FB10 - Neuere Philologien

Fachbereich auswählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Am Institut für England- und Amerikastudien, Fachbereich Neuere Philologien, der Johann Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main ist an der Professur für Englische Literatur zum 01.04.2021 die Stelle für eine*n  

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U) 

zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren (mit Option der Verlängerung um drei Jahre) zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).  

Aufgabengebiet: Sie beteiligen sich an den Forschungsarbeiten der Professur im Bereich der Englischen Literatur, insbesondere in den Themenschwerpunkten Literatur der Aufklärung, Romantik und Gegenwart sowie Literatur und Wissenschaftsgeschichte (insb. Ökologie; Medizin; Genetik). In der Lehre wirken Sie gemäß der Hessischen Lehrpflichtverordnung an den im Fachbereich angebotenen Studiengängen mit. Sie nehmen Aufgaben im Rahmen der Verwaltung und Organisation der Professur wahr. Im Rahmen der Tätigkeit wird die Gelegenheit zu selbstbestimmter Forschung und zur wissenschaftlichen Qualifikation geboten.  

Einstellungsvoraussetzungen: Sie haben eine Promotion im Bereich Englische Literaturwissenschaft mit einem für die ausgeschriebene Stelle einschlägigen Thema überdurchschnittlich gut abgeschlossen und weisen sich darüber hinaus durch international sichtbare Forschungsbeiträge und Lehrerfahrung im Bereich Romantikforschung sowie zeitgenössische Literatur aus. 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind elektronisch (ein pdf-Dokument) bis zum 05.02.2021 an m.beck@em.uni-frankfurt.de zu Händen PD Dr. Katharina Boehm zu richten.