Pharmazie (Staatsexamen)

742x240-PH-stex

Staatsexamen Pharmazie

Das Studium der Pharmazie wird bundesweit durch die Approbationsordnung für Apotheker geregelt. Im Mittelpunkt der Ausbildung steht das Arzneimittel und der Auftrag des Gesetzgebers, zur Sicherstellung und ordnungsgemäßen Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln. Dies umfasst insbesondere die Entwicklung, Herstellung, Prüfung, Lagerung, Abgabe und die Risikoerfassung von Arzneimitteln sowie die Information und Beratung über Arzneimittel und im Bereich Gesundheitsvorsorge.

​​

Aktuelle Informationen

NEU: Neufassung der Studienordnung für alle Studierenden, gültig ab WS22/23!

Die Neufassung der Studienordnung ist veröffentlicht und hat somit für alle Studierenden ab diesem Wintersemester 2022/23 Gültigkeit.
Für Studierenden, die bereits vor dem WS22/23 eingeschrieben waren, gelten folgende Regelungen erst ab dem WS2023/24:

  • §21 (1): Unentschuldigtes Fehlen bei einer Prüfung bedeutet 5.0 = nicht bestanden (Für Erstsemestler gilt diese Regel ab sofort!)
  • Voraussetzungen für Lehrveranstaltung Nr. 74 (LN H1 [43], LN H2a [44] und LN E [53])
PO2022 Studienordnung Pharmazie mit dem Abschluss Zweiter Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung

NEU: Veranstaltungsbeschreibungen

Ab sofort stehen in der Pharmazie Veranstaltungsbeschreibungen (ähnlich Modulbeschreibungen) zur Verfügung:

Veranstaltungshandbuch Grundstudium (SoSe22)

Veranstaltungshandbuch Hauptstudium (SoSe22)

Corona Sonderregel SoSe22

Alle Corona-Sonderregelungen der vergangenen Semester entfallen im SoSe22! (Änderung der Rahmenordnung zum SoSe22)
Es gibt keine Freiversuche mehr, alle Prüfungsversuche zählen wieder reglär gemäß Studiordnung.

Es gelten wieder die normalen Regeln zur Anwesenheitspflicht.
Das SoSe22 zählt bei Fristen wieder mit, d.h. die 3 Semesterrgel läuft wieder. Bitte b eahcten Sie, dass das SoSe22 ggf ihr letztes Semester ist!


RiedbergTV

Was du vor deinem Studium wissen solltest

RiedbergTV

Das erste Semester

RiedbergTV

... und darüber hinaus