Lehrbeauftragte

Sprechstunden der Lehrbeauftragten nach Vereinbarung

Bitte Vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail

  • Thomas Altmeyer:Wissenschaftliche Leitung beim Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945 und freier Referent in der Jugend- und Erwachsenenbildung mit den Schwerpunkten NS-Zeit, Widerstand, Demokratie und Zivilcourage. Darüber hinaus ist er Mitglied des Sprecherrates der Landesarbeitsgemeinschaft Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Hessen.
    Altmeyer@studienkreis-widerstand-1933-45.de
  • Daniela Bley: Förderschullehrerin und stellvertretende Schulleiterin an der Anna-Freud-Schule in Weiterstadt. Förderschule im Förderschwerpunkt Lernen, gebundene Ganztagsschule im Profil 3, regionales Beratungs- und Förderzentrum (rBFZ) für Weiterstadt, Erzhausen und Griesheim. Langjährige Klassenleitung im Mittelstufen- und Berufsorientierungsstufenbereich. Die sonderpädagogischen Fachrichtungen sind Lernhilfe, Erziehungshilfe und Geistige Entwicklung. Weitere Tätigkeiten: Ausbildung von Lehrkräften im Vorbereitungsdienst, Betreuung von Studentinnen und Studenten der Schulpraktischen Studien, Beratungstätigkeiten im Bereich Kindertagesstätte/Grundschule und Weiterführende Schulen.
    bley.ehsani@yahoo.de
  • Yvonne Ehsani: Förderschullehrerin im regionalen Beratungs- und Förderzentrum (BFZ) Wiesbaden mit Einsatzort an einer Grundschule. Zuvor langjährige Klassenleitungen an einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen. Die sonderpädagogischen Fachrichtungen sind Lernhilfe und Erziehungshilfe. Weitere Tätigkeiten: Ausbildung von Lehrkräften im Vorbereitungsdienst, Beratung vor Einschulung."
    bley.ehsani@yahoo.de

Bitte Vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail

  • Dr.  Philipp Kratz: Studienrat an einem Wiesbadener Oberstufengymnasium für die Fächer Geschichte, Politik & Wirtschaft und Ethik. Fortbilder an der Hessischen Lehrkräfteakademie für das Fach Geschichte. Weitere Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Digitalisierung im GU, Umgang mit der NS-Vergangenheit nach 1945, Erkenntnislernziele im GU. Weitere Informationen: www.philipp-kratz.info 
  • P.Kratz@em.uni-frankfurt.de

  • Tatjana Moor-Freber: Studium der Fächer Geschichte und Latein für das Lehramt an Gymnasien; seit 2002 Tätigkeit im hessischen Schuldienst; Erfahrung in der schulischen Ausbildung von Referendar*innen; von 2013 bis 2016 Pädagogische Mitarbeiterin am Seminar für Didaktik der Geschichte; von 2017 bis 2018 Mitarbeiterin bei der GOL (Gießener Offensive Lehrerbildung) der JLU Gießen;
  • Schwerpunkte: Geschichte der griechischen und römischen Antike (fachwissenschaftlich und fachdidaktisch); interkultureller Geschichtsunterricht; empirische Unterrichtsforschung; außerschulische Lernorte.
  • T.Moor-Freber@em.uni-frankfurt.de

Bitte Vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail

  • Manfred König: studierte Geschichte und Erziehungswissenschaften an der Universität Frankfurt, sammelte Unterrichtserfahrungen an mehreren Schulen in Hessen und war 13 Jahre lang als Ausbilder für das Fach Geschichte am Studienseminar Frankfurt tätig. Als Programmbereichsleiter beim FWU, dem Medieninstitut der Länder in Grünwald bei München, war er auch persönlich an der Entwicklung von Medien für Wissenschaft und Unterricht beteiligt. Seit November 2015 leitet er den Arbeitsbereich „Innovative Kooperationsprojekte in der Lehrerausbildung“ an der Hessischen Lehrkräfteakademie.Seit Januar 2021 ist er im Ruhestand unterstützt uns aber weiterhin mit Veranstaltungen im Bereich Technikgeschichte und Kommunikation
    Manfred.Koenig21@outlook.de
  • Frank-Armin Neumann: Studium der Fächer Mathematik, Geschichte und Philosophie für das Lehramt an Gymnasien. Seit 2000 Unterrichtserfahrungen an mehreren Frankfurter Schulen. Seit 2007 als Lehrbeauftragter und seit 2009 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Didaktik der Geschichte.

    Tätigkeitsschwerpunkte: Empirische Unterrichtsforschung, Textverstehen im Geschichtsunterricht, Schreibwerkstatt, Außrschulische Lernorte und Schulpraktische Studien.
    F.Neumann@em.uni-frankfurt.de