FB01 - Rechtswissenschaft

Fachbereich auswählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


An der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist im Fachbereich Rechtswissenschaft an der Entlastungsprofessur für Strafrecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines 

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters
(E13 TV-G-U, halbtags) 

für die Dauer von bis zu drei Jahren befristet zu besetzen. 

Zu den Aufgaben der/des Stelleninhaberin/Stelleninhabers gehört die Unterstützung von Lehre und Forschung mit einem Schwerpunkt im Strafrecht und der Rechtsphilosophie. Die Tätigkeit erfordert organisatorisches Geschick und Teamfähigkeit. 

Es wird Gelegenheit zur selbstbestimmten Forschung, insbesondere zur Arbeit an einer Dissertation, gegeben. 

Einstellungsvoraussetzungen: Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens mit mindestens Vollbefriedigend, vertieftes, möglichst ausgewiesenes Interesse auf dem Gebiet des Strafrechts. Wünschenswert wäre ein fortgeschrittenes Promotionsvorhaben und darüber hinaus ein Interesse an juristischen Grundlagenfragen (Rechtsphilosophie, Rechtsgeschichte). 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 27.02.2018 an: Goethe-Universität Frankfurt am Main, Fachbereich Rechtswissenschaft, Entlastungsprofessur für Strafrecht, Herrn PD Dr. Sascha Ziemann, Theodor-W.-Adorno-Platz 4, 60323 Frankfurt am Main. Bitte senden Sie keine Originalunterlagen, da eine Rücksendung der Bewerbungen nicht erfolgt.