Doktorandinnen und Doktoranden

 

Promovend/in

Arbeitstitel

Betreuer/in

Baier, Teresa Germania-Allegorien in der Heroidendichtung der Frühen Neuzeit Prof. Robert Seidel

Bender, Jesko

Terrorismus als Diskurs- und Textphänomen Prof. Susanne Komfort-Hein
Delp, Esther Ruth Zeit-Raum/Raum-Zeit: Transnationale und transhistorische Perspektiven in Exilnarrationen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur Prof. Susanne Komfort-Hein
Eckert, Simone Videte ne ex comoedia nascatur tragoedia – Das Verhältnis von poetischer Theorie und Musterdramen in Jakob Masens Palaestra Eloquentiae Ligatae Prof. Robert Seidel
Fischer, Florian Lakonische Rede im Roman Prof. Susanne Komfort-Hein
Hecht, Stefan Emotionen im menschlichen Verhältnis zu Wildtieren in Literatur von Ludwig Ganghofer, Hermann Löns, Felix Salten, Waldemar Bonsels und Otto Alscher von 1900 bis 1942 Prof. Dr. Roland Borgards
Huber, Markus Konfigurationen des Utopischen in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur Prof. Heinz Drügh
Illinger, Maren Aneignungsnarrative des urbanen Raums Prof. Heinz Drügh
Jediss, Konstantin Mynona/Friedländer: Ästhetik und Politik Prof. Susanne Komfort-Hein
Julien, Aurélie Errance identitaire – errance scripturale: Patrick Modiano, Winfried Georg Sebald, Fred Wander Prof. Susanne Komfort-Hein
Menzel, Nicola Peter Kurzecks Erzähl-Szene Prof. Heinz Drügh
Messinger, Dennis Ad Satyras Animus Tendit Musamque Pedestrem. Die lateinischen Verssatiren Thomas Naogeorgs im Spannungsfeld von antikem Gattungsparadigma und christlicher Dogmatik Prof. Robert Seidel
Weber, Silke Ko-Operationen. Die literarische Produktionsgemeinschaft von Clemens Brentano und Luise Hensel als Projekt kollektiver Autorschaft     Prof. Wolfgang Bunzel
Weber, Ulrike Annick Metamorphosen und Übergangsmotive in Clemens Brentanos Märchen Prof. Wolfgang Bunzel
Xu, Yuan Kindsmordproblematik. Geschlecht und Gewalt in der deutschen Literatur um 1800 Prof. Heinz Drügh
Zeh, Miriam (Schreib-)Arbeit - bei Heike Geißler, Rainald Goetz, Clemens Meyer und Stefanie Sargnagel Prof. Heinz Drügh