Ansgar Martins

Doktorand an der Martin-Buber-Professur für Jüdische Religionsphilosophie


Email: info[at]ansgarmartins.de


Forschungsinteressen

  • Religionsphilosophie und -soziologie
  • Jüdische Philosophie und Religionsphilosophie seit der Aufklärung
  • Kritische Theorie
  • Irrationalismus und Politik, Antisemitismus, Verschwörungsideologie
  • Moderne Esoterik
  • Wissenschaftsgeschichte und Strategien der Philosophiehistoriographie

 

Aktuelles Forschungsprojekt (Promotion)

Um Himmels willen nicht vom Materiellen ablenken: Die Philosophie Siegfried Kracauers

(Zur Projektbeschreibung)


Kurzvita

August bis Oktober 2017 C. H. Beck-Stipendium für Literatur- und Geisteswissenschaften (Sachkostenunterstützung im Rahmen eines Aufenthalts am Deutschen Literaturarchiv Marbach)

Seit Dezember 2016 Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

April - Oktober 2016 Stipendium der Pestalozzi-Stiftung Frankurt

Seit April 2016 Promotion an der Martin Buber-Professur

Februar 2016 - Juli 2017 wissenschaftliche Hilfskraft an der Martin-Buber-Professur im Rahmen der Kritischen Gesamtausgabe der Werke von Hans Jonas

2015-2017 Lehrforschungsprojekt "Kritische Theorie und Religion" (mit Grazyna Jurewicz und Dirk Braunstein), Institut für Sozialforschung und Martin Buber-Professur.

April 2012 - Januar 2015 studentische Hilskraft an der Martin-Buber-Professur

Oktober 2010 - Dezember 2015 Studium der Religionsphilosophie, Soziologie, Geschichte in Frankfurt a.M., Stipendium der  Studienstiftung des deutschen Volkes


Publikationen

  • Monographien

Adorno und die Kabbala, Potsdamer Universitätsverlag 2016 (online) (Oktober 2016: Ausgezeichnet mit dem Alumnis-Preis des Fachbereichs 06; April 2018: Ausgezeichnet mit dem Übersetzungspreis "Geisteswissenschaften International")

Rassismus und Geschichtsmetaphysik. Esoterischer Darwinismus und Freheitsphilosophie bei Rudolf Steiner, Info3, Frankfurt/Main 2012.

  • Sammelband

(mit Grazyna Jurewicz und Dirk Braunstein) “Der Schein des Lichts, der ins Gefängnis selber fällt”. Religion, Metaphysik, Kritische Theorie, Neofelis, Berlin 2018.

  • Quellenedition/-kommentar

Hans Büchenbacher: Erinnerungen 1933-1949. Zugleich eine Studie zur Geschichte der Anthroposophie im Nationalsozialismus. Mit 5 Anhängen hg. v. Ansgar Martins, Info3, Frankfurt/Main 2014.

  • Buchreihe

(mit Anne Eusterschulte): Promesse. Kritische Studien zu Philosophie, Ästhetik, Geschichte und Religion, Neofelis, Berlin 2018ff. 

  • Artikel in Sammelbänden und Nachschlagewerken

Chapter 14: Siegfried Kracauer: Documentary Realist and Critic of ideological “homelessness”, in: Beverley Best, Werner Bonefeld, Chris O’Kane (Hrsg.): SAGE Handbook of Frankfurt School Critical Theory, 2018 (in Vorbereitung).

(mit Julia Jopp) Chapter 41: Theology and Materialism, in: Beverley Best, Werner Bonefeld, Chris O’Kane (Hrsg.): SAGE Handbook of Frankfurt School Critical Theory, 2018 (in Vorbereitung).

(mit Julia Jopp und Dirk Braunstein) Häretischer Materialismus: Auf dem Weg zu einer Phänomenologie des Widergeistes, in: Marc Nicolas Sommer/Mario Schärli (Hrsg.): Unbeirrte Negation – Die Negative Dialektik nach 50 Jahren, Mohr-Siebeck, Tübingen. (in Vorbereitung)

Anthroposophen im Konflikt mit dem Nationalsozialismus, in: Daniel Heinz (Hrsg.): Gab es Widerstand gegen den Nationalsozialismus? Kleinere Kirchen, Religionsgemeinschaften und Missionswerke im Spannungsfeld von Anpassung und Selbstbehauptung (in Vorbereitung)

“Es verschwindet…”: Adornos Religionskritik und die Möglichkeit von Transzendenz, in: Dirk Braunstein, Grazyna Jurewicz, Ansgar Martins (Hrsg.): “Der Schein des Lichts, der ins Gefängnis selber fällt”. Religion, Metaphysik, Kritische Theorie, Neofelis, Berlin, 2018, 317-338.

(mit Dirk Braunstein) Judentum und Jüdischsein: Adorno über verfallene Tradition und konformistische Assimilation, in: Dirk Braunstein, Grazyna Jurewicz, Ansgar Martins (Hrsg.): “Der Schein des Lichts, der ins Gefängnis selber fällt”. Religion, Metaphysik, Kritische Theorie, Neofelis, Berlin, 2018, 359-379.

Anthroposophie, in: Staatslexikon der Görres-Gesellschaft: Recht, Wirtschaft, Gesellschaft, Bd.1, 8. Auflage, Herder, Freiburg, Basel, Wien 2017, 238-241.

Elemente einer kritischen Theorie der Esoterik, in: Merlin Wolf (Hg.): Zur Kritik der irrationalen Weltanschauungen, Alibri, Aschaffenburg 2015, 71-90.

Anthroposophie: Der Weltgeist zum Anfassen, in: Merlin Wolf (Hg.): Zur Kritik der irrationalen Weltanschauungen, Alibri, Aschaffenburg 2015, 91-108.

(ausführlichere Publikationsliste [externer Link])