Kurzportrait

Dr. Thomas Klinger lehrt und forscht seit 2009 am Institut für Humangeographie der Goethe-Universität Frankfurt im Bereich Mobilitätsforschung (AG Prof. Martin Lanzendorf). Seine Forschungs-schwerpunkte sind die Analyse von kulturellen und biographischen Einflüssen auf das Mobilitätsverhalten. Herr Dr. Klinger hat an der Universität Trier Angewandte Geographie mit dem Schwerpunkt Raumentwicklung und Landesplanung und den Nebenfächern VWL und Politikwissenschaften studiert. Von 2006 bis 2009 hat Herr Klinger beim Planungsbüro architecture et aménagement s.a. in Luxemburg-Stadt an Gemeindeentwicklungs- und Flächennutzungsplänen gearbeitet.


Arbeitsgruppe Mobilitätsforschung

Institut für Humangeographie
Fachbereich Geowissenschaften/Geographie
Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Theodor-W.-Adorno-Platz 6, PEG-Gebäude, Raum 2.G036
D - 60629 Frankfurt am Main

  +49 (0)69 798 35172

  +49 (0)69 798 35180

klinger@geo.uni-frankfurt.de
http://www.humangeographie.de/klinger

 

Sprechzeiten