FB 10 | Niederländisch | Veranstaltungsreihe Niederländische Sprache und Kultur AKTUELL

Wintersemester 2019/20 + Sommersemester 2020

Am 31. Januar 2020 kommt die vollzählige Musikgruppe "Lennaert & De Bonski's" zum dritten Mal an die Goethe-Universität , diesmal im Rahmen des Programms "Die Lange Nacht der Kleinen Fächer"(https://www.uni-frankfurt.de/kleine-faecher)  Voraussichtlicher Anfang: 21 Uhr. Ort: Campus Westend - IG-Farben-Bau 411

Lennaert Maes & die Bonski`s sind zum dritten Mal zu Gast an der
Goethe-Universität. Wer sie die letzten beiden Male erlebt hat, wird
sie sicher auch diesmal nicht verpassen wollen. Und wer sie noch nicht
erlebt hat, darf sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen.
Sänger und Gitarrist Lennaert Maes sowie Andrei Bonski (Stimme,
Geige, Mandoline, Gitarre, Keyboard) und Chris Bonski (Stimme,
Kontrabass und Schlagzeug) machen seit zehn Jahren Lieder für
Anderssprachige, die spielerisch und singend Niederländisch lernen
wollen. Mittlerweile haben sie diese Methode in zehn Ländern an
ca. 25.000 begeisterten Zuschauern erprobt.
Zweifellos die lustigste Art für ein erstes Rendezvous mit der
niederländischen Sprache!
Im Rahmen der „Langen Nacht der kleinen Fächer“ können Sie
außerdem noch viele andere Sprachen kennenlernen.
Eintritt frei!

http://www.bonski.be/

Anläßlich des 200. Geburtstags von Multatuli (Eduard Douwes Dekker) am 2. März 2020  steht das Sommersemester im Zeichen dieses außergewöhnlichen niederländischen Autors, der 1887 in Ingelheim am Rhein verstarb.

Woensdag, 29 april 2020: 18.30 – 19.15 uur: Hans Dieter Schreeb : “Millionenstudien” (lezing in het Duits) (45 minuten) + 15 minuten vragen/discussie

                                        19.30 - 20.00 uur: pauze 

                                        20.00 – 20.45 uur: Prof. Philip Vermoortel (Brussel/Leuven): De onsterfelijke Multatuli (lezing in het Nederlands)(45 minuten) + 15 minuten vragen/discussie.

 

Dinsdag, 2 juni 2020: 18.30 – 19.15 uur: Holger Warnk (Univ. Frankfurt, Dept. South-East-Asien-Studies) : “Multatuli en Indonesië“ (voorlopige titel) (lezing in het Duits) (45 minuten) + 15 minuten vragen/discussie

                                        19.30 - 20.00 uur: pauze 

                                        20.00 – 20.45 uur: Prof. Rick Honings (Univ. Leiden): Multatuli als celebrity (lezing in het Nederlands)(45 minuten) + 15 minuten vragen/discussie.