Preise und Stipendien am Fachbereich Biochemie, Chemie und Pharmazie

An dieser Stelle finden Sie eine Auswahl von Preisen und Stipendien, die am Fachbereich vergeben werden.

Bilder der Preisverleihungen der vergangenen Jahre finden Sie in unserer Bildergalerie


SciMento 2016 - Apply Now!! Jetzt Bewerben!!

SciMento-hessenweit bietet ausgewählten Doktorandinnen während ihrer Promotion Unterstützung in der Entscheidungsfindung für Ihren weiteren Karriereweg an, sei es in der Wissenschaft, dem wissenschaftsnahen Bereich oder der Wirtschaft.

Einladung

Informationen

Programm

Ruth Moufang-Fonds

Förderung von Wissenschaftlerinnen

Bewerbungsfrist 17.05.19

mehr Informationen

Stipendien an Studierende und Doktoranden der Polytechnische Gesellschaft

Das MainCampus academicus-Stipendium hat eine Laufzeit von bis zu zwei Jahren und richtet sich an Studierende im Master- und Hauptstudium.

Im MainCampus doctus-Programm können sich herausragende Doktorandinnen und Doktoranden direkt bei der Stiftung Polytechnische Gesellschaft bewerben.

Weitere Informationen


Der Förderpreis der Dr. Albert Hloch-Stiftung würdigt die besten Bachelorabschlüsse von Studierenden im Frankfurter Studiengang Chemie, die an der Frankfurter Universität auch ihren Master-Abschluss absolvieren.
Der Preis wird jährlich zu Beginn des Wintersemesters verliehen.
Die Anzahl der Preisträger/innen wird durch das Kuratorium festgelegt.
Dotierung: insgesamt 4.500,- €
Nominierung: Die Auswahl trifft der Lehr- und Studienausschuss aus den absolvierten Bachelorabschlüssen der jeweils vergangenen zwei Semester.


Nähere Informationen zu allen Preisen des Fachbereichs sind im Dekanat erhältlich.

Informationen zu weiteren Preisen und Stipendien finden Sie auf den Seiten des Referats für Nachwuchsförderung und des Studien-Service-Centers. Informationen zu DeutschlandStipendien. Ein umfassendes Suchportal für Fördermöglichkeiten bieten der Stipendienlotse und die Förderdatenbank des DAAD.