Karrieregespräche

Get on the right track

In unseren GRADE CareerTalks berichten Führungskräfte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft von ihrer persönlichen Laufbahn und aus ihrem Arbeitsalltag. Teilnehmende Promovierende und Postdocs haben die Möglichkeit mit ihnen ins Gespräch zu kommen und in ungezwungener Atmosphäre erste Kontakte in die Unternehmen zu knüpfen.

Die Karrieregespräche finden in der Regel einmal im Monat spätnachmittags/abends statt.


Nachfolgend finden Sie die nächsten geplanten Karrieregespräche.


Medical Manager in Health Care Communication mit Dr. Orsolya Kreneisz

Centre biomed firstzeichenfla %c3%aache 3 s

28.9.2021 | 17 Uhr | online via zoom | GRADE Center BioMed FIRST

Dr. Orsolya Kreneisz hat Biologie an der Universität des Saarlandes studiert, am Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie promoviert, anschließend gut 4 Jahre in den USA und weitere 5½ Jahre in Norwegen geforscht.  Seit etwa 5½ Jahren arbeitet sie als Medical Writer bzw Medical Manager in Berlin.

Ihren Job beschreibt sie so: 

„Medical Manager in der Health Care Communication - was macht so jemand eigentlich? 

Kurz gesagt: ich bin ein professioneller Nein-Sager. Meistens: "Nein, das gibt die Datenlage leider nicht her." Dabei geht um die Kommunikation zwischen Pharmaunternehmen und Ärzten, denn auch Arzneimittel müssen beworben werden um verschrieben und verkauft zu werden. Wie Henry Ford schon sagte: "Wer nicht wirbt, stirbt!"

Das Heilmittelwerbegesetz fordert aber, dass alle Aussagen zu Arzneimittel wissenschaftlich belegt sein müssen. So sollen allzu vollmundige Werbeaussagen verhindert werden. Als Medical Manager bin ich die Schnittstelle zwischen den Daten aus klinischen Studien und der Kommunikation der Ergebnisse an Ärzte.

Manchmal sage ich aber auch "Ja", denn neue Medikamente stellen oft für Patienten eine neue Hoffnung dar. wie die relativ neuen Antikörpertherapien. Einige davon begleiten bei ihrer Markteinführung und erarbeite Strategien zur Kommunikation.

Die Arbeit in einer Health Care Agentur ist immer ein Teamwork zusammen mit Account Managern, globalen Kollegen und Graphik Designern. Ein Medical Manager muss offen, flexibel, neugierig, kommunikativ und kreativ sein.“


Dr. Katharina Heye, Nachhaltigkeitsmanagerin bei Tchibo

Guf 15 09 grade centres konzept sustain rz1 xs

20. Oktober 2021 | 16:00 Uhr | online via zoom | GRADE Center Sustain

Dr. Katharina Heye hat Biologie an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg und Umweltwissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt studiert und im Anschluss bei Prof. Dr. Jörg Oehlmann in der Aquatischen Ökotoxikologie in Frankfurt promoviert. Was sollte nun folgen? Die wissenschaftliche Karriere? Oder doch die Bewertung von Umweltrisiken von Chemikalien in einer Behörde oder der Industrie?

Am Ende kam alles ganz anders. Seit Januar 2020 arbeitet sie in der Abteilung Unternehmensverantwortung der Tchibo GmbH und treibt als Nachhaltigkeitsmanagerin im Environmental Protection Team die Themen Biodiversität und nachhaltiger Anbau voran: vom Bio-Baumwollprojekt in Indien bis zu nachhaltigem Kaffeeanbau in Brasilien.

Katharina wird über ihre Tätigkeit als Nachhaltigkeitsmanagerin bei Tchibo sprechen, über Zweifel nach der Doktorarbeit und ihrem Weg von der Universität zum Handelsunternehmen.


Im Gespräch mit Cinzia Sciuto, Freie Autorin

Sciuto

26. Oktober 2021 | 16:00 Uhr | online

Wenn Early Career Researchers eines sehr viel, sehr oft und sehr lange während Ihrer Promotion machen bzw. gemacht haben, dann ist es das Schreiben. In diesem Karrieregespräch geht es daher um die Frage, wie Sie das Schreiben zu Ihrem Beruf machen können. Dazu eingeladen ist die Autorin Dr. Cinzia Sciuto.

Cinzia Sciuto, geb. 1981 in Sizilien, ist Journalistin und Schriftstellerin. Sie promovierte in Philosophie an der Universität La Sapienza in Rom und ist leitende Redakteurin bei der italienischen Zeitschrift für Philosophie und Politik MicroMega. Ihre Artikel zu Säkularismus, Frauenrechten, Multikulturalismus und Fragen der Bioethik erscheinen auch in deutschsprachigen Medien. Im Jahr 2020 ist ihr Buch “Die Fallen des Multikulturalismus. Laizität und Menschenrechete in einer vielfältigen Gesellschaft” bei Rotpunkt Verlag erschienen. Sie nimmt regelmäßig als Referentin an Veranstaltungen sowohl in Italien als auch in Deutschland teil. Nach vielen Jahren in Rom, seit 2014 lebt sie mit ihrer Familie in Frankfurt am Main.


Karrieregespräche in Planung

2021      
       
28.10.     Dr. Heide Düvel, Senior Scientist, Expert Poerations and Strategic Planning, R&D, Merck
11.11.     Dr. Meike Düspohl, Klimaschutzmanagerin des Landkreises Rotenburg (Wümmer)