Studierfähigkeitstest Sport

Ein Studierfähigkeitstest findet im Sommersemester 2020 nicht statt.

Für die Zulassung zu den Studiengängen im Fach Sport
gilt aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation einmalig für das WS 20/21
folgende Regelung:

Lehramtsstudiengänge
Die Zulassung zu den Lehramtsstudiengängen im Fach Sport erfolgt aufgrund einer Rangliste.
Die Platzierung auf der Rangliste errechnet sich aus
der Abiturnote (51%) und den Sportnoten der letzten vier Schulhalbjahre (49%).


Bei der Immatrikulation sind die Dokumente nach (a) bis (c) vorzulegen.

  • (a) Ein aktuelles (nicht älter als sechs Monate), durch einen approbierten Arzt ausgestelltes Zeugnis, in dem internistische und orthopädische Sportgesundheit bescheinigt wird.
    Hierfür ist das vom Institut für Sportwissenschaften vorgesehene Formular zu verwenden.
  • (b) Nachweis über den erfolgreichen Abschluss eines 9-stündigen Erste-Hilfe-Kurses
  • (c) Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (mindestens Bronze)
    Weitergehende Info:
    https://www.dlrg.de/informieren/ausbildung/rettungsschwimmabzeichen/

Alle Nachweise sind bei der Immatrikulation dem Studierendensekretariat vorzulegen.
Aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation können die Bescheinigungen (b) bis (c) ausnahmsweise bis zum Ende des Sommersemesters 2021 nachgereicht werden.
Die Sportärztliche Bescheinigung ist zwingend bei der Immatrikulation einzureichen. Sonst ist die Aufnahme des Studiums nicht möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per e-mail
an die entsprechende Studienberatung am Institut für Sportwissenschaften.

_______________



Bachelor-Studiengang
Für den BA-Studiengang ist eine neue Studienordnung zum Wintersemester 20/21 in Vorbereitung.

Die Zulassung zum BA-Studiengang erfolgt aufgrund einer Rangliste.
Die Platzierung auf der Rangliste errechnet sich aus
der Abiturnote (70%) und den Noten der letzten vier Schulhalbjahre (30%).


Bei der Immatrikulation sind die Dokumente nach (a) bis (d) vorzulegen.

  • (a) Deutsches Sportabzeichen (Abzeichen mit Ordenscharakter mindestens in Bronze für die Altersspanne 18-24 Jahre) oder Nachweis einer bestandenen Sporteignungsprüfung einer anderen Universität (nicht älter als 1 Jahr).
  • (b) Ein aktuelles (nicht älter als sechs Monate), durch einen approbierten Arzt ausgestelltes Zeugnis, in dem internistische und orthopädische Sportgesundheit bescheinigt wird. Hierfür ist das vom Institut für Sportwissenschaften vorgesehene Formular zu verwenden.
  • (c) Nachweis über den erfolgreichen Abschluss eines 9-stündigen Erste-Hilfe-Kurses
  • (d) Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (nicht älter als 2 Jahre, mindestens Bronze)
    Weitergehende Info:
    https://www.dlrg.de/informieren/ausbildung/rettungsschwimmabzeichen/

Alle Nachweise sind bei der Immatrikulation dem Studierendensekretariat vorzulegen.
Aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation können die Bescheinigungen (a) und (c) bis (d) ausnahmsweise bis zum Ende des Sommersemesters 2021 nachgereicht werden.
Die Sportärztliche Bescheinigung ist zwingend bei der Immatrikulation einzureichen. Sonst ist die Aufnahme des Studiums nicht möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per e-mail
an die entsprechende Studienberatung am Institut für Sportwissenschaften.