Promovieren an der Goethe-Universität

Die Goethe-Universität Frankfurt ist eine der führenden Forschungsuniversitäten Deutschlands und hat sich die Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses zur besonderen Aufgabe gemacht. Sie bietet Ihnen hervorragende Möglichkeiten zur Promotion, sei es auf traditionellem Wege, sei es in Form von interdisziplinären, international ausgerichteten Promotionsprogrammen.

Promotionsprogramme

Um die Promovierenden bei ihren Arbeiten zu unterstützen, sieht das Forschungsprogramm von Graduiertenkollegs spezielle Lehrveranstaltungen und/oder Kolloquien vor, vermittelt Auslandskontakte, fördert die Zusammenarbeit mit Grenzdisziplinen und den Dialog zwischen erfahrenen Wissenschaftlern und Nachwuchskräften. Strukturierte Promotionsprogramme haben hohe Qualitätsstandards sowie gute Fördermöglichkeiten und sind häufig international ausgerichtet. Graduiertenkollegs bieten ihren Promovierenden ein strukturiertes Qualifizierungsprogramm, Weiterbildungs- und Vernetzungsmöglichkeiten und die Gelegenheit, zusammen mit anderen Doktorandinnen und Doktoranden an einem übergreifenden Forschungsthema zu arbeiten.

Services und Angebote

Zentrale Anlaufstelle für Promovierende ist die universitätsweite Graduiertenakademie GRADE, die ein umfangreiches Trainings- und Coachingprogramm ebenso anbietet wie eine offene Sprechstunde zu Fragen rund um die Promotion oder Informationsveranstaltungen zu Karrierewegen. Promotionsinteressierte können bei GRADE einen Beratungsterminen vereinbaren, um allgemeine Fragen zur Promotion zu klären, z.B. zu unterschiedlichen Promotionsmöglichkeiten, zur Betreuerwahl oder zur Finanzierung der Promotion. 

Ergänzt werden die Angebote von GRADE durch verschiedene Workshops und Coachings des Gleichstellungsbüros.

Darüber hinaus gibt es eine Auswahl an Mentoringprogrammen für Promovierende an der Goethe-Universität. 

Finanzierung und Förderung

Externe Fördermöglichkeiten, bspw. für Stipendien, finden Sie auf den Seiten von GRADE oder können in der Förderdatenbank recherchiert werden.

Speziell für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Frankfurter Hochschulen bietet die Polytechnische Gesellschaft das Stipendienprogramm Main-Campus-Doctus an. Es wendet sich an Promovierende der Naturwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften, Psychologie sowie Musik- und Theaterwissenschaft.

Internationale Promovierende

Auf den Seiten des International Office finden Sie umfangreiche Informationen für Promovierende und Promotionsinteressierte aus dem Ausland.