Fachbereich Philosophie und Geschichtswissenschaften - Faculty of Philosophy and History


Professur (W3) für Theoretische Philosophie. Ausschreibung bei academics.de, zeit.de/jobs, in Forschung und Lehre und im online-Ausschreibungsdienst des Deutschen Hochschulverbandes. Bewerbungsfrist: 30.09.2020.


An der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist am Fachbereich Philosophie und Geschichtswissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle im Beamten- bzw. im Arbeitsverhältnis zu besetzen:

Professur (W3) für Theoretische Philosophie 

Wir suchen eine Persönlichkeit, die in der Forschung in mindestens einem der zentralen Bereiche der Theoretischen Philosophie (z.B. Metaphysik, Erkenntnistheorie, Philosophie des Geistes, Sprachphilosophie) herausragend und international ausgewiesen ist. In der Lehre vertreten Sie die Theoretische Philosophie in ihrer ganzen Breite (einschließlich Einführungsveranstaltungen). Ihr Forschungs- und Lehrprofil bildet im Rahmen der genannten Denomination eine fachliche Ergänzung des Instituts für Philosophie und ermöglicht Kooperationen innerhalb- und außerhalb der Goethe-Universität.

Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen, umfassende Lehrerfahrung sowie pädagogische und didaktische Eignung werden vorausgesetzt.

Die Professur ist auch an der Lehrerbildung beteiligt; Erfahrungen und Konzepte zur Vermittlung der Fachinhalte an Schulen werden begrüßt.

Die Goethe-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen von Personen mit internationalen Erfahrungen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Details zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Einstellungsvoraussetzungen finden Sie unter: www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de

Wenn Sie in Forschung und Lehre hervorragend ausgewiesen sind und dies durch international sichtbare Forschungsleistungen belegen können, sind Sie eingeladen, Ihre Bewerbung mit Lebenslauf (wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang), Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der durchgeführten Lehrveranstaltungen und Lehrevaluationen, Übersicht über bisherige und geplante Forschungsschwerpunkte (max. 3 Seiten), Übersicht über die eingeworbenen Drittmittel sowie relevanten Zeugnissen und Urkunden bis zum 30.09.2020 per E-Mail (in einer PDF-Datei) zu senden an den Dekan des Fachbereichs Philosophie und Geschichtswissenschaften, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Norbert-Wollheim-Platz 1, 60629 Frankfurt am Main, E-Mail: dekanat08@em.uni-frankfurt.de

***

Professorship (W3) for Theoretical Philosophy. Advertised online. Deadline: 30 September 2020.


The Faculty of Philosophy and History at the Johann Wolfgang Goethe University Frankfurt am Main invites applications for the following position as civil servant or public employee starting at the earliest possible date:

Professorship (W3) for Theoretical Philosophy

Applicants should be internationally recognized for their research in at least one of the central areas of theoretical philosophy (e.g. metaphysics, epistemology, philosophy of mind, philosophy of language). In teaching, the professorship covers theoretical philosophy in its entirety (including introductory courses). The successful candidate has a research and teaching profile that complements the department of philosophy in the area of theoretical philosophy and enables them to cooperate academically within and outside Goethe University.

Habilitation or equivalent achievements, comprehensive teaching experience as well as pedagogical and didactic qualifications are required.

The professorship is also involved in teacher training; experience and concepts for teaching the subject content in schools are welcome.

The designated salary for the position is based on the German university pay scale or equivalent. Goethe University is committed to increasing the proportion of female faculty and therefore especially encourages women to apply. Applications of persons with international experience are explicitly encouraged. Applicants with disabilities having equal qualification and aptitude will be given preferential consideration. For further information regarding the general conditions for professorship appointments, please see: www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de

Researchers with an excellent record in research and teaching are invited to submit their application, including a curriculum vitae, a complete list of publications, details of teaching experience and teaching evaluations, a brief exposé concerning previous and planned research (max. 3 pages), a list of the third-party funds acquired, and photocopies of relevant academic certificates and diplomas. Please submit you application in electronic form in a single PDF file to the Dekan des Fachbereichs 08 (Philosophie und Geschichtswissenschaften), Johann Wolfgang Goethe-Universität, Norbert-Wollheim-Platz 1, 60629 Frankfurt am Main (e-mail: dekanat08@em.uni-frankfurt.de) by 30 September 2020.