FB11 - Geowissenschaften / Geographie

Fachbereich auswählen:

FB 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16


Im Fachbereich Geowissenschaften/Geographie, Institut für Physische Geographie, ist in der Arbeitsgruppe Bodenkunde ab 01.10.2020 die Stelle für eine*n 

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U, 65%-Teilzeit) 

zunächst befristet für die Dauer von 12 Monaten zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). 

Es wird Gelegenheit zu selbstbestimmter Forschung, insbesondere zur persönlichen Qualifikation gegeben. 

Aufgaben: Wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschung und Lehre, Betreuung des bodenphysikalischen Labors, Bodenkartierung und Bodenforschung im Nationalpark Kellerwald sowie Beteiligung an grundständiger Lehre (2 LVS). 

Qualifikation: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) in Physischer Geographie oder Bodenkunde an einer wissenschaftlichen Hochschule im In- oder Ausland. 

Erwartet werden fundierte bodenkundliche und geomorphologische Kenntnisse sowie Erfahrung in der Bodenkartierung. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt. 

Erwünscht sind spezielle Kenntnisse auf den Gebieten der Bodenchemie und/oder des Bodenschutzes. Regionale bodenkundliche Kenntnisse sowie Interesse an pedogenetischen Fragestellungen sind von Vorteil. 

Schriftliche Bewerbungen, vorzugsweise in elektronischer Form, werden bis zum 31.07.2020 erbeten an: Prof. Dr. Heinrich Thiemeyer, Institut für Physische Geographie, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Campus Riedberg, Altenhöferallee 1, 60438 Frankfurt am Main, Tel.: 069/798-40159, Fax: 069/798-40170, E-Mail: Thiemeyer@em.uni-frankfurt.de.