Fachschaft "Feder und Spaten"

Die Fachschaft „Feder und Spaten“ der archäologischen Wissenschaften steht bei Fragen zum Studium und auch bei Problemen gerne zur Verfügung. Bei Fragen, Problemen oder Anmerkungen sind wir unter der Fachschafts-Mailadresse (siehe rechts) zu erreichen.

Damit auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt, bemühen wir uns redlich, größere oder kleinere Events wie die Weihnachtsfeier oder Kinoabende in das Semester einzubauen.

Gewählt werden die Fachschafts-Vertreter „traditionell“ bei einem Semesterfrühstück zu Beginn des Wintersemesters, ganz nach römischem Brauch für ein Jahr. Zu den Treffen der Fachschaft ist jeder willkommen, den es interessiert. Über Teilnahme an diesen Treffen und über Engagement im Institut freuen wir uns sehr.

Fachschafts-Vertreter

Die Fachschafts-Vertreter der Archäologie und Geschichte der römischen Provinzen, sowie der Archäo­logie von Münze, Geld und Wirtschaft sind gegenwärtig Eric Matschulat und Laura Hasenstein.

Bembel Barbaren

Ein letzter Hinweis gilt allen Fußballinteressierten unter den Studierenden (auch und besonders den weiblichen!). Es gibt an unserer Universität die archäologische Fußballmannschaft „Bembel Barbaren“, die sich über jeden Mitspieler/jede Mitspielerin freut. Bei Interesse einfach melden unter felixkkotzur[at]web.de

Studentischer Blog

http://www.provinzialroemer.blogspot.com/