FB02 - Wirtschaftswissenschaften

Fachbereich auswählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


An der Professur für Mikroökonometrie des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U, halbtags)

zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags (TV-G-U).

Ihre Aufgabe besteht in der aktiven Mitarbeit im DFG-Forschungsprojekt "Modellierung der Verteilung von Treatmenteffekten mit messfehlerbehafteten Umfragedaten diskreter Ausprägung - Eine Anwendung auf die Legalisierung von Marihuana in den USA", dies beinhaltet die angewandten und theoretischen Aspekte des Projektes sowie die Programmierung.

Voraussetzungen sind ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) im Bereich Volkswirtschaftslehre oder Statistik, sehr gute Kenntnisse der Ökonometrie, nachgewiesen durch sehr gute Studienleistungen in entsprechenden Fächern, exzellente Kenntnisse der Statistiksoftware R und/oder STATA (bevorzugt mit konkreter Programmiererfahrung in der jeweiligen Sprache) sowie Erfahrung in der Aufbereitung von und im Umgang mit großen Mikro-Umfragedatensätzen (nachgewiesen durch konkrete Projekt(mit-)arbeit). Vorteilhaft sind Kenntnisse von nicht- und semiparametrischer Statistik.

Wir bieten eine gute Arbeitsatmosphäre, Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, die kostenlose Nutzung des LandesTicket Hessen (vorbehaltlich einer Verlängerung für das Jahr 2022) sowie eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, weitere stellenrelevante Unterlagen) richten Sie bitte elektronisch bis zum 31.10.2021 an Daniel Gutknecht (E-Mail: gutknecht@wiwi.uni-frankfurt.de).

Translation

The chair of Microeconometrics, Faculty of Economics and Business at Goethe University, offers a position as a

Research Assistant (m/f/d)
(E13 TV-G-U, part-time)

which is to be filled as soon as possible, initially for a duration of three years. The salary grade is based on the job characteristics of the collective agreement applicable to Goethe University (TV-G-U).

Your task is to actively participate to the DFG research Project “Modeling Distributional Treatment Effects with Misreported Discrete Survey Data – An Application to Marijuana Legalization in the U.S”, this includes applied and theoretical aspects of the project as well as programming.

Requirements are a successfully completed academic university degree (master´s / diploma) in the field of economics or statistics, very good knowledge of econometrics, proven by very good academic performance in the relevant subjects, excellent knowledge of the statistical software R and / or STATA (preferably with specific programming experience in the respective Language) as well as experience in the preparation of and in dealing with large micro- survey data sets (proven through concrete project (cooperation) work). Knowledge of non-parametric and semi-parametric statistics is advantageous.

We offer a good working atmosphere, opportunities for further education and training, free use for the LandesTicket Hessen (public transportation in Hessen - subject to an extension for the year 2022) as well as a good work-life balance.

Please send your application containing the usual documents (CV, transcripts, other application relevant documents) by e-mail to Daniel Gutknecht (e-mail: gutknecht@wiwi.uni-frankfurt.de) by October 31st, 2021.