Vorlesung "Geschichte der Naturwissenschaften unter besonderer Berücksichtigung der Pharmazie" (Lfd.Nr. 8)

Verantwortlicher/Prüfer: Apl.Prof. Dr. Axel Helmstädter
Veranstaltung(en): Seminar
Adressaten: Pflichtveranstaltung nach ApprO für Studierende der Pharmazie
Pharmaziepraktikanten in der Vorbereitung zum 3. Prüfungsabschnitt
Fachsemester laut Studienplan: 1 und 2
Dozenten: Apl.Prof. Dr. Axel Helmstädter
Inhalt: Grundzüge der Naturwissenschafts- und Pharmaziegeschichte, insbesondere der Pharmazeutischen Chemie, der Pharmazeutischen Biologie, der Arzneiformenlehre, der Klinischen Pharmazie. Geschichte natürlicher und synthetischer Arzneistoffe. Geschichte des Apothekenwesens, des Apothekerberufes und der Pharmazeutischen Industrie. Geschichte der medikamentösen Komplementärmedizin.

Lernziele /
Kompetenzen:

Einordnung von Entwicklungen in Pharmazie und Apothekenwesen in historische Zusammenhänge. Erkennen geisteswissenschaftlicher Zusammenhänge als Angehöriger eines auch ethisch anspruchsvollen Heilberufs

SWS: 1
Voraussetzung für
die Teilnahme:
Keine
Studien-/Prüfungs-
leistungen:
(Gering gewichteter) Bestandteil der Abschlussklausur zum Schein „Pharmazeutische und medizinische Terminologie sowie Geschichte der Naturwissenschaften ...“
Häufigkeit des Angebots: Jährlich im Wintersemester
Arbeitsaufwand: Anwesenheit, Vor- und Nachbereitung
Dauer: 1 Semester
Organisatorisches:  
Literaturempfehlung: Helmstädter/Hermann/Wolf: Leitfaden der Pharmaziegeschichte, 2. Aufl., Govi 2011
Müller-Jahncke/Friedrich/Meyer: Arzneimittelgeschichte, Wiss. Verl.-Ges. 2005
Schmitz: Geschichte der Pharmazie, 2 Bde, Govi 1998 u. 2005