Publikationen

Monographien

  • Kanwischer, D. (2004): Selbstgesteuertes Lernen, E-Learning und Geographiedidaktik. Grundlagen, Lehrerrolle und Praxis im empirischen Vergleich. Mensch und Buch Verlag. Berlin. (284 S.)
  • Kanwischer, D., Köhler, P., Oertel, H., Rhode-Jüchtern, T. & K. Uhlemann (2004): Der Lehrer ist das Curriculum!? – Eine Studie zu Fortbildungsverhalten, Fachverständnis und Lehrstilen Thüringer Geographielehrer. Materialien. Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien. Heft 108. Bad Berka. (244 S.)
  • Kanwischer, D. (2003): E-Learning in der Lehrerfortbildung – Geographie. Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien. Impulse. Heft 41. Bad Berka. (79 S.)


Herausgeberschaft

  • Herausgeber der Reihe „Praxis Neue Kulturgeographie“ im LIT Verlag. Münster.
  • Herausgeber der Reihe „Geographische Bildung, Kleine Reihe“ im Wochenschau Verlag. Schwalbach/Ts.
  • Herausgeber der Reihe „Geographische Bildung, Praxishefte“ im Wochenschau Verlag. Schwalbach/Ts.
  • Gryl, I., Schlottmann, A. & D. Kanwischer (Hrsg.) (2015): Mensch:Umwelt:System - Theoretische Grundlagen und praktische Beispiele für den Geographieunterricht. Berlin. (273 S.)
  • Kanwischer D. (Hrsg.) (2013): Geographiedidaktik. Ein Arbeitsbuch zur Gestaltung des Geographieunterrrichts. Studienbücher der Geographie. Gebrüder Borntraeger Verlagsbuchhandlung. Stuttgart. (265 S.)
  • Dickel, M. & D. Kanwischer (Hrsg.) (2006): TatOrte. Neue Raumkonzepte didaktisch inszeniert. Lit Verlag. Münster. (301 S.)
  • Hennings, W., Kanwischer, D. & T. Rhode-Jüchtern (Hrsg.) (2006): Exkursionsdidaktik innovativ!?. Geographiedidaktische Forschungen, Bd. 40. Nürnberg. (192 S.)
  • Horst, U., Kanwischer, D. & D. Stratenwerth (Hg.) (2006): Die Kunst sich einzumischen. Vom vielfältigen und kreativen Wirken des Geographen Tilman Rhode-Jüchtern. Von Freunden und Weggefährten zum 60. Geburtstag zugeeignet. Mensch und Buch Verlag. Berlin. (302 S.)
  • Budke, A., D. Kanwischer & A. Pott (Hrsg.) (2004): Internetgeographien. Beobachtungen zum Verhältnis von Internet, Raum und Gesellschaft. Erdkundliches Wissen. Schriftenreihe für Forschung und Praxis (EW). Band 136. Franz Steiner Verlag. Stuttgart. (202 S.)
  • Kanwischer, D. & T. Rhode-Jüchtern (Hrsg.) (2002): Qualitative Forschungsmethoden in der Geographiedidaktik. Geographiedidaktische Forschungen, Bd. 35. Nürnberg. (160 S.)


Aufsätze
Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden mit Peer Review-Prozess sind durch Sternchen gekennzeichnet: *national/**international

2020

2019

2018

2017

2016

  • **Reithmeier, C., Buschbaum, K, Blitz, A. & D. Kanwischer (2016): “Heaven. #shopping #Frankfurt #weekend #joy” – Hashtags, constructions of space, and geography education. In: GI_Forum. Journal of Geographic Information Science, V. 1, S. 282 – 294.
  • *Segbers, T. & D. Kanwischer (2016): Unterwegs im Fremden. Zum Zusammenhang von Erfahrungen und Selbstbildungsprozessen auf Exkursionen. In: Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften. H. 1, S. 90 - 105.
  • Kanwischer, D. (2016): Arbeiten mit Geoweb-Karten - Multimediale Gestaltungsgrundsätze am Beispiel von Story Maps. In: Gryl, I. (Hrsg.): Reflexive Kartenarbeit. Methoden und Aufgaben. Braunschweig. S. 80 - 88.
  • Dorsch, C., Grünberg, N., Kanwischer, D. & O. Wolff (2016): Mündigkeit und Lehrerbildung in fächer- und phasenübergreifender Perspektive. Eine curriculare Fallanalyse der Fächer Erdkunde, Geschichte und Politik/Wirtschaft. In: Budke, A. & M. Kuckuck (Hrsg.): Politische Bildung im Geographieunterricht. Stuttgart. S. 177 - 186.
  • Gryl, I., Schlottmann, A. & D.Kanwischer (2016): Mensch:Umwelt:System - Zur Einbettung naturwissenschaftlichen Lernens. In: Otto, K.-H. (Hrsg.): Geographie und naturwissenschaftliche Bildung - Der Beitrag des Faches für Schule, Lernlabor und Hochschule. Geographiedidaktische Forschungen, Bd. 63, S. 188 - 205.
  • Burger, D., Krisanthan, B., Kanwischer, D. & T. Engartner (2016): Der Crowd auf der Spur – Informatik und Gesellschaft in fachübergreifender Perspektive. In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht (MNU-journal), Jg. 69, Nr. 4, S. 248 - 253.
  • Lühken, A., Braun, T., Lippert, J., Dierkes, P., Kanwischer, D. & A. Schlottmann (2016): Biotreibstoffe − Vom Feld in den Tank? In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht (MNU-journal), Jg. 69, Nr. 4, S. 240 - 247.

2015

  • ** Schulze, U., Gryl, I. & Kanwischer, D. (2015): Spatial Citizenship education and digital geomedia: composing competences for teacher education and training. In: Journal of Geography in Higher Education. http://dx.doi.org/10.1080/03098265.2015.1048506
  • Nöthen, E., Schlottmann, A. & D. Kanwischer (2015): Bild macht Stadt. Eine Unterrichtsanregung zum kritisch-reflexiven Umgang mit alltäglichen Visualisierungen. In: geographie heute. H. 324, S. 26 - 29 (zugehöriges Materialheft S. 26 - 28).
  • * Schulze, U., Gryl, I. & D. Kanwischer (2015): Spatial Citizenship - Zur Entwicklung eines Kompetenzstrukturmodells für eine fächerübergreifende Lehrerfortbildung. In: Zeitschrift für Geographiedidaktik, 43. Jg., H. 2, S. 139 - 164.
  • Budke, A & D. Kanwischer (2015): Aktuelle Forschungs- und Entwicklungsfelder der Geographiedidaktik. In: Geographische Rundschau, Jg. 67, H. 4, S. 52 - 57.
  • Segbers, T. & D. Kanwischer (2015): Ethnographie als Methodologie in der Geographiedidaktik - Teilnehmende Beobachtung und Tagebuchanalyse im Kontext exkursionsdidaktischer Forschung. In: Budke, A. & M. Kuckuck (Hrsg.): Geographiedidaktische Forschungsmethoden. Berlin. S. 295 - 317.
  • Schlottmann, A., Kanwischer, D. & I. Gryl (2015): Mensch:Umwelt:System - ein geographiedidaktisches Basiskonzept als Desiderat. In: Gryl, I., Schlottmann, A. & D. Kanwischer (Hrsg.): Mensch:Umwelt:System - Theoretische Grundlagen und praktische Beispiele für den Geographieunterricht. Berlin. S. 11 - 19.
  • Kanwischer, D. (2015): Politische Ökologie. Fachliche Grundlagen und schulpraktische Anregungen. In: Gryl, I., Schlottmann, A. & D. Kanwischer (Hrsg.) (2015): Mensch:Umwelt:System - Theoretische Grundlagen und praktische Beispiele für den Geographieunterricht. Berlin. S. 191 - 200.
  • Kanwischer, D. & A. Schlottmann (2015): Länderkunde neu entdeckt. In: Gryl, I., Schlottmann, A. & D. Kanwischer (Hrsg.) (2015): Mensch:Umwelt:System - Theoretische Grundlagen und praktische Beispiele für den Geographieunterricht. Berlin. S. 217 - 234.

2014

  • Kanwischer, D. (2014): Digitale Geomedien und Gesellschaft. Zum veränderten Status geographischen Wissens in der Bildung. In: Geographische Rundschau, Jg. 66, H. 6, S. 12 – 17.
  • Kanwischer, D. & I. Gryl (2014): Argumentation and Digital Geomedia: The Example of the Google Earth-Layer ‘Crisis in Darfur’. In: Jekel, T., Sanchez, E., Gryl, I., Juneau-Sion, C. & J. Lyon (Ed.): Learning and Teaching with Geomedia. Newcastle upon Tyne, Cambridge Scholars Publishing. S. 164 – 175.
  • Kanwischer, D. (2014): Spuren lesen und geographische Bildung. In: Geographische Revue, Jg. 16, H. 1, S. 79 – 89.
  • **Segbers, T., Kuchenbecker, J., Müller, O. & D. Kanwischer (2014): Das Eigene im Zerrspiegel des Fremden – Ästhetische Erfahrung als Bildungsanlass auf Exkursionen. In: GW-Unterricht, Nr. 135, S. 19 – 32.
  • ** Schulze, U., Gryl, I. & D. Kanwischer (2014): Spatial Citizenship – Creating a Curriculum for Teacher Education. In: Vogler, R., Car, A., Strobl, J. & Griesebner, G. (Ed.): GI_Forum 2014. Geospatial Innovation for Society.  Berlin Offenbach: Herbert Wichmann Verlag, VDE Verlag GMBH. S. 230 – 241.
  • Schulze, U., Gryl, I. & D. Kanwischer (2014): A Curriculum for Spatial Citizenship Education. In: Vogler, R., Car, A., Strobl, J. & Griesebner, G. (Ed.): GI_Forum 2014. Geospatial Innovation for Society.  Berlin Offenbach: Herbert Wichmann Verlag, VDE Verlag GMBH. S. 362 – 380.
  • **Kanwischer, D., Burger, D. & T. Nauss (2014): Citizen Science and Digital Geomedia – Implementing a Biodiversity Information System in Cabo Verde. In: Vogler, R., Car, A., Strobl, J. & Griesebner, G. (Ed.): GI_Forum 2014. Geospatial Innovation for Society.  Berlin Offenbach: Herbert Wichmann Verlag, VDE Verlag GMBH. S. 299 – 308.

2013

  • **Schulze, U., Kanwischer, D. & C. Reudenbach (2013): Essential Competences for GIS Learning in Higher Education: A Synthesis of International Curricular Documents in the GIS&T Domain. In: Journal of Geography in Higher Education. Vol. 37, No. 2, 257–275, http://dx.doi.org/10.1080/03098265.2012.763162
  • **Gryl, I., Schulze, U. & Kanwischer, D. (2013): Spatial Citizenship. The concept of competence. In: In: Jekel, T., Car, A., Strobl, J. & Griesebner, G. (eds.): GI_Forum 2013,Berlin, S. 282-293.
  • Groessler, M., Kanwischer, D. & E. Niehaus (2013): Spatial Orientation, Geomedia and Learning: The Design of a Comparative Empirical Study. In: In: Jekel, T., Car, A., Strobl, J. & Griesebner, G. (eds.): GI_Forum 2013,Berlin, S. 467 - 472.
  • Kanwischer, D. (2013): Informations- und Kommunikationstechnologien im Geographieunterricht. In: Rolfes, M. & A. Uhlenwinkel (Hrsg.): Metzler Handbuch 2.0 Geographieunterricht. Ein Leitfaden für Praxis und Ausbildung. Braunschweig. S. 79 - 86.
  • Kanwischer, D. & I. Gryl (2013): Raumtheorie und Biographie. Didaktische Handlungsperspektiven für die Hochschullehre. In: Neeb, K., Ohl, U. & J. Schockemöhle (Hrsg.): Hochschullehre in der Geographiedidaktik. Aachen. S. 44 - 53.
  • Kanwischer, D. (2013): Fachbezogenes Wissen in der geographischen Lehrerbildung. In: Kanwischer (Hrsg.): Geographiedidaktik. Studienbücher der Geographie. Stuttgart. S. 46 - 56.
  • Kanwischer, D. (2013): Fächer übergreifend Lernen im Geographieunterricht. In: Kanwischer (Hrsg.): Geographiedidaktik. Ein Arbeitsbuch zur Gestaltung des Geographieunterrichts. Stuttgart. S. 141 - 151.
  • Schuler, S. & D. Kanwischer (2013): Bildung für nachhaltige Entwicklung: Globales Lernen und Umweltbildung im Geographieunterricht. In: Kanwischer (Hrsg.): Geographiedidaktik. Ein Arbeitsbuch zur Gestaltung des Geographieunterrichts. Stuttgart. S. 164 - 175.
  • Gryl, I. & D. Kanwischer (2013): Medien im Geographieunterricht: Theoretische Ansätze und empirische Analysen. In: Kanwischer (Hrsg.): Geographiedidaktik. Ein Arbeitsbuch zur Gestaltung des Geographieunterrichts. Stuttgart. S. 198 - 208.
  • Kanwischer, D. & I. Gryl (2013): E-Learning im Geographieunterricht. In: Kanwischer (Hrsg.): Geographiedidaktik. Ein Arbeitsbuch zur Gestaltung des Geographieunterrichts. Stuttgart. S. 219 - 229.
  • Kanwischer, D. (2013): Syndromansatz. In: Böhn, D. & G. Obermaier (Hrsg.): Wörterbuch der Geographiedidaktik. Begriffe von A – Z. Didaktik der Geographie – Begriffe. Braunschweig. Bildungshaus Schulbuchverlage. S. 263 – 265.

2012

  • Quennet, F. & D. Kanwischer (2012): Kompetenzansätze für englischsprachige CLIL-Kurse in der Hochschule am Beispiel Geographie. In: Bär, M., Bonnet, A., Decke-Cornill, H., Grünewald, A. & A. Hu (Hrsg.): Globalisierung - Migration - Fremdsprachenunterricht. S. 223 - 234.
  • **Kanwischer, D. & F. Quennet (2012): Distance Education and Spatial Citizenship in Africa – Challenges and Prospects. In: RIGEO (Research in Geography Education Online).Vol. 2, No. 1, pp. 95 – 117.
  • Kanwischer, D., Schulze, U. & Gryl, I. (2012): Spatial citizenship – Dimensions of a curriculum. In: Jekel, T., Car, A., Strobl, J., & Griesebner, G. (Eds.): GI_Forum 2012: Geovisualisation, Society and Learning. Berlin, pp. 172-181.
  • **Schulze, U. & Kanwischer, D. (2012): Empirical GIS Education Research – A Review of Contributions to the GI_Forum. In: Jekel, T., Car, A., Strobl, J., & Griesebner, G. (Eds.): GI_Forum 2012: Geovisualisation, Society and Learning. Berlin, pp. 261-271.
  • Kanwischer, D. & I. Gryl (2012): Der Einsatz von digitalen Karten und Globen zur Förderung der Argumentationskompetenz. In: Budke, A. (Hrsg.): Diercke – Kommunikation und Argumentation. Braunschweig. S. 77 – 81.
  • Gryl, I. & D. Kanwischer (2012): Von der Kompetenz zur Performanz – Bestehende Modelle zur Kartenarbeit und Alternativen. In: Hüttermann, A., Drieling, K., Kirchner, P. und Schuler, S. (Hrsg.): Räumliche Orientierung. Karten und Geoinformation im Unterricht. S. 299-307. Braunschweig, S. 154 – 162.
  • Schulze, U.; Kanwischer, D.; Reudenbach, C. (2012): Technikzentrierte Softwareschulung und/oder problemorientierte Denkweise? Theoretische Überlegungen und didaktische Analysen zur geographischen GIS-Ausbildung. In: Hüttermann, A., Drieling, K., Kirchner, P. und Schuler, S. (Hrsg.): Räumliche Orientierung. Karten und Geoinformation im Unterricht. Braunschweig. S. 299-307.

2011

  • *Gryl, I. & Kanwischer, D. (2011): Geomedien und Kompetenzentwicklung – ein Modell zur reflexiven Kartenarbeit im Unterricht. In: Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften. Jg. 17, S. 177-202.
  • **Kanwischer, D. (2011): Kompetenzorientierung im Geographieunterricht. Von den Leitgedanken zur Praxis. In: GW-Unterricht. Nr. 122, S. 3 - 16. Online: www.gw-unterricht.at.
  • Kanwischer, D. (2011): „Gesteuerte Forschung?“ oder „Forschung im Baukastenprinzip?“ Anmerkungen zu den Überlegungen von Rainer Uphues „Zur Entwicklung von empirischen Forschungsperspektiven in der Geographiedidaktik“ (GuiD 39, 2011). In: Geographie und ihre Didaktik. Jg. 39, H. 3, S. 134 – 137.
  • **Schulze, U.; Kanwischer, D. & Reudenbach, C. (2011): Modeling competences in Higher Education in Germany. Insights from the Geographic Information Science and Technologie (GIS&T) Domain. In: Stracke, C. (Ed.): Competence Modelling for Vocational Education and Training. Innovations for Learning and Development. Essen. S. 98 - 107.
  • *Schulze, U., Reudenbach C. & D. Kanwischer (2011): Kompetenzorientierte GIS-Ausbildung in der Hochschule – eine vergleichende Analyse nationaler und internationaler Curricula. In: GIS.Science, 24 Jahrgang, Nr. 1, S. 22 – 33.
  • **Schulze, U., Kanwischer, D. & C. Reudenbach (2011): Competence Dimensions in an Bologna-orientated GIS Education. In: Jekel, T.; Koller, A., Donert, K. & R. Vogler (Eds.): Learning with GI 2011. Implementing Digital Earth in Education. Heidelberg. S. 108 - 117.
  • Schulze, U., Kanwischer, D. & C. Reudenbach (2011): GIS-Kompetenz in der Hochschulausbildung: Modellierung und Messung. In: Tagungsband der 7. GIS-Ausbildungstagung, CD-ROM. Potsdam.

2010

  • Schulze, U., Kanwischer, D. & C. Reudenbach (2010): Bologna – Gefahr oder Chance? Ein Praxisbericht aus der geographischen Hochschullehre zum kompetenzorientierten Lernen mit Geoinformation. In: Das Hochschulwesen, Nr. 6, S. 205 - 212.
  • Quennet, F. & D. Kanwischer (2010): Räume entdecken, Sprachkompetenz fördern – Ein Praxisbericht zur universitätsinternen Kooperation im Rahmen des „Content and Language Integrated Learning“ (CLIL). In: Fremdsprachen und Hochschule, Nr. 82, S. 7 - 22.
  • *Quennet, F. & D. Kanwischer (2010): „An Ambivalent Phenomenon“: A Sample Study of the Role of English as an Academic Language within the Discipline of Geography in Germany. In: Fachsprache, Vol. XXXII, Nr. 1-2, S. 40 - 53.
  • *Gryl, I., Horn, M., Schweizer, K., Kanwischer, D. & T. Rhode-Jüchtern (2010): Reflexion und Metaperspektive als notwendige Komponenten der Kartenkompetenz. In: Geographie und ihre Didaktik, Jahrgang 38, H. 3, S. 172 - 179.
  • Kanwischer, D. (2010): Der Traum von gestern: Nahrung für alle. Ein Planspiel zur Entwicklung von Indikatoren für Nahrungskrisen. In: Geographie heute, Themenheft „Weltprobleme des 21. Jahrhunderts“, H. 281/181, S. 58 - 65.
  • Grimm, S. & D. Kanwischer (2010): „Ich kann erklären, warum es in Italien aktive Vulkane gibt.“ Mit Kompetenzrastern selbständiges und individualisiertes Lernen fördern. In: Geographie heute, Themenheft „Individualisierung“, Nr. 285, S. 12 - 18 und Nr. 286 (Materialausgabe auf CD).
  • Schulze, U., Kanwischer, D. & C. Reudenbach (2010): Zwischen Kompetenzzentrierung und Curriculaentwicklung – Zielkonflikte in der hochschulischen GIS-Ausbildung. Tagungsband der 6. GIS-Ausbildungstagung, CD-ROM. Potsdam.
  • **Schulze, U., Kanwischer, D. & C. Reudenbach (2010): Die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen – Überlegungen zum curricularen Konvolut für die GIS-Ausbildung in Schule und Hochschule. In: Jekel, T.; Donert, K.; Koller, A. (Hrsg.): Lernen mit Geoinformation IV. Heidelberg. S. 66 - 77.

2009

  • **Kanwischer, D., Reudenbach, C. & U. Schulze (2009): Wie kommt der Transrapid nach Marburg? – GIS und problembasiertes Lernen in der Hochschule. In: Lernen mit Geoinformation IV. Heidelberg. S. 200 – 211.
  • Kanwischer, D., Reudenbach, C. & U. Schulze (2009): GIS-Ausbildung im Kontext der Bolognareform. Tagungsband der 5. GIS-Ausbildungstagung, CD-ROM. Potsdam.
  • Kanwischer, D. (2009): Klimawandel und Küstenraum – didaktische Ansätze und methodische Umsetzung. In: Ratter, B. (Hrsg.): Küste und Klima. Hamburg. S. 81 – 100.

2008

  • Kanwischer, D. (2008): Gesellschaft schafft (Un-)Sicherheit. Über neue Perspektiven didaktischen Denkens im Geographieunterricht. In: GW-Untericht, H. 110, S. 34 - 41.
  • *Kanwischer, D. (2008): Schwachstelle Lehrerbildung: empirische Befunde zum Fach- und Lehrverständnis Thüringer Geographielehrer. In: Geographie und ihre Didaktik, H. 3, 36. Jg., S. 97 - 114.
  • Kanwischer, D. (2008): Die Erdnussfalle – Ursachen von Hunger am Beispiel des Senegal. In: Geographie heute. Sammelband „Entwicklungs- und Schwellenländer“, S. 34 – 39. Zuerst veröffentlicht in: Geographie heute. Themenheft: "Ernährungssicherung". Jg. 24, Nr. 213/2003, S. 28 - 33.
  • Kanwischer, D. (2008): Der Kampf gegen Hunger – Integrierte Ernährungssicherungs-programme vor Ort statt pauschale Nahrungsmittelhilfe. In: Geographie heute. Sammelband „Entwicklungs- und Schwellenländer“, S. 28 – 33. Zuerst veröffentlicht in: Geographie heute. Themenheft: "Ernährungssicherung". Jg. 24, Nr. 213/2003, S. 16 - 21.

2007

  • Kanwischer, D. (2007): Energiepflanzen – Bereicherung oder Verarmung der Landschaft? Die Moderationsmethode als Unterrichtseinstieg. In: Geographie heute. Themenheft: „Energie und Nachhaltigkeit“.
  • Dickel, M., Kanwischer, D. & A. Schneider (2007): Tsunamis - Ereignisse an der Grenze zwischen Mensch und Natur. In: Geographie heute. Themenheft: "Kompetenzen, Standards, Aufgaben" , H. 255/256, S. 24 - 28.
  • Budke, A. & D. Kanwischer (2007): Spurensuche als Unterrichtseinstieg. Entdeckendes Lernen im Hamburger Hafen. In: Praxis Geographie. Themenheft „Unterrichtseinstiege“, 37. Jahrgang, H. 1, S. 17 – 19.
  • Kanwischer, D. (2007): Literarische Topographie – Anregungen für einen narrativen Unterrichtseinstieg. In: Praxis Geographie. Themenheft „Unterrichtseinstiege“, 37. Jahrgang, H. 1, S. 11 – 13.

2006

  • Kanwischer, D. und J. Schindler (2006): Vom Boden zur Vernetzung. Komplexe Beziehungsgeflechte in der Sahelzone im Gruppenpuzzle erarbeiten. In: Geographie heute. H. 245, Themenheft: „Strukturieren – Visualisieren – Präsentieren“. S. 37 – 46.
  • *Kanwischer, D. (2006): Selbstgesteuertes Lernen und E-Learning als kongeniale Weggenossen? Eine empirische Vergleichsstudie in der geographiedidaktischen Lehrerfortbildung. In: Geographie und ihre Didaktik, H. 4/2006, S. 149 – 165.
  • Kanwischer, D. und A. Kohly (2006): Land unter in Schleswig-Holstein? Eine Unterrichtsanregung zu Klimawandel und Meeresspiegelanstieg. In: Geographie heute. Themenheft: „Klimawandel“. H. 241 / 242, S. 16 – 24.
  • Kanwischer, D. & H. Oertel (2006): Norilsk - Aufschwung oder Niedergang einer isolierten Stadt? In: Praxis Geographie. Themenheft „Sibirien“, Jg. 36, Heft 6, S. 32 - 36.
  • Kanwischer, D. (2006): „Willkommen im virtuellen Rathaus“. Aktionsräume zwischen Marktplatz und Internet. In: Praxis Geographie. Themenheft: „’Versteckte’ Geographie – Räume anders gesehen“, Jg.36, Heft 4, S. 10-13.
  • Kanwischer, D. (2006): Neue Raumkonzepte und neue Lernkulturen – zur Verbindung fachlicher und didaktischer Ansätze. In: Dickel, M. & D. Kanwischer (Hrsg.) (2006): TatOrte. Neue Raumkonzepte didaktisch inszeniert. Münster, S. 123 – 136.
  • Kanwischer, D. (2006): Die Ordnung der Dinge und/oder die Ordnung der Blicke? Überlegungen zu einem konstruktivistischen Geographieunterricht. In: Dickel, M. & D. Kanwischer (Hrsg.) (2006): TatOrte. Neue Raumkonzepte didaktisch inszeniert. Münster, S. 277 – 297.
  • Kanwischer, D. (2006): Exkursionen – quo vadis? In: Hennings, W., Kanwischer, D. & T. Rhode-Jüchtern (Hrsg.): Exkursionsdidaktik. Geographiedidaktische Forschungen, Nürnberg. S. 182 – 190.
  • Budke, A. & D. Kanwischer (2006): Virtuelle Exkursionen contra reale Begegnungen. In: Hennings, W., Kanwischer, D. & T. Rhode-Jüchtern (Hrsg.): Exkursionsdidaktik. Geographiedidaktische Forschungen, Nürnberg. S. 128 – 142.
  • Kanwischer, D. & J. Schindler (2006): "Muss man Butter mit der Kreissäge schneiden?" Ein fiktives generationenübergreifendes Gespräch über die neuen Medien. In: Horst, U. , Kanwischer, D. & D. Stratenwerth (Hrsg.) (2006): Die Kunst sich einzumischen. Vom vielfältigen und kreativen Wirken des Geographen Tilman Rhode-Jüchtern. Von Freunden und Weggefährten zum 60. Geburtstag zugeeignet. Berlin. S. 251-255.
  • Kanwischer, D. (2006): Der Doppelcharakter der Geographie und andere Katastrophen nebst einigen Bemerkungen zur fachdidaktischen Umsetzung. In: Horst, U. , Kanwischer, D. & D. Stratenwerth (Hrsg.) (2006): Die Kunst sich einzumischen. Vom vielfältigen und kreativen Wirken des Geographen Tilman Rhode-Jüchtern. Von Freunden und Weggefährten zum 60. Geburtstag zugeeignet. Berlin. S. 127-142. Zugleich veröffentlicht in: Geographische Revue (2005), Online-Diskussionsforum.

2005

-

2004

  • Kanwischer, D. (2004): Kopfräume und Wirklichkeitsvorstellungen – virtuelle Welten im Geographieunterricht. In: Abhandlungen und Tagungsberichte des 54. Deutschen Geographentages 2003 Bern. Heidelberg.
  • Kanwischer, D. (2004): Zwischen den Welten. Raumsimulationen im Netz. In: Budke, A., D. Kanwischer & A. Pott (Hrsg.): Internetgeographien. Beobachtungen zum Verhältnis von Internet, Raum und Gesellschaft. Stuttgart, S. 179-192.
  • Pott, A., A. Budke & D. Kanwischer (2004): Internet, Raum und Gesellschaft. Zur Untersuchung eines dynamischen Verhältnisses. In: Budke, A., D. Kanwischer & A. Pott (Hrsg.) (2004): Internetgeographien. Beobachtungen zum Verhältnis von Internet, Raum und Gesellschaft. Stuttgart. S. 9-22.
  • Kanwischer, D. & S. Seidel (2004): Kann den Reisen Sünde sein? Ein Spiel zu den Auswirkungen des Tourismus in Indien. In: Geographie heute. Themenheft: "Indien". (Mod. T. Hoffmann).

2003

  • Kanwischer, D.(2003): Die Erdnussfalle – Ursachen von Hunger am Beispiel des Senegal. In: Geographie heute. Themenheft: "Ernährungssicherung". (Mod. T. Hoffmann), Jg. 24 213/2003, S. 28-33.
  • Kanwischer, D. (2003): Der Kampf gegen Hunger – Integrierte Ernährungssicherungs-programme vor Ort statt pauschale Nahrungsmittelhilfe. In: Geographie heute. Themenheft: "Ernährungssicherung". (Mod. T. Hoffmann), Jg. 24 213/2003, S. 16-21.

2002

  • Kanwischer, D. & T. Rhode-Jüchtern (2002): Aktionsforschung in der Schule am Beispiel einer Unterrichtseinheit zum Thema Unterentwicklung und Entwicklungs-zusammenarbeit. In: Kanwischer, D. T. & Rhode-Jüchtern (Hrsg.) Qualitative Forschungsmethoden in der Geographiedidaktik. Geographiedidaktische Forschungen. Bd. 35. Nürnberg, S.131-152.
  • Kanwischer, D. (2002): Experteninterviews – Stellenwert – Auswertungsmethoden und Verwendungsmöglichkeiten. In: Kanwischer, D. T. & Rhode-Jüchtern (Hrsg.): Qualitative Forschungsmethoden in der Geographiedidaktik. Geographiedidaktische Forschungen. Bd.35. Nürnberg, S.90-112.
  • Kanwischer, D. & T. Rhode-Jüchtern (2002): Aktionsforschung in der Schule am Beispiel einer Unterrichtseinheit zum Thema Unterentwicklung und Entwicklungs-zusammenarbeit. In: Kanwischer, D. T. & Rhode-Jüchtern (Hrsg.) Qualitative Forschungsmethoden in der Geographiedidaktik. Geographiedidaktische Forschungen. Bd. 35. Nürnberg, S.131-152.
  • Kanwischer, D. (2002): Vom Interesse zum Verständnis. Aktuelle Berichterstattung in Zeitungen. In: Geographie heute. Themenheft: "Mit Interesse lernen". (Mod. M. Hemmer). Jg. 23 202/2002, S.27-29.
  • Kanwischer, D. (2002): Virtuelle Welten und Orte des wahren Lebens. In: Praxis Geographie. Themenheft "Sozialgeographie – Geographie des eigenen Lebens". (Mod. B. Werlen und E. Daum), Jg.32, Heft 4, S. 10-14.

2001

  • Kanwischer, D. (2001): Landkreis Sömmerda. In: Sedlacek, P. (Hrsg.) (2001): Die Landkreise und kreisfreien Städte des Freistaates Thüringen. Erfurt, S.197-206.
  • Kanwischer, D. & T. Rhode-Jüchtern (2001): "Wir stochern mit der Stange im Nebel." Konflikte und Konfliktbehandlung in Afrika. In: Geographie heute. Themenheft: "Afrika im Abseits". (Mod. H.-J. Wenzel), Jg.22 190/2001, S. 36 - 41.

2000

-

1999

-

1998

  • Kanwischer, D. (1998): Der Zugang kleinbäuerlicher Familien zu sozialen Infrastrukturen: Schulen und Gesundheitseinrichtungen. In: Wenzel, H.-J. (Hrsg.): Ernährungssicherheit und Entwicklungszusammenarbeit in Äthiopien und die Beispiele Shire / Tigray und South Gondar. Osnabrücker Studien zur Geographie, Nr. 40, S. 105-118.
  • Kanwischer, D. & R. Kühl (1998): Aufgaben und Konzepte der Arbeitsverwaltungen bei der Vermittlung von Allochthonen in Beschäftigungsverhältnisse und die Unterstützung durch Projekte. In: Wenzel, H.-J. & M. Woltering (Hrsg.): Regionale Arbeitsmarktstrukturen und Politikansätze im Vergleich Niederlande / Deutschland. Osnabrücker Studien zur Geographie, Nr. 42, S. 85-102.


Rezensionen

  • Geiger, M. (2011): Geographie der Pfalz. In: Pfälzer Heimat.
  • Glückler, J. (2004): Reputationsnetze. Zur Internationalisierung von Unternehmensberatern. Eine relationale Theorie. Bielefeld. In: Geographische Revue, H. 2, 2005.
  • Teusch, U. (2004): Was ist Globalisierung? Ein Überblick. Darmstadt. In: Geographie und ihre Didaktik, H. 3, 2004.
  • Halves, J.-P. (2001): Call Center in Deutschland. Räumliche Analyse einer standortunabhängigen Dienstleistung. Sankt Augustin. In: Zeitschrift für Wirtschaftgeographie, H. 1, 2003.
  • Hülsmann, T. (2000): Geographien des Cyberspace. Oldenburg. In: Zeitschrift für Wirtschaftgeographie, H. 1, 2003.