FB02 - Wirtschaftswissenschaften

Fachbereich auswählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Am Lehrstuhl für Makroökonomie und Entwicklung von Prof. Nicola Fuchs-Schündeln, Ph.D. im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt ist zum 01.09.2021 (evtl. auch früher) eine Stelle für eine*n 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(Post doc)
(E13 TV-G-U) 

zunächst für die Dauer von drei Jahren zu besetzen (mit der Option auf Verlängerung um bis zu weitere drei Jahre). Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). 

Erwartet wird eigene Forschung im Bereich der quantitativen Makroökonomie, das Vortragen der eigenen Forschungsergebnisse auf internationalen Konferenzen sowie die aktive Mitarbeit an den Aktivitäten des Lehrstuhls. 

Die Aufgabe umfasst insbesondere die aktive Mitarbeit an durch den Leibnizpreis finanzierten Forschungsprojekten im Bereich der quantitativen Makroökonomie. 

Voraussetzungen sind ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) mit einer Promotion in Wirtschaftswissenschaften sowie erwiesenem Interesse im Bereich der quantitativen Makroökonomik, insbesondere mit Bezug zu Arbeitsmärkten. Voraussetzungen sind zudem ein starkes Forschungspotential, internationale Erfahrungen sowie Fachwissen in der numerischen Implementierung quantitativer makroökonomischer Modelle und Erfahrung im Umgang mit Mikrodatensätzen. 

Ihre Bewerbung in englischer Sprache, die neben den üblichen Unterlagen (Anschreiben, ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien) auch Empfehlungsschreiben von drei Referenzen sowie mindestens eine schriftliche Arbeit enthalten muss, reichen Sie bitte bis zum 22.11.2020 unter EconJobMarket.org ein. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an office.fuchs@wiwi.uni-frankfurt.de.

 

Translation

 

The Chair of Macroeconomics and Development (Prof. Nicola Fuchs-Schündeln, Ph.D.) at Goethe University Frankfurt is seeking to fill one

 

post-doc position (m/f/d)
(E13 TV-G-U) 

in quantitative macroeconomics, starting latest on September 1st, 2021. The position is initially limited to three years, but renewable for up to another three years. 

The salary grade is based on the job characteristics of the collective agreement applicable to Goethe University (TV-G-U). 

Successful applicants are expected to conduct research in the field of quantitative macroeconomics, to present their work at conferences, and to actively support activities at the chair. 

The applicant’s task will include contributions to research projects funded by the Leibniz Prize in the area of quantitative macroeconomics. 

Prerequisites are successfully completed academic studies (master degree) with a doctorate in economics. Applicants should be familiar with quantitative macroeconomic heterogeneous agent models, their numerical implementation, and micro-econometric data analyses. An interest in labor market issues would be a plus. Applicants should show strong research potential and exhibit international experience. 

 

Researchers are cordially invited to post their applications (in English only) at the EconJobMarket website (https://econjobmarket.org) together with the usual credentials CV, letter of motivation, three reference letters, transcripts etc. Deadline: November 22nd, 2020. For questions, please write an e-mail to office.fuchs@wiwi.uni-frankfurt.de.


Am Lehrstuhl für Makroökonomie und Entwicklung von Prof. Nicola Fuchs-Schündeln, Ph.D. im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt ist zum 01.09.2021 (evtl. auch früher) eine Stelle für eine*n 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(Post doc)
(E13 TV-G-U) 

zunächst für die Dauer von drei Jahren zu besetzen (mit der Option auf Verlängerung). Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). 

Erwartet wird eigene Forschung im Bereich der angewandten Arbeitsmarktökonomik, das Vortragen der eigenen Forschungsergebnisse auf internationalen Konferenzen sowie die aktive Mitarbeit an den Aktivitäten des Lehrstuhls.

 Die Aufgabe umfasst insbesondere die aktive Mitarbeit an dem ERC Forschungsprojekt „Macro- and Microeconomic Analyses of Heterogeneous Labor Market Outcomes“. 

Voraussetzungen sind ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) mit einer Promotion in Wirtschaftswissenschaften sowie erwiesenem Interesse im Bereich der angewandten Arbeitsmarktforschung, insbesondere mit Bezug zu Geschlechterfragen. Voraussetzungen sind zudem ein starkes Forschungspotential, internationale Erfahrungen sowie Fachwissen in mikroökonometrischen Methoden und Erfahrung im Umgang mit großen administrativen oder Umfragedatensätzen. 

Ihre Bewerbung in englischer Sprache, die neben den üblichen Unterlagen (Anschreiben, ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien) auch Empfehlungsschreiben von drei Referenzen sowie mindestens eine schriftliche Arbeit enthalten muss, reichen Sie bitte bis zum 22.11.2020 unter EconJobMarket.org ein. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an office.fuchs@wiwi.uni-frankfurt.de 

Translation

 

The Chair of Macroeconomics and Development (Prof. Nicola Fuchs-Schündeln, Ph.D.) at Goethe University Frankfurt is seeking to fill one

 

post-doc position (m/f/d)
(E13 TV-G-U) 

in applied labor economics, starting latest on September 1st, 2021. The position is initially limited to three years, but potentially extendable. 

The salary grade is based on the job characteristics of the collective agreement applicable to Goethe University (TV-G-U). 

Successful applicants are expected to conduct research in the field of applied labor economics, with a desired focus on gender issues, to present their work at conferences, and to actively support activities at the chair. 

The applicant’s task will include contributions to research projects funded by the ERC grant “Macro- and Microeconomic Analyses of Heterogeneous Labor Market Outcomes“. 

Prerequisites are successfully completed academic studies (master degree) with a doctorate in economics. Applicants should be experts of micro-econometric methods and have experience in working with large administrative or survey data sets. An interest in gender issues would be a plus. Applicants should show strong research potential and exhibit international experience. 

Researchers are cordially invited to post their applications (in English only) at the EconJobMarket website (https://econjobmarket.org) together with the usual credentials – CV, letter of motivation, three reference letters, transcripts etc. Deadline: November 22nd, 2020. For questions, please write an e-mail to office.fuchs@wiwi.uni-frankfurt.de.


An der Professur Dr. Andreas Hackethal im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
Post Doc im Bereich Household Finance
(E13 TV-G-U, halbtags)

zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).

Ihre Aufgaben:

Sie werden an empirischen Forschungsprojekten zu Finanzentscheidungen von Haushalten und der Interaktion von Haushalten und Finanzdienstleistern mitarbeiten. Zu diesem Zweck haben Sie Zugang zu einer Reihe an Datensätzen, die Mikrodaten von Finanzinstitutionen und Umfrageergebnisse umfassen, teils in Kombination. Ihr Aufgabenspektrum umfasst zudem die Mitarbeit an den laufenden langfristigen Forschungsinitiativen und punktuell sollen auch Lehrveranstaltungen begleitet und administrative Aufgaben unterstützt werden.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) und Promotion in VWL, BWL, Finanzen oder ähnlich
  • herausragende Studienleistungen und einschlägige Veröffentlichungen bzw. Arbeitspapiere
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit Daten und ausgeprägte analytische Fähigkeiten, idealerweise Erfahrung mit Archivdaten von Banken
  • Vertrautheit mit verschiedenen Programmiersprachen, vorzugsweise R, Matlab oder Python
  • verhandlungssicheres Deutsch (Projekte mit Industriepartnern)
  • idealerweise Arbeitserfahrung in der Finanzbranche

Wir bieten:

Im House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt am Main finden Sie die Infrastruktur eines modernen Forschungszentrums, welches Ihnen hervorragende Kontakte, ein äußerst attraktives Arbeitsumfeld sowie ein einsatzfreudiges Team von Kolleginnen*Kollegen bietet.

 

Ihre Bewerbung: Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, Zeugnisse) bis zum 04.11.2020 per Post an Prof. Dr. Andreas Hackethal, House of Finance, Theodor-W.-Adorno-Platz 3, 60323 Frankfurt am Main oder elektronisch per E-Mail mit dem Betreff: Postdoc Household Finance an sekretariat-hackethal@finance.uni-frankfurt.de. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Prof. Dr. Andreas Hackethal per E-Mail: hackethal@finance.uni-frankfurt.de.

Translation

The Chair of Prof. Dr. Andreas Hackethal, Faculty of Economics and Business Administration , Goethe University, is seeking to fill the position of a

Research Assistant (m/f/d)
Post Doc in the area of Household Finance
(E13 TV-G-U half time)

The position is to be filled at the next possible date. The employment contract has an initial duration of three years. The salary grade is based on the job characteristics of the collective agreement applicable to Goethe University (TV-G-U).

Your Tasks:

You will conduct empirical research on household financial decision making and the interplay between households and financial services providers. We offer a wealth of datasets comprising archival micro data from banks and brokerages, panel survey data in conjunction with archival data and results from field experiments. You are welcome to design your own projects or join existing teams on ongoing long-term research initiatives. There is little teaching obligation and administrative work.

Your Profile:

  • Master level and PhD degree in Economics, Business Administration, Finance
  • Excellent performance in your field of study and proof of ability to publish high-quality work
  • Strong data handling and analytics skills, ideally experience on working with archival bank data
  • Multiple programming languages, preferably R, Matlab and Python
  • Fluency in German (projects with industry partners)
  • Ideally, you have already gathered experience in working with or in a retail financial institution

We offer

The infrastructure of a modern research center with excellent contacts to the scientific and financial community. You will be working in a very attractive working environment in the House of Finance at Goethe University and an enthusiastic team of colleagues.

Your application: Please submit your application together with the usual credentials (CV, letter of motivation, transcripts etc.), not later than November 4th 2020 by mail to Prof. Dr. Andreas Hackethal, House of Finance, Theodor-W.-Adorno-Platz 3, 60323 Frankfurt am Main, Germany or electronically by e-mail to sekretariat-hackethal@finance.uni-frankfurt.de by adding APPLICATION Postdoc Household Finance in the subject line of your e-mail. Should you have any questions please contact Prof. Dr. Andreas Hackethal via e-mail: hackethal@finance.uni-frankfurt.de


An der Professur für Finance, Accounting and Taxation, Prof. Haselmann, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt ist zum 01.12.2020 die Stelle für eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U, halbtags)

zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit an der Lehr- und Forschungstätigkeit der Professur in den Bereichen

  • Corporate Finance
  • Accounting und Regulierung von Finanzintermediären
  • Empirical Banking

Ihr Profil

  • Interesse an einer Promotion im Bereich Finanzwirtschaft (mit Belegung von Kursen im Doktorandenprogramm)
  • ein sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master)
  • starkes Interesse am Bereich Finanzwirtschaft (vor allem Corporate Finance und Banking)
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • selbständiger Arbeitsstil
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten die Infrastruktur eines modernen Research Center mit exzellenten Kontakten zur Wissenschaft und Finanzakteuren. Sie werden in einer sehr attraktiven Umgebung im House of Finance der Goethe-Universität mit einem hoch motivierten Team arbeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Ihrer bisherigen Studienleistungen elektronisch (Anhänge bitte als PDF-Datei!) an nieraad@econ.uni-frankfurt.de mit der Betreffzeile Application Research Assistant bis zum 06.11.2020. Bei Fragen schicken Sie bitte eine E-Mail an Prof. Rainer Haselmann über nieraad@econ.uni-frankfurt.de.

Translation

The Chair Finance, Accounting and Taxation, Prof. Haselmann, Faculty of Economics and Business Administration, at the Goethe University Frankfurt, is seeking to fill the position of one

Research Assistant (m/f/d)
(E13 TV-G-U, half time)

The position is to be filled at December 1st, 2020. The employment contract has an initial duration of three years. The salary grade is based on the job characteristics of the collective agreement (TV-G-U) applicable to Goethe University.

The job duties and responsibilities range from teaching to research as well as participation in conducting research projects in the fields of

  • corporate finance
  • accounting and regulation of financial intermediaries
  • empirical banking

Your profile

  • interest in pursuing a doctoral degree in Financial Economics (including courses of the doctoral program)
  • excellent university degree in economics, business administration, or mathematics (diploma or master)
  • interest in Financial Economics (ideally Corporate Finance and Banking)
  • very good knowledge of the German and English language
  • ability to work independently and on your own initiative
  • flexibility and teamwork

We offer the infrastructure of a modern research center with excellent contacts to the scientific and financial community. You will be working in a very attractive working environment in the House of Finance at Goethe University and an enthusiastic team of colleagues.

Your application: Please send your application (CV, letter of motivation, transcripts) not later than November 6th, 2020 via e-mail to nieraad@econ.uni-frankfurt.de by adding Application Research Assistant in the subject line of your e-mail. Should you have any questions, please contact Prof. Rainer Haselmann via e-mail nieraad@econ.uni-frankfurt.de.