Gästehäuser

Gästehäuser Ditmarstraße 4 und Frauenlobstraße 1

Beide Gästehäuser liegen nahe beieinander und sind Eigentum der Stiftung zur Förderung der internationalen wissenschaftlichen Beziehungen der Goethe-Universität. Sie verfügen insgesamt über 22 voll möblierte Appartements. Die Mindestmietzeit beträgt einen Monat, die Höchstmietzeit ein Jahr.
Da die Kapazitäten der Gästehäuser begrenzt sind, sollten Sie so früh wie möglich mit Ihrem einladenden Frankfurter Professor Kontakt aufnehmen, damit dieser sich rechtzeitig mit dem GWC in Verbindung setzen kann, das für die Koordination der Gästehäuser zuständig ist.
Ausstattung der Appartements (für ein, zwei oder 2,5 Personen): Wohn- bzw. Schlafzimmer Bad / Toilette Küchenzeile Telefon

Ausstattung / Service im Gästehaus: Es steht ein Waschraum mit zwei Waschmaschinen und zwei Trocknern zur Verfügung. Einmal pro Woche werden die Appartements gereinigt und Bettwäsche sowie Handtücher gewechselt. Fotos Ditmarstr. und Frauenlobstr.

Sie benötigen einen Account der Uni Frankfurt zur Nutzung des universitären W-LAN. Diesen muß das Institut, das sie einlädt, beantragen. Dazu meldet sich der für die Kostenstelle des Institutes zuständige Mitarbeiter (Leiter, Sekretariat etc.) unter https://kartenservice.uni-frankfurt.de/mitarbeitercard/login an und gibt Ihre Daten ein. Informationen über die Anmeldung finden Sie hier. Vor der ersten Nutzung ist dazu eine Registrierung erforderlich. Weitere Informationen für Ihr Institut finden Sie hier. Sie können dann mit dem ausgedruckten Antrag zum HRZ (Campus Bockenheim, Juridicum, 1. OG, R. 152) gehen und erhalten dort Ihre Zugangsdaten sowie eine Hilfestellung bei der Einrichtung Ihres Zuganges auf Ihrem Laptop. Falls Sie dies nicht wünschen, wird der Antrag per Hauspost an das HRZ geschickt, und Sie erhalten Ihre Zugangsdaten auf diesem Wege zurück.
Hinweise zum W-LAN-Zugang.
Anreise und Übernahme der Zimmer / Appartements Die Anreise bzw. Übergabe der Zimmer/Appartements erfolgt von Montag bis Donnerstag zwischen 13.00 und 14.00 Uhr, am Freitag zwischen 12.00 und 13.00 Uhr. Ein Einzug am Abend oder Wochenende ist nur möglich, wenn Ihr betreuender Professor die Schlüssel für Sie bereits abgeholt hat.
Wegbeschreibung
Wichtig:  Haustiere sind in den Gästehäusern nicht gestattet. 

 Gästehäuser Allgemein

Die Stiftung zur Förderung der internationalen wissenschaftlichen Beziehungen der Johann Wolfgang Goethe-Universität unterhält zwei repräsentative Villen mit stilvoller Ausstrahlung als Gästehäuser für ausländische Gastwissenschaftler.

Die insgesamt 22 unterschiedlich großen Apartments sind sehr geschmackvoll eingerichtet und bieten durch die mit wildem Wein bewachsene Villenfassade sowie den Blick auf das schöne Stiftungsparkgelände mit seinem alten Baumbestand ein Wohnen von besonderem Charme in hervorragender Lage.
 
 
Das Haus Ditmarstraße 4 verfügt über insgesamt zehn Apartments, hiervon sind drei Einzelapartments, vier sind Doppelapartments, also passend für zwei Personen und die übrigen drei Apartments sind für zwei Erwachsene mit Kind geeignet.
Im Haus Frauenlobstraße 1 gibt es insgesamt zwölf Apartments, sieben Einzelapartments, vier Doppelapartments und ein Familienapartment, wiederum geeignet für zwei Erwachsene mit Kind.
 
 


Alle Apartments sind voll möbliert und mit allem ausgestattet, was ein komfortables Wohnen sicher stellt: eine vollständig eingerichtete Küche bzw. Küchenzeile, Badezimmer, TV-Sets und kostenloser W-Lan Internetzugang. Den Gästen steht ein Waschraum mit zwei Waschmaschinen und zwei Trocknern zur Verfügung. Durch den wöchentlichen Reinigungsservice, der die Apartments reinigt und Bettwäsche sowie Handtücher wechselt, ist für eine stets behagliche Atmosphäre gesorgt.

Die Mindestmietzeit in unseren Häusern beträgt einen Monat, die Höchstmietzeit ein Jahr.



Da das Wohnen in den Gästehäusern sehr begehrt ist, sollten Sie so früh wie möglich mit Ihrem einladenden Frankfurter Professor / der Professorin Kontakt aufnehmen, damit diese sich rechtzeitig mit Frau Isabelle de Porras für eine Reservierung in Verbindung setzen kann.

Apartmentreservierung über Frau Porras im International Office.