Fachbereich Wirtschaftswissenschaften - Faculty of Economics and Business Administration

1. Professur (W2, tenure track) für Finanzmarkt und Makroökonomie / Professorship (W2, tenure track) in Financial Markets and Macroeconomics
Ausschreibung in der ZEIT am 16.03.2017, in academics.de und im Online-Ausschreibungsdienst des Deutschen Hochschulverbandes. Advertised in academics.com. Bewerbungsschluss / Deadline: 2017-04-27.

2. Professur (W3) für Internationalen Handel und Entwicklung / Professorship (W3) for International Trade and Development
Ausschreibung in der ZEIT am 16.02.2017, in academics.de und im Online-Ausschreibungsdienst des Deutschen Hochschulverbandes. Advertised in academics.com. Bewerbungsschluss / Deadline: 2017-03-16.


1. Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Geld und Währung wird die Goethe-Universität Frankfurt das 2006 eingerichtete Institute for Monetary and Financial Stability (IMFS) als eines ihrer interdisziplinären Zentren weiterentwickeln. Das Institut betreibt sowohl Grundlagenforschung als auch auf aktuelle Entwicklungen bezogene Forschungen und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs. Um das Forschungsprofil des Instituts weiterzuentwickeln, ist folgende Professur am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zum 01.09.2017 im Beamten- bzw. äquivalent im Arbeitsverhältnis zu besetzen:

Professur (W2, tenure track) für Finanzmarkt und Makroökonomie 

Die Besetzung der Professur mit Entwicklungszusage (§ 64 HHG) erfolgt zunächst befristet auf sechs Jahre. Nach erfolgreicher Evaluation erfolgt die unbefristete Übernahme in ein höheres Amt (W3). Die Professur ist dem IMFS zugeordnet und gehört der Abteilung Geld und Währung des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften an. Es wird erwartet, dass der/die erfolgreiche Bewerber/in den Schwerpunkt auf den Bereich Mikrofundierung des Finanzsystems in gesamtwirtschaftlichen Modellen legt. Ebenso wird die Mitwirkung an interdisziplinären Projekten im Bereich „Preis- und Finanzstabilität“ im IMFS erwartet.

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die sich durch einschlägige Publikationen in führenden internationalen Fachzeitschriften ausweisen können. Wir erwarten exzellente Leistungen in der Lehre, eine aktive Beteiligung am Lehrprogramm des Bachelor-, Master- und strukturierten Doktorandenstudiums sowie die Fähigkeit, in englischer Sprache zu unterrichten.

Die Goethe-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Details zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Einstellungsvoraussetzungen finden Sie unter: www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in Forschung und Lehre exzellent ausgewiesen sind und international sichtbare Forschungsleistungen belegen können, sind eingeladen, ihre Bewerbungen in deutscher oder englischer Sprache per Email bis zum 27.04.2017 unter der Referenz „Professur für Finanzmarkt und Makroökonomie“ mit Lebenslauf, Publikationsliste, Lehrerfahrung, eingeworbene Drittmittel, Urkunden an den Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften zu richten: applications@wiwi.uni-frankfurt.de. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Prof. Volker Wieland, Ph.D.: wieland@wiwi.uni-frankfurt.de.

***

Kindly supported by the “Stiftung Geld und Währung” (Foundation of Monetary and Financial Stability), Goethe University Frankfurt/Main will further develop its Institute for Monetary and Financial Stability (IMFS), established in 2006, as one of its interdisciplinary centers. The IMFS provides both for basic research and research relating to current issues and developments. It also focuses on supporting early career researchers. In order to expand the research profile of the IMFS, the Faculty of Economics and Business Administration invites applications for the following position starting September 1st 2017:

Professorship (W2, tenure track) in Financial Markets and Macroeconomics

The initial tenure track appointment is for six years (§ 64 of the Higher Education Act of the State of Hessen (HHG)). Upon positive evaluation, the incumbent will be promoted to a permanent position at a higher level (W3). The professorship is part of the IMFS and assigned to the Department of Money and Macroeconomics of the Faculty of Economics and Business. Applicants are expected to focus on “microeconomic foundations of financial markets in economy-wide models”. Furthermore, successful applicants should contribute to interdisciplinary projects in the area of “price stability and financial stability” in the IMFS.

We are looking for candidates with a publication record in internationally leading scientific journals. The professorship is expected to participate actively in the teaching of the undergraduate and graduate programs

The designated salary for the position is based on the German university pay scale or equivalent. Goethe University is committed to increasing the proportion of female faculty and therefore especially encourages women to apply. For further information regarding the general conditions for professorship appointments, please see www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de.

Researchers with an excellent research and teaching record are invited to submit their applications in English or German in electronic form until April, 27th, 2017, citing the reference “Professorship (W2, tenure track) in Financial Markets and Macroeconomics” and accompanied by CV, record of publications, teaching experience and extramural funding, certificates, to the Dean of the Faculty of Economics and Business Administration: applications@wiwi.uni-frankfurt.de. For further information, please contact Professor Volker Wieland, PhD.: wieland@wiwi.uni-frankfurt.de.


2. An der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle im Beamten- bzw. äquivalent im Arbeitsverhältnis zu besetzen:

Professur (W3)
für Internationalen Handel und Entwicklung

Die Professur ist der Abteilung Empirische Wirtschaftsforschung/ Internationale Wirtschaftspolitik zugeordnet und soll sich in deren Lehr- und Forschungsprogramm einpassen.

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die sich durch Publikationen in führenden internationalen Fachzeitschriften ausweisen können. Ein Forschungsschwerpunkt sollte im Bereich internationaler Handel, Direktinvestitionen, Migration und Allokation von Humankapital oder Globalisierung liegen. Darüber hinaus sind Anknüpfungspunkte im Bereich Wachstum und Entwicklung wünschenswert. Wir erwarten hervorragende Leistungen in der Lehre, fundierte empirische und theoretische Methodenkompetenz sowie eine Beteiligung am Lehrprogramm auf Bachelor-, Master- und PhD-Niveau. Vorausgesetzt wird die Fähigkeit, auf Englisch zu unterrichten. Ferner sind deutsche Sprachkenntnisse von Vorteil.

Die Goethe-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Details zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Einstellungsvoraussetzungen finden Sie unter www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in Forschung und Lehre exzellent ausgewiesen sind und international sichtbare Forschungsleistungen belegen können, sind eingeladen, ihre Bewerbungen in deutscher oder in englischer Sprache mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Publikationsliste, Lehrerfahrung, eingeworbene Drittmittel, Urkunden) unter der Referenz „Professur (W3) für Internationalen Handel und Entwicklung“ bis zum 16. März 2017 per E-Mail an den Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften zu richten: applications@wiwi.uni-frankfurt.de.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Herrn Prof. Dr. Alfons Weichenrieder, E-Mail: a.weichenrieder@em.uni-frankfurt.de.

***

The Faculty of Economics and Business Administration at Goethe University Frankfurt invites applications for the following position starting at the earliest possible date:

Professorship (W3)
for International Trade and Development

The professorship is part of the Department of Applied Econometrics and International Economic Policy and should fit into its teaching and research profile.

Applicants should have a record of publications in leading journals. A research focus should lie in international trade, foreign direct investment, migration and allocation of human capital or globalization. Connections to growth and development are desirable. We expect excellent teaching performance and sound empirical and theoretical methods. Teaching is expected at the Bachelor, Master, and PhD levels. The ability to teach in English is required. German knowledge would be useful.

Teaching obligations are 8 hours per week during the teaching period. The designated salary for the position is based on “W3” on the German university scale or equivalent. Goethe University is committed to increasing the proportion of female faculty and therefore especially encourages women to apply. For further information regarding the general conditions for professorship appointments, please see http://www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de.

Researchers with an excellent research and teaching record are cordially invited to send their applications in German or English, accompanied by the usual documents (CV, record of publications, teaching experience and extramural funding, certificates) and citing the reference “Professorship (W3) for International Trade and Development“ until March 16th, 2017 via e-mail to the Dean of the Faculty of Economics and Business Administration: applications@wiwi.uni-frankfurt.de.

For further information, please contact Prof. Dr. Alfons Weichenrieder,e-mail: a.weichenrieder@em.uni-frankfurt.de.