Lesekreis

Marx für MuWis

Der Lesekreis trifft sich dieses Semester (WiSe 15/16) donnerstags um 18h c.t. im Raum Jur 404 und wird sich vertiefend zu dem Seminar „Musikforschende aller Länder! Der Einfluss des Marxismus in der Musikethnologie und in der Popularmusikforschung“ mit Marx beschäftigen.


Autonomes Tutorium: Kritische Musikästhetik

Dieses Semester (SoSe 2015) findet der Lesekreis als autonomes Tutorium zur kritischen Musikästhetik statt. Das erste Treffen ist am Mittwoch, den 22.4.15 um 18h im Seminarraum Jur 404. Ankündigungstext hier.


Der Lesekreis weiter!

Wir treffen uns ungefähr alle zwei Wochen und lesen gemeinsam Texte. Interessierte können gerne dazustoßen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!


Am 20. Juni 2013 um 20 Uhr luden die Fachschaft Musikwissenschaft und der studentische Lesekreis zu Adornos Mahler-Rezeption im Rahmen der GegenUni zu dem Vortrag von Gerhard Scheit ‚„Revelge“ und „Pogrommusik“ - Mahlers Symphonik und Adornos Negative Dialektik‘ im Café Koz ein. Weiter Informationen