Prof. Dr. Thomas Betzwieser

Raum: 410, SKW, Campus Westend
Tel. 069/798-23515
Email: betzwieser@em.uni-frankfurt.de
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Professur für Historische Musikwissenschaft
BaföG-Beauftragter

   


Vita

2013 Directeur d’études invité, École Pratique des Hautes Études, Paris
2012– Professur für Historische Musikwissenschaft, Goethe-Universität Frankfurt am Main
2001–2012 Professur für Musikwissenschaft, Universität Bayreuth
2000 Habilitation, Freie Universität Berlin
1999–2001 Lecturer in Music, University of Southampton (UK)
1996–1998 DFG-Forschungsstipendium
1996 DAAD-Stipendiat, Maison des Sciences de l’Homme, Paris
1990–1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Freie Universität Berlin
1989 Promotion
1977–1989 Studium Musikwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Heidelberg

Funktionen

Forschungsschwerpunkte

  • Europäisches Musiktheater (Rezeption, Libretto, Gattungstransfer)
  • Christoph W. Gluck (Aufführungs- und Inszenierungsgeschichte)
  • Digitale Edition
  • Exotismus, Orientalismus
  • „Mannheimer Schule“

Aktuelle Projekte

  • Editionsprojekt OPERA – Spektrum des europäischen Musiktheaters (Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz)
  • Sammlungsprojekt „Ducartist“-Klavierrollen

Lehre

Ausgewählte Publikationen

„Misterioso, altero“: Lazars Traviata – vous méritez un avenir meilleur, in: Studi Verdiani 30, 2021, 79-91

Komponieren zwischen Theater und Konzert: der „Mannheimer“ Franz Beck in Bordeaux, in: Sarah-Denise Fabian/ Silke Leopold/ Panja Mücke (Hg.), Die Familie Stamitz und die europäische Musiker-Migration, Heidelberg 2021, 69-90

The World of Pasticcio: Reflections on Pre-Existing Text and Music, in: Gesa zur Nieden/ Berthold Over (Hg.), Music as Reference in Mobility Contexts: Operatic Pasticcios in 18th Century Central Europe, Bielefeld 2021, 27-43

Die Bühne als postpietistische Anstalt: Musikalisches Theater am mecklenburgischen Hof zu Schwerin im ausgehenden 18. Jahrhundert, in: Stefanie Acquavella-Rauch/ Panja Mücke (Hg.), Raum – Hof – Musik. Festschrift für Sabine Henze-Döhring zum 65. Geburtstag, Hildesheim 2021, 31-55

Affirmation artistique et traditions institutionnelles: les ‘ballets’ de Gluck à l’Académie Royale de Musique, in: Alexandre De Craim/ Thomas Soury (Hg.), Les métamorphoses du ballet (17e-18e siècles), Château-Gontier 2021, 343-369

Gesamte Publikationen

Vorträge