Martin Diz Vidal, M.A. / Lehrkraft für besondere Aufgaben

¡Bienvenidos! / Bienvenue! / Benvenuti!
Bem-vindos! / Bine ati venit! / Benvinguts!


- Wintersemester 2021-2022 -

SPRECHSTUNDEN in der Vorlesungszeit (18.10.2021 - 18.02.2022):


Wegen der Corona-Pandemie werden bis auf Weiteres keine Präsenzsprechstunden angeboten.
Ab sofort können Sie nach vorheriger Terminabsprache über das Videokonferenzsystem VidyoConnect mit mir sprechen. Wenn Sie eine solche Online-Sprechstunde wünschen, melden Sie sich bitte möglichst frühzeitig per E-Mail bei mir an.

- UPDATES der Goethe-Universität zur Corona-Pandemie (SARS-CoV-2):
Bitte informieren Sie sich LAUFEND über
neue Entwicklungen zu Vorlesungen und Prüfungen.

Bitte konsultieren Sie auch die Webseite des Instituts für Romanische Sprachen und Literaturen.

Lehre im Wintersemester 2021-2022:

Meine Lehrveranstaltungen finden in Präsenz statt. Ich bitte alle Studierenden, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen und gemeinsam mit mir auf Hygiene- und Abstandsregeln zu achten, damit wir alle gesund bleiben, die Seminare ein voller Erfolg werden und nicht wieder in den virtuellen Modus zurückgekehrt werden muss.


                                       Über diesen Link gelangen Sie auf meine Seite im QIS/LSF der Goethe-Universität.


ERASMUS-PROGRAMM mit spanischen Universitäten für RomanistInnen

Das Institut für Romanische Sprachen und Literaturen kooperiert derzeit mit folgenden Unis:


- Alcalá de Henares, auch für Studierende der Masterstudiengänge!
- Almería
- Barcelona (UB)
- Córdoba, auch für Studierende der Masterstudiengänge und Doktoranden!
- Granada
- Logroño (Universidad de La Rioja), auch für Studierende der Masterstudiengänge!
- Málaga, auch für Studierende der Masterstudiengänge!
- Santiago de Compostela
- Sevilla (Pablo de Olavide)
- Vitoria-Gasteiz (Universidad del País Vasco)

Wenn Sie sich für ein ERASMUS-Stipendium an diesen Unis interessieren, wenden Sie sich bitte an mich.

Für Katalanistik und die anderen Romanischen Sprachen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Programmbeauftragten unseres Instituts.

Die Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2022-2023 endet am Dienstag, 1. Februar 2022. Bitte informieren Sie sich über die einzureichenden Unterlagen. Weitere Infos finden Sie hier.


SPRACHTESTS und LEKTORENPRÜFUNGEN

Die Lektorate des Instituts für Romanische Sprachen und Literaturen prüfen ausschließlich in der vorlesungsfreien Zeit. Wenn Sie eine Sprachprüfung o.ä. für Spanisch bei mir ablegen möchten, vereinbaren Sie bitte frühzeitig einen Termin mit mir per E-Mail.

SPRACHEINGANGSTESTS FÜR ZUKÜNFTIGE STUDIERENDE LEHRAMT L3 SPANISCH

Infos zu den Terminen finden Sie hier. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die LektorInnen des Instituts für Romanische Sprachen und Literaturen keine Bescheinigungen/Zertifikate ohne erfolgreiche Teilnahme am Spracheingangstest zur Immatrikulation in die Lehramtsstudiengänge ausstellen und die Immatrikulation nach Vorlage der vorhandenen Unterlagen direkt beim Studierenden-Service-Center (SSC) erfolgt. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an mich.


                                    Ich wünsche den Studierenden der Frankfurter Romanistik
                                                            allzeit viel Erfolg beim Studium.