Prof. Dr. Dietwulf Baatz

Db_100

Honorarprofessor, im Ruhestand


Schriften (in Auswahl)

Mogontiacum. Untersuchungen am römischen Legionslager in Mainz. Limesforsch. 4 (Berlin 1962).

Kastell Hesselbach und andere Forschungen am Odenwaldlimes. Limesforsch. 12 (Berlin 1973).

Der römische Limes. Archäologische Ausflüge zwischen Rhein und Donau. 4. Aufl. (Berlin 2000).

Die Wachttürme am Limes. Aalener Schriften 15 (Stuttgart 1976).

Bauten und Katapulte des römischen Heeres. Mavors XI (Stuttgart 1994).

mit F.-R. Herrmann u.a., Die Römer in Hessen. 2. Aufl. (Stuttgart 1989).

mit R. Bockius: Vegetius und die römische Flotte. Röm.-Germ. Zentralmuseum, Monographien Bd. 39 (Mainz 1997).

Das Badegebäude des Limeskastells Walldürn. Saalburg-Jahrb. 35, 1978, 61ff.

Hibernacula. Germania 63, 1985, 147ff.

"Spitzen" aus Eisenblech von der Heuneburg. Archäol. Korrespondenzbl. 17, 1987, 93ff.

Kommandobereiche der Legionslegaten. Germania 67, 1989, 169ff.

Schleudergeschosse aus Blei - eine waffentechnische Untersuchung. Saalburg-Jahrb. 45, 1990, 59ff.

Fensterglas, Glasfenster und Architektur; in: Bautechnik der Antike. Diskussionen  zur Archäologischen Bauforschung 5 (Mainz 1991) 4ff.

Ein ausgemaltes Triklinium aus dem Limeskastell Echzell. Antike Welt 22/1, 1991, 31ff.

Die schweren Eisenträger von der Saalburg. Saalburg-Jahrb. 46, 1991, 24ff.

Die römische Jagdarmbrust. Archäol. Korrespondenzbl. 21, 1991, 283ff.

Eiserne Dosierkegel. Ein Beitrag zur römischen Mühlentechnik. Saalburg-Jahrb. 47, 1994, 19ff.

Groma oder Modius? Zu einem Fund aus dem Limeskastell Pfünz. Bayer. Vorgeschichtsbl. 59, 1994, 73ff.

Die Wassermühle bei Vitruv X 5,2. Saalburg-Jahrb. 48, 1995, 5-18.

Cuniculus - Zur Technik der Unterminierung antiker Wehrbauten; in: E. Schallmayer (Hrsg.), Niederbieber, Postumus und der Limesfall. Saalburg-Schriften 3 (Bad Homburg 1996) 84-89.

Rhenus transeundus est - Rom überschreitet den Rhein. Antike Schriftquellen und archäologische Spurensuche in Hessen. Ber. d. Komm. f. Arch. Landesforsch. Hessen 4, 1996/97 (1997) 37-52.

Keeping watch over the Limes. The Eighth Horsley Memorial Lecture. Arch. Aeliana 5th Ser. 25, 1997, 1-20.

Wehrhaftes Wohnen. Ein befestigter hellenistischer Adelssitz bei Ephyra (Nordgriechenland). Antike Welt 1999/2, 151-155.

Vegetius´ legion and the archaeological facts; in: R. Brewer (ed.), Roman Fortresses and their Legions (London and Cardiff 2000) 149-158.Katapulte und mechanische Handwaffen des spätrömischen Heeres. Journal of Roman Military Equipment Studies 10, 1999 (2001), 5-19.

Limesforschung zwischen den Weltkriegen. Ein forschungsgeschichtlicher Überblick; in: A. Leube (Hrsg.), Prähistorie und Nationalsozialismus. Die mittel- und osteuropäische Ur- und Frühgeschichtsforschung in den Jahren 1933-1945. Studien z. Wissenschafts- u. Universitätsgeschichte 2 (Heidelberg 2002) 227-233.

Der Adlerstein bei Würzberg (Odenwaldkreis). Archäol. Korrespondenzbl. 34, 2004, 107-123.

Die überwachte Grenzlinie; in: Limes Imperii Romani. Beiträge zum Fachkolloquium „Weltkulturerbe Limes“ Nov. 2001 in Arnsburg. Saalburg-Schr. 6, 2004, 55-66.

Zur Funktion der Kleinkastelle am obergermanisch-raetischen Limes; in: A. Thiel (Hrsg.), Forschungen zur Funktion des Limes. Beiträge zum Welterbe Limes 2 (Stuttgart 2007) 8-25.

Germanen und Katapulte: Die nicht angenommene Waffe; in: S. Burmeister / H. Derks / J. v. Richthofen (Hrsg.), Zweiundvierzig. Festschrift für Michael Gebühr zum 65. Geburtstag (Rahden/Westf. 2007) 139-146.

Katapulte – Physik und Materialeigenschaften; in: A.W. Busch / H.-J. Schalles (Hrsg.), Waffen in Aktion. ROMEC XVI. Xantener Berichte 16 (Mainz  2009) 257-267.

Kleinkastell Eichelgarten am Taunuslimes – römisches Bauwerk oder forstliche Anlage der Neuzeit? in: P. Henrich (Hrsg.), Perspektiven der Limesforschung. Beiträge zum Welterbe Limes 5 (Stuttgart 2010) 157-165.

Bemerkungen zu den Proportionen und zur Typologie der Torsionsarmbrust von Xanten-Wardt; in: H.J. Schalles (Hrsg.), Die frühkaiserzeitliche Manuballista aus Xanten-Wardt. Xantener Berichte 18 (Xanten 2010) 129-144.

Ein Handmühlenläufer aus dem Limeskastell Mainhardt (Kreis Schwäbisch Hall) Fundber. Baden-Württ. 31, 2010, 607-614.