FB02 - Wirtschaftswissenschaften

Fachbereich auswählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Die Professur für Internationale Makroökonomik und Empirische Wirtschaftsforschung des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt sucht zum 01.03.2020 eine*n 

Verwaltungsangestellte*n (m/w/d)
(E8 TV-G-U, 75%-Teilzeit) 

Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität Frankfurt geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). Eine Beschäftigung zu 50%-Teilzeit ist ebenfalls möglich. 

Sie erwartet ein international geprägtes Arbeitsumfeld im House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt mit selbständigen und eigenverantwortlichen Tätigkeiten. Sie werden selbständig die gesamten Verwaltungs-, Haushalts- und Sekretariatsaufgaben der Professur sowie die gesamten Haushalts- und personalbezogenen Verwaltungsaufgaben der Graduate School of Economics, Finance, and Management (GSEFM, www.gsefm.eu) übernehmen. Der von Ihnen zu betreuende Publikumsverkehr der Professur beinhaltet auch die Interaktion mit internationalen Studierenden der GSEFM sowie mit an der GSEFM wirkenden internationalen Gastwissenschaftlerinnen*Gastwissenschaftlern. Sie wirken ferner an der Erstellung der Lehr- und Konferenzmaterialien sowie der Aktualisierung des Internetauftritts der Professur mit. Bitte beachten Sie, dass die Lehr- und Forschungsarbeit in englischer Sprache stattfindet, und dass ein erheblicher Teil der Verwaltungsaufgaben in digitalem Format in Softwarepaketen unter anderem von SAP und HIS durchgeführt wird. 

Erwartet werden: Eine kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Kenntnisse, Organisationstalent, ausgeprägter Verantwortungssinn, hohe Selbstmotivation und vorbildliches Engagement sowie Teamfähigkeit. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute PC-Kenntnisse und Beherrschung der gängigen Anwendungssoftware MS-Office (Word, Excel, Power Point, Outlook); starke Motivation und Fähigkeit, sich in weitere Softwarepakete einzuarbeiten und diese nachfolgend sehr gut zu beherrschen. 

Bewerbungsunterlagen (bitte nur in Kopie und nicht in Mappen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden können) sind bis zum 29.01.2020 erbeten an: Professor Michael Binder, Ph.D., Goethe-Universität Frankfurt, Theodor-W.-Adorno Platz 3, 60629 Frankfurt am Main. Die Bewerbung ist bitte zusätzlich per E-Mail an mbinder@wiwi.uni-frankfurt.de zu senden (gerne in PDF Format).


An der Goethe-Universität Frankfurt ist am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Abteilung Empirische Wirtschaftsforschung und internationale Wirtschaftspolitik, ist zum 01.03.2020 die Stelle für eine*n 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
mit Schwerpunkt in der Lehre
(E13 TV-G-U) 

zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). 

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Betreuung und begleitenden Lehre zur Veranstaltung „Statistik“ des Bachelorstudienganges. Zum Aufgabenbereich gehören ferner die Mithilfe im Rahmen von Organisation und Durchführung von Prüfungen sowie administrative Tätigkeiten. Die Lehrverpflichtung beträgt 8 Lehrveranstaltungsstunden. Es besteht die Gelegenheit zu selbstbestimmter Forschung bzw. zur Weiterqualifikation. 

Einstellungsvoraussetzungen sind ein mit Prädikat abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) mit einem Schwerpunkt im Bereich quantitativer Methoden. 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden in elektronischer Form an Herrn Prof. Dr. Michael Weba (Adresse: weba@wiwi.uni-frankfurt.de) bis zum 31.01.2020 erbeten.


An der Goethe Universität Frankfurt am Main im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Schwerpunkt Marketing (J.-Prof. Dr. Simone Wies), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine*n 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U, halbtags) 

zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). 

Unser Forschungsschwerpunkt

In einem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützen Projekt möchten wir untersuchen, wie sich Firmen gegen die Kurzsichtigkeit und den Druck des Kapitalmarktes wappnen können und ihre Innovationsanstrengungen beibehalten können. Im Zuge dieses Projektes wollen wir besser verstehen, wie Firmen ihre Innovationsstrategien aufbauen und welche internen und externen (Marketing-)Faktoren eine Rolle dabei spielen. Aufbauend auf diesen Schnittstellen zwischen Marketing, Innovation, Finance und Strategy sollen neue Forschungsprojekte durchgeführt werden. 

Ihre Herausforderung

Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten sollen Sie sich neben den üblichen Aufgaben an einer Professur mit Forschungsfragen zum Thema Marketing-Innovationsstrategien und deren Wert(ab)schöpfung auseinandersetzen. Wir erwarten, dass Sie eine hervorragende Dissertation schreiben wollen, unterstützen Sie dabei aber auch durch eine sehr gute und forschungsfreundliche Betreuung, die Möglichkeit zum regelmäßigen Austausch mit internationalen Kollegen, sowie der Option zur Vertiefung Ihrer wissenschaftlichen Ausbildung im umfangreichen Doktorandenstudium. Die Mitarbeit im Projekt und an der Professur ist eng geknüpft an die Veröffentlichung hochwertiger, international ausgerichteter Artikel, die bedeutende Beiträge für die wissenschaftliche Gemeinschaft leisten. Daher verlangen wir von Ihnen eine unabhängige, motivierte und kreative Arbeitsweise. 

Ihr Profil

Sie können ein sehr erfolgreich abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium in den Wirtschaftswissenschaften oder einem benachbarten Fach nachweisen, verfügen idealerweise über sehr gute mathematische oder statistische Kenntnisse, sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache, sind neugierig und haben Spaß am wissenschaftlichen Arbeiten. Darüber hinaus besitzen Sie die Fähigkeit zum organisierten und strukturierten Projektmanagement und können gut im Team arbeiten. 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 09. Februar 2020 in digitaler Form an Stephanie Entrup (stephanie.entrup@wiwi.uni-frankfurt.de). Bitte kompilieren Sie alle Unterlagen in ein einziges PDF-Dokument und fügen den E-Mail-Betreff „Bewerbung Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in“ zu.


Translation

 

The Department of Marketing (J.-Prof. Dr. Simone Wies) at the Faculty of Economics and Business at Goethe University Frankfurt is seeking to fill the position of a

 

Research Assistant (m/f/d)
(E13 TV-G-U, part time) 

for an initial duration of three years, starting the earliest possible date. The salary grade is set in accordance with the standards of the public service wage agreement of Goethe University Frankfurt (TV-G-U). 

Our research focus

In a research project, funded by the Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), we plan to examine how firms can combat short-term stock market pressures and continue to innovate in high-risk projects. Specifically, we seek to investigate how firms can create sustainable marketing innovation strategies and which internal and external (marketing) factors help firms doing so. As such, the proposed research project is inherently interdisciplinary and connects research in marketing, innovation, finance, and strategy. 

Your challenge

Besides the usual tasks involved in the management of the chair, the primary focus will be to work on research questions related to marketing innovation strategies. We expect you to write an outstanding dissertation yet also support you in achieving this goal by providing a modern research environment with excellent contacts to the international scientific community and an enthusiastic team of colleagues. We also encourage participation in the graduate school course program. Given our ambitious objectives to successfully publish the results of the project in the field’s top journals, we are looking for a candidate who can work independently and creatively. 

Your profile

You have an excellent academic degree in economics, business, or a related subject, ideally very good mathematical or statistical knowledge, a high command of English, and most importantly, are curious, motivated, and enjoy scientific work. Furthermore, you are able to work in a structured manner and can work well in teams.

Please submit your application, together with the usual credentials (CV, letter of motivation, and grade transcripts) electronically per email to Stephanie Entrup (stephanie.entrup@wiwi.uni-frankfurt.de) no later than February 9th, 2020. Please compile all documents into one single attached PDF file and add “Application Research Assistant” in the subject line of your email.