Karrieregespräche

Get on the right track

In unseren GRADE CareerTalks berichten Führungskräfte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft von ihrer persönlichen Laufbahn und aus ihrem Arbeitsalltag. Teilnehmende Promovierende und Postdocs haben die Möglichkeit mit ihnen ins Gespräch zu kommen und in ungezwungener Atmosphäre erste Kontakte in die Unternehmen zu knüpfen.

Die Karrieregespräche finden in der Regel einmal im Monat spätnachmittags/abends statt.


Nachfolgend finden Sie die nächsten geplanten Karrieregespräche.


Biohazard Safety: Karrieregespräch mit Dr. Florian Ottenlinger von Merck

Centre biomed firstzeichenfla %c3%aache 3 s

30. September 2020 | 16:30 Uhr | online | eine Veranstaltung von GRADE BioMed FIRST

Dr. Florian Ottenlinger hat Biologie/Toxikologie an der TU Kaiserslautern studiert und von 2013 – 2016 im Institut für Allgemeine Pharmakologie und Toxikologie in der Arbeitsgruppe Immunpharmakologie (Prof. Radeke) am Fachbereiche Medizin promoviert. Anschließend hat er Anfang 2017 als Regulatory Expert Biohazards in der Gruppe Regulatory Toxicology der Abteilung Hazard Communication and Chemical Regulations der Merck KGaA begonnen. Er wird über seinen Bewerbungsprozess, die Merck KGaA und über seine Aufgaben berichten. Hierzu gehören die Einstufung von Chemikalien nach GHS Kriterien, die Einstufung von „Biohazards“ nach kanadischem Recht, sowie die Automatisierung von Prozessen für Produktportfolios.


Karrieregespräch mit Dr. Monika Dittrich - ifeu

Guf 15 09 grade centres konzept sustain rz1 xs

13. Oktober 2020 | 16:00 Uhr | via zoom | eine Veranstaltung von GRADE Sustain

Dr. Monika Dittrich hat Geographie, VWL und Völkerkunde in Marburg studiert. Nach dem Studium arbeitete sie fünf Jahre für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit und promovierte danach an der Universität zu Köln mit dem Thema "Physische Handelsbilanzen. Verschiebt der Norden Umweltbelastungen in den Süden?" Im Anschluss entwickelte sie ihre Methode weiter und erarbeitete einen wichtigen Datengrundbestand der heutigen UN-Environment Datenbank zu internationalen Materialflüssen. Am ifeu ist sie seit 2014 als Themenleiterin im Fachgebiet Ressourcen tätig. Unter ihrer Leitung werden Methoden zur ökonomie-weiten Berechnung der dem internationalen Handel vorgelagerten Materialbedarfe berechnet, aber >> auch die zukünftigen Materialbedarfe von Deutschland im Zuge einer ambitionierten Transformation hin zu einem treibhausgasneutralen Deutschland. Sie wird am 13.10.2020 das ifeu vorstellen und auf die Frage eingehen, wie man zu einem zunächst fachfremden Nischenthema kommen kann, das sich in einen beruflichen Schwerpunkt entwickelt. Ifeu, Institut für Energie und Umweltforschung: www.ifeu.de


Dr. Ute Deppermann - Senior Project Manager for Clinical Trials

Centre biomed firstzeichenfla %c3%aache 3 s

29. Oktober 2020 | 9:00 Uhr | online | Englisch | eine Veranstaltung von GRADE BioMed FIRST

Since 2016, Dr. Ute Deppermann has been working as Senior Project Manager for Clinical Trials with a medium-sized but internationally active CRO after having worked as a CRA (Clinical Research Associate) for 3 years after her doctorate. From May 2016 to November 2019 she was in Canada as she accompanied her husband during his research stay. There she was able to continue her work as a home-based PM and in the meantime had a son.

She studied pharmacy in Tübingen and graduated from the Goethe University in Pharmacology (FB14) in 2013.  She will talk about her tasks and experiences as CRA and project manager in clinical trials report and can also provide insights into pharmacovigilance and regulatory affairs of clinical trials in the international arena.


Karrieregespräche in Planung

2020      
12.10.     Dr. Claudia Knothe - Berlin Chemie
      > eine Veranstaltung des GRADE-Center BioMed FIRST
18.11.     Dr. Diana Rose - HLNUG Wiesbaden
      > eine Veranstaltung des GRADE-Center Sustain