Fachbereich Katholische Theologie - Faculty of Roman Catholic Theology

An der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist am Fachbereich Katholische Theologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle im Beamten- bzw. im Arbeitsverhältnis zu besetzen:

Professur (W3) für Kirchengeschichte

Sie sollen den Bereich Kirchengeschichte in seiner ganzen Breite in Forschung und Lehre vertreten und sich zudem durch hervorragende wissenschaftliche Arbeiten ausweisen können.
Zu den Aufgaben der Professur gehört die Leitung der Forschungsstelle für die Geschichte des Bistums Limburg, deren Forschungsschwerpunkt auf dem Zeitraum von 1945 bis 2016 liegt. Erwartet wird ferner die Bereitschaft zur Mitarbeit an religionsbezogener universitärer Verbundforschung.
Da die Professur auch an der Lehrerbildung beteiligt ist, werden besondere Erfahrungen in diesem Bereich sowie die Beteiligung an fachbereichsübergreifenden Initiativen zur empirischen Bildungsforschung erwartet. Einstellungsvoraussetzungen sind eine abgeschlossene Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen.
Die Goethe-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen von Personen mit internationalen Erfahrungen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Details zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Einstellungsvoraussetzungen finden Sie unter: www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de
Wenn Sie in Forschung und Lehre exzellent ausgewiesen sind, sind Sie eingeladen, Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der durchgeführten Lehrveranstaltungen und Lehrevaluationen, Kopie der Urkunden) und bisherigen und geplanten Forschungsschwerpunkten im Umfang von maximal fünf Seiten und eingeworbenen Drittmitteln (alle Dateien zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis zum 24.06.2020 an den Dekan des Fachbereichs (dekanat07@uni-frankfurt.de) zu richten.


The Faculty of Catholic Theology (Fachbereich Katholische Theologie) of Johann Wolfgang Goethe University Frankfurt am Main invites applications for the following full time position as civil servant or public employee:

Professorship (W3) in Church History

We are welcoming applications from scholars with special competences in the field of Church History in its full range in research and teaching as well as outstanding scientific achievements.
The chair's area of research will include the scientific management of the research center of the history of the Diocese of Limburg during the period 1945-2016. The successful applicant participates in the university’s integrated research projects related to religion.
Because the professorship is involved in teacher training, candidates are required to have specific experience in this area and should be willing to participate in interdisciplinary initiatives in the field of empirical educational research.
The salary for the position is based on “W3” on the German university scale, including performance bonuses, that are subject of negotiation.
Goethe University is committed to in-creasing the proportion of female faculty and therefore especially encourages women to apply. Applications of persons with international experience are explicitly encouraged. Applicants with disabilities having equal qualification and aptitude will be given preferential consideration. For further information regarding the general conditions for professorship appointments, please see: www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de
Researchers with an excellent record in research and teaching are invited to submit their application in English or German including CV, records of publications, teaching and research experience, and extramural funding, copies of certificates (deadline: 24.06.2020) per Email to dekanat07@em.uni-frankfurt.de