Berichte aus der Praxis. Berufliche Orientierungsveranstaltung für Studierende.

Workshop am Freitag, den 5.12.2014

Der Übergang in das Berufsleben stellt für viele Skandinavistikstudierende eine besondere Herausforderung dar, denn wie viele geisteswissenschaftliche Studiengänge qualifiziert auch das Studium der Skandinavistik nicht unmittelbar für einen bestimmten Beruf. Es vermittelt vielmehr Fachkenntnisse sowie grundlegende Kompetenzen im Umgang mit Spache, Literatur und Kultur, aus denen die Absolventen sich individuell ihr Berufsbild entwickeln müssen. Um zu zeigen, welche Berufsmöglichkeiten Absolventen der Skandinavistik offenstehen und wie der Weg in die Berufstätigkeit aussehen kann, bietet das Institut für Skandinavistik der Goethe-Universität unter dem Titel "Berichte aus der Praxis" eine berufliche Orientierungsveranstaltung an. Absolventen der Skandinavistik werden im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen über ihren Alltag in den verschiedensten Berufen berichten. Dadurch erhalten die Studierenden des Instituts Einblicke in die Berufswelt. Im direkten Austausch mit den Referenten können sie sich über verschiedene Berufsfelder und deren Anforderungen informieren.

Die Veranstaltung findet am 5. Dezember 2014 ab 10:00 Uhr im IG Nebengebäude Raum 1.701 statt.

Flyer mit Programm zum Download [.pdf]

Bereits im Vorfeld können Diskussionsvorschläge über folgenden Link auf die Facebookseite der Veranstaltung eingereicht werden: https://www.facebook.com/events/144397985733730/.

Skandinavistikstudierende anderer Universitäten sind ebenfalls herzlich eingeladen, so wie auch Studierende anderer Fächer der Goethe-Universität.