Abteilung Forschung und Nachwuchs

Die Abteilung Forschung und Nachwuchs (FuN) unterstützt das Präsidium in strategischen Fragen der Forschungs- und Nachwuchsförderung. Zu den Aufgaben der Abteilung gehören die Begleitung strukturbildender Verbundvorhaben (koordinierte Programme der DFG, Exzellenzcluster, LOEWE), die Vernetzung mit universitären und außeruniversitären Partnereinrichtungen sowie grundsätzliche forschungsstrategische und -politische Belange.

Achtung: Informationen zur Forschungsförderprogrammen sowie Unterstützung bei der Antragstellung und Abwicklung von Drittmittelprojekten (Forschungsförderdienstleistungen) bietet das Research Service Center (RSC)


Aktuelle Erreichbarkeit

Check this bild

Bitte beachten Sie, dass wir im Zeitraum vom 16.03.2020 bis einschließlich 20.04.2020 größtenteils auf eine Home-Office Regelung und eine partielle Besetzung des Büros ausgewichen sind. Sie erreichen unser Team von daher am besten per E-Mail.


Aktuelles

WICHTIGER HINWEIS ZU LAUFENDEN DRITTMITTELPROJEKTEN

In Anbetracht des grassierenden SARS-CoV-2 und den damit einhergehenden Beeinträchtigungen des Forschungsbetriebes, haben einige Drittmittelgeber bereits veröffentlicht, wie sich dies auf den weiteren Ablauf, die Abrechnung und fortlaufende Fördermittel auswirken wird.

Hier finden Sie die Veröffentlichung der DFG, wobei wir Sie bitten, auch die aktuellen Entwicklungen auf der DFG-Website im Blick zu behalten: https://www.dfg.de/service/presse/berichte/2020/200318_corona_news/index.html.

Zu allen anderen von uns betreuten Fördermittelgebern, wie beispielsweise LOEWE oder dem BMBF, haben wir bereits Kontakt aufgenommen und veröffentlichen und verlinken entsprechende Informationen zeitnah hier auf unserer Website.


Auch das Research Service Center informiert zu den Drittmittelservices und Förderverfahren in Zeiten der Coronavirus-Pandemie.


Ausschreibung der universitätsinternen Förderlinie "Anförderung von Exzellenzcluster-Initiativen"

Um die Forschung an der Goethe-Universität weiter zu stärken und mit Blick auf die nächste Runde der Exzellenzstrategie bestmöglich aufzustellen, hat das Präsidium eine inneruniversitäre Förderlinie „Anförderung von Exzellenzcluster-Initiativen“ ausgeschrieben. Weitere Informationen zum Förderformat erhalten Sie hier.