Aktuelles

November

  • Humangeographisches Kolloquium am 11. November 2020
    Andreas BLITZ: Gestaltungsmaßnahmen zur Förderung nachhaltiger Mobilität in urbanen Räumen: Das Beispiel Fahrradstraße (Vorstellung des Promotionsprojekts)
  • Vortrag zur Berufspraxis am 12. November 2020
    Sonja Luciano (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH): „Nur noch kurz die Welt retten!?“ Berufsfeld Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel der Förderung von Arbeitsmigration nach Deutschland
  • Ringvorlesung am 18. November 2020
    Ben ANDERSON (Geography, Durham University): Interval, Pause, Return: COVID-19 and the Politics of Emergency
  • Vortrag zur Berufspraxis am 19. November 2020
    Afra Höck (Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e.V.): Neue Wohnformen – neue Bodenpolitik. Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Zivilgesellschaft und kommunaler Verwaltung
  • Humangeographisches Kolloquium am 25. November 2020
    Sina SELZER: Nachhaltige Mobilität im autoreduzierten Quartier: Zwischen Narrativen und gelebten Praktiken (Vorstellung des Promotionsprojekts)
  • Vortrag zur Berufspraxis am 26. November 2020
    Prof. Dr. habil. Jan HiLLIGARDT (Hessischer Landkreistag): Landkreise als vielseitige Arbeitgeber für Geographinnen und Geographen

Dezember

  • Humangeographisches Kolloquium am 2. Dezember 2020
    Christiane TRISTL: Automatic water dispensers? The private sector as development agent and the marketization of water at the “bottom of the pyramid” (Disputation)
  • Ringvorlesung am 2. Dezember 2020
    Clare HERRICK (Geography, King’s College London): COVID-19: Subjectivity, Risk and Ambiguous Vulnerabilities
  • Vortrag zur Berufspraxis am 3. Dezember 2020
    Irena Irmler (msg systems ag): "Und was machst du so?" - "Ich arbeite bei einer Unternehmensberatung im Bereich IT-Sicherheit, aber ich bin fachfremd."
  • Humangeographisches Kolloquium am 9. Dezember 2020
    Franziska KIRSCHNER: Mobilität und Parken im urbanen Quartier - Alltagsmobilität, Nutzungskonflikte und Gestaltungsoptionen (Disputation)
  • Ringvorlesung am 16. Dezember 2020
    Matthew SPARKE (Politics, University of California Santa Cruz): COVID and the Death Spiral of Neoliberalism: From Roll-Back Vulnerabilities and Roll-Out Resilience to Roll-Over Ruination?
  • Vortrag zur Berufspraxis am 17. Dezember 2020
    Thiemo Heidegger (Fraport AG): Scaling Fraport und das Versprechen von Internationalität: Einblicke in die glokale Arbeit eines Flughafenbetreibers in Frankfurt und Lima

Januar

  • Vortrag zur Berufspraxis am 14. Januar 2021
    Felix Wiegand (Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag): Wohnungsfrage, Kommunalpolitik und Sitzungswoche – als Humangeograph*in im Parlamentsbetrieb
  • Ringvorlesung am 20. Januar 2021
    Steve HINCHLIFFE (Geography, University of Exeter): The Next Pandemic is Bacterial: on Drug Resistance and Postcolonial Global Health
  • Vortrag zur Berufspraxis am 21. Januar 2021
    Marco Neef (juwi AG): Erneuerbare Energien: Energiewende und Klimaschutz - Perspektiven für Geographinnen und Geographen in der Projektentwicklung
  • Humangeographisches Kolloquium am 27. Januar 2021
    Christina REITHMEYER: Raumproduktion in sozialen Medien – Räumliche Praktiken Jugendlicher im Kontext der Digitalität (Vorstellung des Promotionsprojekts)
  • Vortrag zur Berufspraxis am 28. Januar 2021
    Anne Höhne (NETZ Partnerschaft für Entwicklung und Gerechtigkeit e.V.): Dichter am Menschen? Entwicklungszusammenarbeit aus Perspektive der Zivilgesellschaft

Februar

  • Vortrag zur Berufspraxis am 4. Februar 2021
    Friederike Christian (Stadt Köln, Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung): Die Zukunft der Mobilität in der eigenen Stadt gestalten - Einblicke in die kommunale Verkehrsplanung
  • Humangeographisches Kolloquium am 10. Februar 2021
    Luisa HOFFMANN: Weather Insurances for Smallholder Farmers in Kenya – On Microfinancialization, Measurement and Meaning (Vorstellung des Promotionsprojekts)
  • Ringvorlesung am 16. Dezember 2021
    Ann KELLY (Anthropology/Global Health, King’s College London): From Blue Skies to Black Swans: Emergency R&D, Diagnostics, and the Global Health Frontier
  • Humangeographisches Kolloquium am 17. Februar 2021
    Svenja KEITZEL: Rassismus und Polizei – Perspektiven auf die Polizei in Frankfurt am Main (Vorstellung des Promotionsprojekts)