Sonderforschungsbereiche

Sonderforschungsbereiche (SFB) sind langfristig angelegte Einrichtungen, in denen Wissenschaftler:innen fachlich benachbarter Disziplinen in fächerübergreifenden Projekten gemeinsam Forschung betreiben. Die Forschungsprogramme der Sonderforschungsbereiche sind in der Regel auf zwölf bis fünfzehn Jahre befristet und werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.


Die Sprecherfunktion der folgenden Sonderforschungsbereiche wird von Wissenschaftler:innen unseres Fachbereichs übernommen:

 

SFB 807: Transport und Kommunikation durch biologische Membranen

Sprecher: Prof. Dr. Robert Tampe

2008 - 2020

SFB 902 „Molekulare Mechanismen der RNA-basierten Regulation“

Sprecher: Prof. Dr. Harald Schwalbe

seit 2011

Einzelne Forscher sind in folgendem SFB eingebunden:


 

SFB1430: Molecular Mechanisms on Cell State Transitions

Sprecher: Prof. Dr. Hemmo Meyer (Molecular Biology University of Duisburg-Essen)

seit 2021


 

SFB 1399: Mechanismen der Medikamenten-Empfindlichkeit und -Resistenz beim kleinzelligen Bronchialkarzinom

Sprecher: Professor Dr. Roman Thomas (Universitätsklinikum Köln Department of Translational Genomics)

seit 2019

SFB 267: Nichtkodierende RNA im kardiovaskulären System 

Sprecher: Prof. Stefan Engelhardt (Technical University of Munich, Institute of Pharmacology and Toxicology)

seit 2019


 

SFB 1309: Chemische Biologie epigenetischer Modifikationen

Sprecher: Professor Dr. Thomas Carell (Ludwig-Maximilians-Universität München Fakultät für Chemie und Pharmazie )

seit 2018

SFB 1177: Molecular and Functional Characterization of Selective Autophagy

Sprecher: Prof. Dr. Ivan Dikic (Goethe-Universität Frankfurt, Fachbereich Medizin)

seit 2016

SFB 1039: Krankheitsrelevante Signaltransduktion durch Fettsäurederivate und Sphingolipide

Sprecher: Prof. Dr. Josef Pfeilschifter (Goethe-Universität Frankfurt, Fachbereich Medizin)

seit 2013

SFB 1080: Molekulare und zelluläre Mechanismen neuraler Homöostase

Sprecherin: Prof. Amparo Acker-Palmer (Goethe-Universität Frankfurt, Fachbereich Biowissenschaften)

seit 2013

 

SFB 815: Redox-Regulation: Generatorsysteme und funktionelle Konsequenzen

Sprecher: Prof. Dr. Bernhard Brüne (Goethe-Universität Frankfurt, Fachbereich Medizin)

2009-2020


Ausgelaufene Sonderforschungsbereiche