas Imagine, Leica Photogrammetry Suite, Stereo Analyst, Definiens Developer, R).

  
Ansprechpartnerin: Dr. Irene Marzolff