Dr. Marina Martinez Mateo

Mmartinez mateo

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Anschrift:         Goethe-Universität Frankfurt
                          Gebäude „Normative Ordnungen“ (ExNO)
                          Max-Horkheimer Straße 2
                          60323 Frankfurt am Main


Raum:                3. OG, Raum 3.05

E-Mail:                marina.martinezmateo@normativeorders.net

Telefon:              +49-(069)-798-31507

Sprechstunden:  nach Vereinbarung

!! Im Sommersemester 2020 und Wintersemester 2020/21 vertrete ich die Professur für Philosophie und Ästhetische Theorie an der Akademie der Bildenden Künste München und bin nur per Mail zu erreichen !!
                         

Gleichstellungspolitik:

Vertreterin des Instituts für Philosophie im Gleichstellungsrat des Fachbereichs 08. Ansprechperson für gleichstellungspolitische Belange von Frauen* (Studentinnen*, Doktorandinnen*, wissenschaftliche und administrativ-technische Mitarbeiterinnen* sowie Professorinnen*) am Institut.

Botschafterin für die Society for Women in Philosophy (SWIP).      

Aktuelles: Call for Papers zur Tagung "The Crisis of Freedom: Hegel's Elements of the Philosophy of Right After 200 Years"

Aktuelle Vorträge:

"Parasitäre Ästhetik - Penthouse a la Parasit als Beispiel parasitärer Kunst?", Podiumsdiskussion, 26.06.2020, München. 

"Zur Idee einer Naturgeschichte des Menschen und deren Bedeutung für die Entstehung des modernen Rasse-Begriffs", Kolloquium für Politische Theorie, Hochschule für Politik München, 25.05.2020.

„Neoliberalismus und Lebensschutz. Zur Biopolitik der Abtreibung in Chile“ im Kolloquium des Instituts für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung der Universität zu Lübeck, 30.01.2020.

„Reproduktion und materialistische Gerechtigkeit. Überlegungen zu Brechts Kaukasischem Kreidekreis“ auf der Tagung Kritische Theorien des Rechts, Kunstakademie Düsseldorf, 17./18.01.2020.