Doppelstudium

Doppelstudium neu

Wenn Sie an der Universität Frankfurt studieren und zum kommenden Semester parallel einen weiteren grundständigen Studiengang studieren wollen, müssen Sie ein Doppelstudium beantragen (für Master-Studiengänge beachten Sie bitte die jeweiligen Bewerbungsmodalistäten, welche Sie unter dem entsprechenden Master-Studiengang finden).

Fristen: Für die nicht zulassungsbeschränkten Studiengänge/-fächer ist eine form- und fristgerechte online Antragstellung bis 30. September zu einem WS und Ende Februar zu einem SoSe erforderlich.

Für die universitätsintern zulassungsbeschränkten Studiengänge ist eine form- und fristgerechte online Antragstellung erforderlich (Ausschlussfrist). Der Antrag auf Doppelstudium muss bis 20. August für ein WS und bis 15. Januar für ein SoSe online beim Sekretariat eingegangen sein.

Beachten Sie hierbei bitte, dass Bewerbungen für das erste Fachsemester in einigen zulassungsbeschränkten Studiengängen online über die Stiftung für Hochschulzulassung und das Bewerbungsportal der Goethe-Universität erfolgen muss!

Sofern Sie ausschließlich einen zulassungsfreien Studiengang/ein zulassungsfreies Studienfach zusätzlich belegen wollen, wird der Studiengang/das Studienfach automatisch nach Eingang Ihres Semesterbeitrags aufgrund Ihres Immatrikulationsantrags zusätzlich zum bisherigen Studium eingetragen.

Umfasst Ihre Bewerbung neben einem freien Haupt- oder Nebenfach auch ein zulassungsbeschränktes Haupt- oder Nebenfach, können Sie eine Immatrikulation erst nach Abschluss der Zulassungsverfahren und im Falle einer Zulassung im gewünschten Haupt- oder Nebefach beantragen.

Beachten Sie: Sofern Sie einen Antrag auf Doppelstudium stellen und für einen NC-Studiengang zugelassen werden, müssen Sie die Immatrikulation aktiv beantragen. Dies bedeutet, dass Sie in diesem Fall zwingend den Immatrikulationsantrag innerhalb der im Zulassungsbescheid genannten Frist an das Studierendensekretariat zurück senden. Erst mit Eingang des Immatrikulationsantrags erklären Sie die Annahme des Studienplatzes. 

Mit dieser Annahme erklärten Sie gleichfalls die Annahme des freien Haupt- oder Nebenfachs.

Sofern Sie für das zulassungsbeschränkte Fach keine Zulassung erhalten (dies können Sie jederzeit über  „Stand meiner Bewerbung“ kontrollieren), können Sie dem Studierendensekretariat per Email oder persönlicher Vorsprache ein zulassungsfreies Haupt- oder Nebenfach nachbenennen. Sie werden dann unmittelbar nach Benennung in das zulassungsfreie Haupt- und/oder Nebenfach immatrikuliert. 

Antragsadresse: J. W. Goethe-Universität Frankfurt,  Studierendensekretariat,  60629 Frankfurt.

Nachweise: Bei einem Doppelstudium in ein/en nicht zulassungsbeschränktes/n Studienfach/-gang sind folgende Unterlagen  an das Studierendensekretariat zu schicken:

  • Unterschriebener Immatrikulationsantrag (PDF-Druck)

Wird bei einem Doppelstudium ein zulassungsbeschränkter/s Studiengang/-fach gewählt, sind folgende Unterlagen an das Studierendensekretariat zu schicken:

  • Unterschriebener Immatrikulationsantrag (PDF-Druck)
  • Kopie des Abiturs (HZB), sofern im beantragten Studiengang ein Hochschulauswahlverfahren festgelegt ist.

Wird ein Studiengang/-fach mit Eignungsprüfung / Aufnahmevoraussetzung gewählt, ist dem Immatrikulationsantrag die Bescheinigung über die erfolgreiche Ablegung der Eignungsprüfung / der Nachweis der Aufnahmevoraussetzung beizufügen. Beachten Sie hierbei bitte, dass die Anmeldung zur entsprechenden Eignungsprüfung direkt im jeweiligen Institut zu abweichenden Fristen vorzunehmen ist. Sehen Sie dazu die Informationen zum jeweiligen Studiengang.

Wenn Sie derzeit nicht an der Goethe-Universität studieren, müssen Sie sich über die Online-Bewerbung für das entsprechende höhere Fachsemester im gewünschten Studiengang bewerben.

Weiterführende Links